Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ernährungsbedingte Unterschiede zwischen Sauerteig- und Fladenbrot

Hinweise

  1. Gesäuertes und ungesäuertes Brot sind ernährungsmäßig ähnlich. Sauerteigbrot enthält Backhefe, Backpulver oder Backpulver - Zutaten, die den Teig zum Platzen bringen und ein leichtes, luftiges Produkt ergeben. Ungesäuertes Brot ist ein Fladenbrot, das oft einem Cracker ähnelt. Anders als das Treibmittel sind die Zutaten in den beiden Brotsorten ähnlich. Gründe für die Wahl von ungesäuertem Brot gegenüber gesäuertem Brot sind die religiöse Beachtung und die Behandlung von Candidiasis.

Grundlagen

  1. Weißbrot mit Hefe enthält 75 Kalorien, 2 g Eiweiß, 14 g Kohlenhydrate und weniger als 1 g Ballaststoffe pro Unze. Mit Backpulver gesäuertes Weißbrot - auch irisches Sodabrot genannt - hat einen ähnlichen Nährstoffgehalt, der 82 Kalorien, 2 Gramm Eiweiß, 16 Gramm Kohlenhydrate und weniger als ein Gramm Ballaststoffe pro Unze enthält. Einfache, ungesalzene Matzo-Cracker, eine übliche Sorte von ungesäuertem Brot, haben 112 Kalorien pro Unze, 3 Gramm Eiweiß, 23 Gramm Kohlenhydrate und ein Gramm Ballaststoffe. Matzobrot ist kalorien-, protein- und kohlenhydratreicher als Sauerteigbrot, da es trocken ist und nur etwa 1 Gramm Wasser pro Unze enthält. Weißbrot und Sodabrot enthalten 8 bis 10 Gramm Wasser pro Unze.

Überlegungen zur Ernährung

  1. Weder Sauerteigbrot noch ungesäuertes Matzobrot sind reich an Mikronährstoffen, obwohl beide geringe Mengen an B-Vitaminen und Eisen enthalten. Ungesalzenes Matzobrot ist natriumfrei; kommerziell hergestelltes Weißbrot enthält 145 Milligramm Natrium, während Sodabrot 113 Milligramm enthält. Wählen Sie Vollkornsorten, um aus beiden Brotprodukten das Beste herauszuholen. Eine Unze Vollkorn-Matzo-Cracker enthält 100 Kalorien, 4 Gramm Eiweiß und 3,4 Gramm Ballaststoffe - fast 14 Prozent der 25 Gramm Ballaststoffe, die nach den amerikanischen Ernährungsrichtlinien 2010 von Frauen täglich und fast 10 Prozent von Frauen empfohlen werden Die 38 Gramm, die Männer täglich zu sich nehmen sollten. Eine Unze Vollkornbrot hat 70 Kalorien, 4 Gramm Eiweiß und 2 Gramm Ballaststoffe.

Hefe

  1. Candida albicans, ein Pilz, verursacht vaginale Hefeinfektionen und kann für systemische Infektionen verantwortlich sein, die Symptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden und Stimmungsstörungen hervorrufen. Die Diagnose einer systemischen Hefeinfektion oder Candidiasis ist umstritten, und Heilpraktiker empfehlen möglicherweise eine spezielle Diät zur Behandlung. Eine Candida bekämpfende Diät verbietet hefehaltige Lebensmittel wie Bier und Hefebrot. Ungesäuertes Brot kann ein geeigneter Ersatz sein, aber Candida-Diäten verbieten im Allgemeinen auch Lebensmittel, die Weißmehl enthalten. Wenn Sie eine Candida-Diät einhalten, erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, welches Brot, falls überhaupt, zulässig ist.

Passah

  1. Das Passah, ein wichtiger jüdischer Feiertag, dauert im März oder April sieben Tage und verlangt von den Gläubigen, dass sie für die Dauer auf Sauerteig verzichten. Matzobrot wird traditionell im Seder, einer Familienfeier, serviert. Matzobrot ist das ganze Jahr über erhältlich, aber während des Passahfestes verkaufen Lebensmittelgeschäfte viele Sorten und eine Reihe anderer ungesäuerter Backwaren. Matzobrot für das Passah muss strenge Kriterien erfüllen, um als koscher zu gelten. Zum Beispiel muss es bei hohen Temperaturen gebacken werden und der Teig muss eine bestimmte Art von Wasser enthalten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c