Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ernährungsunterschied einer Hühnerschenkelbrust

Tipps und Vorschläge zum Servieren

  1. Hähnchen kann eine gesündere Option sein als rotes Fleisch, besonders wenn Sie sich für Hähnchenbrustfleisch entscheiden. Viele Menschen bevorzugen jedoch den Geschmack von Hähnchenschenkeln. Sie sind einfacher zu kochen und oft auch günstiger. Jede Option kann gesund sein, wenn Sie Ihr Hühnerfleisch richtig zubereiten.

Makronährstoffe

  1. Eine 3-Unzen-Portion gebratenes Hähnchenschenkelfleisch ohne Haut enthält 180 Kalorien, 22 Gramm Eiweiß, 80 Milligramm Cholesterin und 10 Gramm Fett, einschließlich 3 Gramm gesättigter Fettsäuren. Eine 3-Unzen-Portion gebratenes Hähnchenbrustfleisch ohne Haut hat 140 Kalorien, 26 Gramm Eiweiß, 70 Milligramm Cholesterin und 5 Gramm Fett, einschließlich 1 Gramm gesättigter Fettsäuren. Obwohl der Hühnerschenkel viel mehr Fett enthält, sind nur 2 Gramm des zusätzlichen Fetts ungesundes gesättigtes Fett, das Ihren Cholesterinspiegel erhöhen kann.

Mikronährstoffe

  1. Beim Servieren von Hähnchenschenkelfleisch erhalten Sie 30 Prozent des Tageswertes für Niacin, 15 Prozent des DV für Phosphor, Vitamin B-6 und Zink und 10 Prozent des DV für Riboflavin . Das Hühnerbrustfleisch enthält weniger Mikronährstoffe und liefert nur 6 Prozent der DV für Zink und Riboflavin, aber mehr von anderen, die 60 Prozent der DV für Niacin, 25 Prozent der DV für Vitamin B-6 und 20 Prozent von der DV für Phosphor. Sie benötigen Niacin, Riboflavin und Vitamin B-6, um Ihre Nahrung in Energie, Phosphor und Zink zur Bildung von DNA umzuwandeln.

Kochmethode

  1. Das Fleisch dieser beiden Teile des Huhns weist zwar einige ernährungsbedingte Unterschiede auf, aber die Zubereitungsmethoden können auch einen großen Unterschied im Fettgehalt bewirken. Schneiden Sie Haut und sichtbares Fett ab und wählen Sie dann eine Kochmethode, bei der kein zusätzliches Fett verwendet wird, z. B. Braten, Backen oder Grillen. Einige Leute kochen Hühnerbrust mit fettigen Zutaten, um das Aroma zu verbessern, während dies bei Hühnerschenkeln nicht erforderlich ist.

Überlegungen

  1. Um noch mehr Geschmack für weniger Kosten aus Ihrem Huhn zu holen, kaufen Sie Huhn, das noch am Knochen ist. Fleisch mit Knochen hat mehr Geschmack. Sie können es auch mit der Haut noch kochen und die Haut entfernen, wenn das Huhn gekocht wird. Wenn Sie wirklich Hühnchen ohne Knochen wollen, können Sie dies ganz einfach selbst tun und etwas Geld sparen, da Hühnchen ohne Knochen und ohne Haut zu einem viel höheren Preis verkauft werden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c