Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von rohem Fleisch für den Menschen

Mindestens die Hälfte deines Getreides ganz machen

  1. Rohkost ist ein Esssystem, das sich darauf konzentriert, nur unverarbeitete und ungekochte Lebensmittel zu essen. Die meisten Rohkosthändler sind Vegetarier, einige konsumieren jedoch auch tierische Produkte. Einige Rohkosthändler essen auch Fleisch. Dies ist eine umstrittene Entscheidung, da rohes Fleisch ein potenzieller Träger von E. coli und anderen schädlichen Bakterien ist. Schwangere, Kinder und Personen mit geschwächtem Immunsystem sollten kein rohes Fleisch essen. Trotzdem kann Rohkost von Vorteil sein, aber erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem Arzt.

Keine heterocyclischen Amine

  1. Beim Kochen von Fleisch werden heterocyclische Amine oder HCAs freigesetzt. Hierbei handelt es sich um chemische Verbindungen, die entstehen, wenn Sie Fleisch direkt über offener Flamme oder bei extremer Hitze kochen, z. B. beim Räuchern oder Grillen. Nach Angaben des National Cancer Institute verursachen HCAs Krebs bei Tieren, es liegen jedoch keine Studien darüber vor, ob die Wirkung beim Menschen gleich ist. Rohes Fleisch enthält keine HCAs, sodass potenzielle Krebsrisiken ausgeschlossen sind.

Verdaulichkeit

  1. Gekochtes Fleisch ist nach einem Bericht aus dem Jahr 2006 in der Zeitschrift "Molecular Nutrition Food Research" schwerer zu verdauen als rohes Fleisch. Dies ist zum Teil auf Salz, Öl und andere Zutaten zurückzuführen, die dem Fleisch während des Garvorgangs zugesetzt werden. In der Studie verlor gekochtes Fleisch nach dem Kochen 6 Prozent seines Aminosäuregehalts. Je heißer der Garvorgang, desto schwerer ist das Fleisch zu verdauen.

Besseres Fleisch

  1. Die meisten Befürworter des Rohfleischverzehrs schlagen auch den Verzehr von mit Gras gefüttertem Bio-Fleisch vor. Dies dient dazu, eine mögliche Kontamination mit E. coli und anderen gefährlichen Bakterien zu vermeiden, aber auch mehr Vitamine und Nährstoffe zu erhalten. Im Handel gezüchtete Rinder erhalten Antibiotika und andere Chemikalien, die Sie nicht essen möchten, insbesondere, wenn Sie das Fleisch roh verzehren.

Enzyme

  1. Durch Kochen werden einige der in Lebensmitteln enthaltenen gesunden Enzyme zerstört. Einige dieser Enzyme sind essentiell für biochemische Reaktionen im Körper. Wenn Sie Fleisch kochen, töten Sie diese Enzyme, sodass das Essen nicht mehr so ​​gesund und "lebendig" ist wie zuvor. Laut einem Artikel von 2005 in "The Independent" sind diese Enzyme eine gute Energiequelle für Ihren Körper. Wenn Sie das Fleisch kochen, verlieren Sie es.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c