Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Faser in Zucchini

Schritt 5

  1. Ballaststoffe spielen eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und beeinflussen alles von der Darmfunktion über die Blutzuckerkontrolle bis hin zur Herzgesundheit. Obwohl die empfohlenen Ballaststoffe zwischen 21 g pro Tag für ältere Frauen und 38 g pro Tag für jüngere Männer variieren, nimmt der durchschnittliche Amerikaner nur etwa 14 g Ballaststoffe pro Tag zu sich. Zucchini und andere Arten von Kürbis liefern Ballaststoffe, insbesondere wenn Haut und Samen intakt sind.

Fasergehalt

  1. Eine Tasse geschnittene rohe Zucchini mit intakter Haut liefert 1,1 g Ballaststoffe in nur 19 Kalorien. Eine große rohe Zucchini hat 3,2 g Ballaststoffe in 55 Kalorien, ein Medium enthält 2 g in 33 Kalorien und eine kleine rohe Zucchini liefert 1,2 g in 20 Kalorien. Wenn Sie Zucchinischeiben mit intakter Haut kochen und abtropfen lassen, erhalten Sie 1,8 g Ballaststoffe in 28 Kalorien. Eine Tasse pürierte, gekochte und abgetropfte Zucchini liefert 2,4 g Ballaststoffe in 36 Kalorien.

Bedeutung

  1. Zucchini erfüllt nicht die Kriterien von 3 g bis 5 g Ballaststoffe pro Portion für ein ballaststoffreiches Lebensmittel und ist auch nicht als 2,5 g bis 4,9 g pro Portion für ein " gute Faserquelle. " Es enthält jedoch viele Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe in einer kalorienarmen Packung mit etwas Ballaststoffen. Wählen Sie wenn möglich frische, rohe Zucchini und lassen Sie die Schale und die Samen intakt, wenn Sie Ihre Portion vorbereiten. Achten Sie auf zu stark verarbeitete Zucchini. Eine 1/2-Tasse-Portion Zucchini nach italienischer Art in Dosen enthält beispielsweise keine messbaren Ballaststoffe.

Faser hinzufügen

  1. Kombinieren Sie 1/2-Tasse geschnittene rohe Zucchini mit anderen ballaststoffreichen Gemüsen, um eine ballaststoffreiche Mahlzeit oder einen Snack zu erhalten. Fügen Sie 1 Tasse dunkles Grün wie Mangold, Collard oder Rübengrün hinzu, um weitere 8 g Ballaststoffe zu erhalten. Geben Sie 1/4-Tasse frische oder gefrorene grüne Erbsen hinzu, um 2,3 g Ballaststoffe hinzuzufügen, und fügen Sie 1/4-Tasse schwarze Bohnen für 4,9 g hinzu. Ihr Salat liefert 15,8 g Ballaststoffe, während Sie nur 138 Kalorien zu Ihrer täglichen Einnahme hinzufügen.

Vorteile

  1. Pflanzenfasern aus Zucchini und anderem Gemüse dringen relativ intakt in Ihren Darm ein und werden nicht so absorbiert wie Eiweiß, Fett oder Kohlenhydrate. Die Faser bleibt in Ihrem Darm, um sich mit Wasser zu verbinden und weichere, größere Stühle zu bilden, die leicht durch Ihren Darm und aus Ihrem Körper gelangen. Eine ballaststoffreiche Ernährung beugt Verstopfung vor, die zu Hämorrhoiden, Divertikulose, Divertikulitis und anderen chronischen Magen-Darm-Erkrankungen führen kann.

  2. Pflanzenfasern aus Zucchini und anderem Gemüse dringen relativ intakt in Ihren Darm ein und werden nicht so aufgenommen wie Eiweiß, Fett oder Kohlenhydrate. Die Faser bleibt in Ihrem Darm, um sich mit Wasser zu verbinden und weichere, größere Stühle zu bilden, die leicht durch Ihren Darm und aus Ihrem Körper gelangen. Eine ballaststoffreiche Ernährung beugt Verstopfung vor, die zu Hämorrhoiden, Divertikulose, Divertikulitis und anderen chronischen Magen-Darm-Erkrankungen führen kann.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c