Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Erdbeersmoothie ohne Joghurt zubereiten

Klinische Studie

  1. Wenn Sie nach einem cremigen und erfrischenden Genuss suchen, der auch gesund sein kann, sollten Sie einen Erdbeer-Smoothie zubereiten. Erdbeeren sind nicht nur natürlich süß und lecker, sondern auch eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Ballaststoffe, Kalium, Folsäure und Antioxidantien. Wenn Sie Erdbeeren zu einem Smoothie kombinieren, erhalten Sie ein sättigendes, sättigendes und einfach zuzubereitendes Frühstück, einen Snack oder sogar einen Mahlzeitenersatz.

Unwiderstehliches Erdbeersmoothie-Rezept ohne Joghurt

  1. Sie haben momentan keinen Joghurt in Ihrem Kühlschrank? Oder magst du Joghurt einfach nicht? Erdbeersmoothies ohne Joghurt sind einfach zuzubereiten, und wir haben ein paar Tipps und Tricks (plus das Rezept unten), um Ihr joghurtloses Erdbeersmoothiespiel auf die nächste Stufe zu heben. Dieses Rezept macht einen Smoothie, aber verdoppeln Sie das Rezept, wenn Sie auch einen Smoothie für einen Freund machen.

  2. ZUTATEN:

  3. ANFAHRT:

  4. Die Stiele von sechs großen, reifen frischen Erdbeeren waschen und abschneiden. Die Erdbeeren in einen Mixer geben. Die Banane mit den Erdbeeren, 1 Tasse Milch, 1 EL Erdnussbutter (oder Mandelbutter) und drei bis fünf Eiswürfel in den Mixer geben. Setzen Sie den Deckel auf den Mixer und mischen Sie mit hoher Geschwindigkeit. Hören Sie auf, wenn die Zutaten vollständig miteinander vermischt sind. In ein hohes Glas gießen und genießen.

Fügen Sie Ihrem Smoothie Protein hinzu

  1. Molkeprotein: Wenn dieser Esslöffel Erdnussbutter nicht für Sie geeignet ist, fügen Sie Ihrem Smoothie Molkeprotein hinzu. Whey ist laut Sports Nutrition: A Practice Manual for Professionals ein hochwertiges Protein und enthält sehr hohe Konzentrationen an essentiellen Aminosäuren, die für die Stimulierung der Muskelproteinsynthese unverzichtbar sind.

  2. Hanfsamen: Hanfsamen sind eine hochwertige Proteinquelle und in den meisten Reformhäusern erhältlich. Ganze, geschälte Hanfsamen liefern 11 g Protein pro 2 Esslöffel Portion. Der Proteingehalt von Hanfsamen ist höher als der vieler anderer nahrhafter Samen.

  3. Chia-Samen: Chia-Samen, die ungefähr die Größe eines Mohns haben, enthalten über 4 g Protein pro 2 Esslöffel Portion. Chia ist außerdem reich an herzgesunden Omega-3-Fettsäuren sowie Alpha-Linolensäure (ALA), Magnesium, Calcium, Zink und bestimmten phenolischen Verbindungen.

  4. Kürbiskerne: Kürbiskerne (auch Pepitas genannt) sind eine natürliche Proteinquelle sowie essentielle Fettsäuren, Vitamine und Mineralien. Eine 1-Unze-Portion Kürbiskerne - ungefähr eine Handvoll - enthält 126 Kalorien und gibt Ihnen über 5 Gramm Protein.

Können Sie gefrorene Früchte in Ihrem Smoothie verwenden?

  1. Manchmal kommt man nicht durch einen halben Liter Erdbeeren oder ein paar Bananen, ohne dass die Früchte schimmeln oder überreif werden - aber niemand möchte zum Problem der amerikanischen Lebensmittelverschwendung beitragen. Eine perfekte Lösung ist der Kauf von gefrorenem Obst für Ihre Smoothies oder das Zerschneiden der Bananen und Erdbeeren, wenn sie am höchsten reif sind, und das Einfrieren in versiegelten Plastiktüten. Dr. Ali Bouzari sagte der New York Times: "Die Unterschiede im Nährstoffgehalt zwischen frisch und tiefgefroren sind so gering, dass sie sich wahrscheinlich nicht auf die allgemeine Gesundheit auswirken. Diätassistenten ermutigen die Menschen im Allgemeinen, so viele Früchte und Gemüse zu essen, wie sie haben können, in welcher Form auch immer sie genießen. "

Kalorien in einem Erdbeersmoothie

  1. Eine Portion des oben genannten Erdbeer-Smoothie-Rezepts (ohne zusätzliche Proteinzusätze wie Kürbiskerne oder Molkenprotein) enthält: 337 Kalorien, 7 Gramm Protein, 13 Gramm Gesamtfett und 29 Gramm Zucker. Obwohl der Zucker in diesem Smoothie nur natürlicher Zucker ist, möchten Sie diesen Smoothie aufgrund des hohen Zuckergehalts nicht jeden Tag trinken.

Beste Mixer für die Smoothieherstellung

  1. Laut der New York Times-Website Wirecutter ist der Vitamix 5200 (400 US-Dollar) der beste und leistungsstärkste Mixer auf dem Markt. Es ist haltbar und mischt selbst die dicksten Smoothies zu einer perfekt glatten Konsistenz. Wir lieben auch den Nutribullet Pro Mixer ($ 80), der viel günstiger ist als der Vitamix 5200.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c