Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ernährungsphysiologische Vorteile von Ginger Snap Cookies

Atemhilfe

  1. Wenn Sie von Zeit zu Zeit einen Keks haben müssen, ist ein Ingwerschnaps die beste Wahl im Vergleich zu anderen Sorten wie Schokoladensplitter oder Zuckerkekse. Die meisten Ingwerschnäpper enthalten weniger Fett und Zucker als andere Kekse, und Sie erhalten auch eine gute Dosis bestimmter Vitamine und Mineralien.

Betrachtet man die Kalorien und das Fett in Ingwerschnäpsen

  1. Eine 1-Unze-Portion Ingwerschnaps, die ungefähr 4 Stück entspricht, enthält 118 Kalorien und ungefähr 2,8 Gramm Fett, von denen weniger als 1 Gramm gesättigt ist. Zum Vergleich: Eine 1-Unze-Portion Schokoladenkekse enthält 126 Kalorien und 5,6 Gramm Fett, von denen 2,7 Gramm gesättigt sind. Eine Unze Zuckerkekse hat 136 Kalorien und 6 Gramm Fett, von denen 1,5 Gramm gesättigt sind. Die Entscheidung für Ingwerschnäpper ist eine gute Möglichkeit, ein Dessert zu genießen und gleichzeitig die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren niedrig zu halten. Laut der American Heart Association ist es eine Möglichkeit, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken, wenn Sie nur wenig gesättigte Fettsäuren zu sich nehmen.

Sie haben weniger Zucker als einige andere Kekse

  1. Zu viel Zucker kann laut American Heart Association zu einer Gewichtszunahme führen, die ein höheres Risiko für Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes birgt. Eine Möglichkeit, die Zuckeraufnahme zu reduzieren, besteht darin, die Aufnahme von Desserts wie Keksen zu begrenzen. Wenn Sie ein Dessert zu sich nehmen, werden Sie mit einer Unze Ingwerschnaps 5,65 Gramm Zucker zurückerhalten, was knapp 1 1/2 Teelöffel entspricht. Zum Vergleich enthält eine Unze Schokoladensplitter oder Zuckerkekse ungefähr 10,5 Gramm Zucker, was ungefähr 2 1/2 Teelöffel entspricht. Die American Heart Association empfiehlt ein tägliches Limit von 6 Teelöffeln für Frauen und ein tägliches Limit von 9 Teelöffeln für Männer.

Sie bieten Eisen, Folsäure, Kalzium und Vitamin E

  1. Eine Unze Ingwer-Kekse liefert 1,81 Milligramm Eisen, einen Nährstoff, der Ihrem Körper dabei hilft, rote Blutkörperchen zu bilden und Energie zu produzieren, so das Medical Center der Universität von Maryland. Das sind 1,81 Milligramm, 23 Prozent der 8 Milligramm, die Männer täglich benötigen, und 10 Prozent der 18 Milligramm, die Frauen täglich benötigen sollten. Ingwerschnäpper enthalten außerdem 41 Mikrogramm Folsäure, ein Nährstoff, der für die DNA-Produktion und zur Verringerung des Risikos bestimmter Geburtsfehler unerlässlich ist. Diese 41 Mikrogramm sind 10 Prozent der 400 Mikrogramm Folsäure, die gesunde Erwachsene täglich benötigen. Ingwerschnäpper enthalten auch geringe Mengen an Kalzium und Vitamin E.

Nicht viel Fett, aber Ginger Snaps haben Natrium

  1. Wenn es um Kalorien, Fett und Zucker geht, sind Ingwer-Snaps eine bessere Option als andere Arten von Keksen wie Schokoladensplitter und Zucker. Beachten Sie jedoch den Natriumgehalt der Kekse. Eine Unze Ingwerschnaps enthält 142 Milligramm Natrium, das sind 9 Prozent der 1.500 Milligramm, auf die Sie sich laut der American Heart Association täglich beschränken sollten. Trotz des Nährstoffgehalts sind Ingwerschnäpper immer noch keine gesunde Nahrung, also gönnen Sie sich nur ab und zu etwas.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c