Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Fleisch, Eier Käse Diät

8. PB Protein Haferflocken mit Rosinen

  1. Den Amerikanern ist bekannt, dass die Ernährung eine wichtige Rolle bei der Entwicklung bestimmter Krankheiten spielt, darunter Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Krebs und Fettleibigkeit. Ernährungswissenschaftler und Ärzte haben empfohlen, Fett aus der Ernährung zu streichen und durch komplexe Kohlenhydrate zu ersetzen, und Amerikaner haben die Aufnahme von Fleisch, Eiern und Käse zugunsten von Kohlenhydraten reduziert. Leider hat dieser Ansatz nicht dazu beigetragen, die Anzahl der gewichtsbedingten Beschwerden zu verringern. Eine ausgewogene Ernährung kann Fleisch, Eier und Käse ohne weitere gesundheitliche Probleme einschließen. Konsultieren Sie jedoch Ihren Arzt, bevor Sie diese Lebensmittel wieder in Ihre Ernährung aufnehmen.

Verlauf

  1. Der Verzehr von Fleisch, Eiern und Käse geht laut Dr. Robert Atkins auf Jahrmillionen zurück. Zwischen 1910 und 1960 nahm die Herzkrankheit zu, aber es gab keinen anerkannten Grund für die Zunahme. Amerikas Ernährung änderte sich, indem die Menge an Fleisch, Eiern und Käse zugunsten raffinierter Kohlenhydrate wie Zucker, Maissirup und Weißmehl verringert wurde. Die Zunahme von einfachen Kohlenhydraten erhöhte den Insulinspiegel und war der Schuldige für die Gewichtszunahme. Jetzt wird eine proteinreiche, kohlenhydratarme Ernährung mit Fleisch, Eiern und Käse in neuen Programmen wie Atkins, The Zone und der Abs-Diät gefördert.

Vorteile von Fleisch

  1. Fleisch wie Steak, Fisch, Huhn und Truthahn wurden von David Zinczenko in "The Abs Diet" als Superfood eingestuft. Fleisch bietet muskelaufbauendes Protein, das die Basis für eine ausgewogene Ernährung sein sollte. Der Körper benötigt mehr Energie, um Eiweiß im Fleisch zu verdauen als andere Lebensmittel wie Kohlenhydrate und Fett. Je mehr Protein Sie aus Fleisch essen, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Fleisch wie Fisch enthält Omega-3-Fettsäuren, die ein Hormon namens Leptin senken. Fisch hilft dabei, den Leptinspiegel zu senken, damit Sie einen schnelleren Stoffwechsel haben.

Vorteile von Eiern

  1. Sie sollten Eier in Ihrer Ernährung als Proteinquelle nutzen. Das Eiweiß in Eiern bildet mehr Muskeln als Eiweiß aus anderen Quellen wie Käse und Rindfleisch. Eier enthalten das Vitamin B12, das für den Abbau von Fettzellen wichtig ist. Eier enthalten auch konzentrierte Mengen anderer Vitamine und Mineralien, wie die Vitamine B2 und K, Selen und Jod. Eigelb ist eine Cholinquelle, die in gesunden Nerven- und Gehirnzellen eine Rolle spielt. Eigelb liefert auch Lutein, ein Carotinoid, das die Augen schützt.

Vorteile von Käse

  1. Käse ist nicht nur als Proteinquelle bekannt, sondern enthält auch reichlich Kalzium und Vitamin D, die für das Wachstum, die Entwicklung und die Stärkung der Knochen von Bedeutung sind. Eine Studie der Universität von Tennessee ergab, dass Diätetiker, die bis zu 1.300 mg Kalzium zu sich nahmen, fast doppelt so viel Gewicht verloren wie Diätetiker, die weniger Kalzium konsumierten. Käse beugt Gewichtszunahme vor, indem er den Abbau von Körperfett erhöht.

Überlegungen

  1. Fleisch, Eier und Käse enthalten viel Kalorien und gesättigte Fette. Gesättigtes Fett ist mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verbunden. Wählen Sie besonders mageres rotes Fleisch, um die Menge an gesättigten Fettsäuren in Ihrer Ernährung zu reduzieren. Käse sollte fettarm oder fettfrei sein. Das Eigelb enthält 5 bis 6 g Fett, und etwa 1/3 dieses Fetts ist gesättigtes Fett. Vermeiden Sie beim Verzehr von Eiern den Verzehr von Eigelb, indem Sie nur auf Eiweiß umstellen. Dies kann auch die Menge der enthaltenen Cholesterineier verringern, um eine Erhöhung des Cholesterinspiegels zu vermeiden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c