Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gesunder Ersatz für Sahne

Gesunde Milchprodukte

  1. Schwere Sahne enthält im Vergleich zu Milchgetränken weniger Nährstoffe und mehr Fett. Die Art der Creme bedeutet, dass dieses Produkt fetthaltig sein muss - was bei übermäßigem Gebrauch gesundheitsschädlich sein kann. Cremes auf pflanzlicher Basis sind häufig ein gesunder Ersatz für Sahne, da sie weniger gesättigtes Fett enthalten.

Heavy Cream Nährwertangaben

  1. Schwere Sahne wird auf verschiedene Arten verwendet. Von Suppen über Saucen bis hin zu Desserts ist Sahne in vielen Gerichten ein wesentlicher Bestandteil. Als Milchprodukt ist Sahne auch nahrhaft. Laut USDA enthält eine Portion von 100 g schwerer Sahne (3,5 Unzen):

  2. Jede 100-Gramm-Portion Sahne enthält außerdem 340 Kalorien, 2,8 Gramm Eiweiß und 2,7 Gramm Kohlenhydrate. Schwere Sahne hat auch 36,1 Gramm Fett. Das meiste Fett (23 Gramm) ist gesättigt; Der Rest stammt aus gesunden, ungesättigten Fetten. Die große Anzahl an Kalorien und die Menge an gesättigten Fettsäuren sind die ungesundsten Aspekte von Sahne.

  3. Laut Food and Drug Administration sollten die meisten Menschen, die eine Standarddiät mit 2.000 Kalorien zu sich nehmen, nicht mehr als 20 Gramm gesättigtes Fett pro Tag zu sich nehmen. Die American Heart Association empfiehlt jedoch eine noch geringere Menge: nur 13 Gramm pro Tag. Nach diesen Maßstäben sollten Sie nicht mehr als 56 Gramm Sahne täglich zu sich nehmen - und dies setzt voraus, dass Sie kein gesättigtes Fett von anderen Nahrungsmitteln oder Getränken zu sich nehmen.

Schwere Sahnealternativen auf Milchbasis

  1. Je nach Rezept können auch andere Milchprodukte als Sahnealternativen verwendet werden. Beispielsweise können Sie Vollmilch oder eine halbe Suppe verwenden, um cremige Nudelgerichte oder -soßen zuzubereiten. Sie würden jedoch Schwierigkeiten haben, eine dieser Alternativen zu verwenden, um bestimmte Lebensmittel wie Schlagsahne zuzubereiten.

  2. Obwohl Vollmilch im Vergleich zu anderen Milchgetränken als fettreich bekannt ist, enthält sie laut USDA nur 3,3 Gramm Fett pro 100 Gramm. Vollmilch enthält mehr Mikronährstoffe und Eiweiß als Sahne. Es hat auch nur 61 Kalorien im Vergleich zu der gleichen Menge Sahne, bei 340 Kalorien.

  3. Half-and-Half ist ein Milchkännchen, das buchstäblich eine Mischung aus halb Vollmilch und halb Sahne ist. Viele Menschen verwenden die Hälfte als gesunden Ersatz für Sahne. Es enthält viele der gleichen Nährstoffe wie Milch und Rahm, jedoch nur 10,4 Gramm Fett (7 Gramm sind gesättigt). Es hat auch ungefähr die Hälfte der Kalorien - 123 Kalorien pro 100 Gramm.

  4. Obwohl die Hälfte der Produkte fettarm und fettfrei ist, sind diese Produkte häufig nicht so gesund. Obwohl fettfreie Hälfte und Hälfte wie ein kalorienarmer Ersatz für Sahne erscheinen mögen, ist es auch ungesund, da es mit Maissirup hergestellt wird. Laut einer Studie im Juni 2015 im American Journal of Clinical Nutrition können Produkte mit Maissirup das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen.

Schwere Sahnealternativen auf pflanzlicher Basis

  1. Viele gesunde Ersatzstoffe für Sahne stammen aus pflanzlichen Quellen. Sie können Produkte wie Soja, Hafer und Nüsse als gesunde Sahnealternativen verwenden. In 100 Gramm Alpro Sojacreme finden Sie zum Beispiel:

  2. Sie können auch Ihre eigene Sojacreme aus Seidentofu mischen. Dickere Cremes lassen sich leicht aus festeren Tofusorten oder sogar Nüssen herstellen. Nusscremes sind als vorgefertigte Produkte schwer zu finden, können aber auch leicht mit einem Mixer und Wasser zu Hause hergestellt werden.

  3. Wenn Sie den Gedanken an Soja nicht mögen, können Sie Hafercreme auch als gesunde Cremealternative verwenden. In 100 Gramm Oatly Hafercreme finden Sie:

  4. Beide Produkte enthalten etwa ein Drittel des in der Sahne enthaltenen Fettes. Außerdem stammt das meiste Fett in Hafer- und Sojacreme aus gesunden mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fetten.

  5. Der Hauptnachteil dieser Cremes auf pflanzlicher Basis besteht darin, dass den meisten die Ernährung von Milchprodukten fehlt. Eine Ausnahme bilden nach den amerikanischen Ernährungsrichtlinien Produkte, die mit angereicherter Sojamilch hergestellt wurden.

  6. Wenn Sie versuchen, eine nährstoffreiche, gesunde Creme zu sich zu nehmen, sollten Sie am besten mit angereicherter Sojamilch und Tofu oder Nüssen selbst zubereiten. Dies ist zwar mit mehr Aufwand verbunden, ermöglicht Ihnen jedoch dickere Cremes, die für eine größere Auswahl an Gerichten verwendet werden können.

Gesunder Ersatz für Sahne

  1. Wenn Sie eine vorgefertigte, schwere Sahnealternative verwenden möchten, gibt es nur ein Produkt, das Sie zuverlässig im Supermarkt erhalten: Kokosmilchkonserven. Es ist wichtig, dass Sie Kokosmilchprodukte in Dosen auswählen, anstatt solche, die in gekühlten Kartons verkauft werden. Kartons mit Kokosmilch sind normalerweise verwässert und für die Verwendung als Sahne ungeeignet.

  2. Kokosnussmilchkonserven unterscheiden sich oft stark voneinander. Beachten Sie vor dem Kauf immer die Nährwertangaben, da Kokosmilch in Dosen nur 25 Prozent Kokosnuss oder 65 Prozent Kokosnuss enthalten kann.

  3. Der Prozentsatz an Kokosnuss in Ihrer Kokosmilch bestimmt, wie wässrig es ist und wie viel Fett vorhanden ist. Ein Produkt mit 25 Prozent Kokosnuss kann ungefähr 6,4 Gramm Fett pro 100 Gramm enthalten, während ein Produkt mit 65 Prozent Kokosnuss ungefähr 15 Gramm Fett pro 100 Gramm enthält.

  4. Der größte Teil dieses Fetts ist gesättigt. Beispielsweise sind von 15 Gramm Gesamtfett 12 Gramm gesättigtes Fett. Trotzdem sind 12 Gramm immer noch weniger als die von der American Heart Association empfohlene Höchstmenge an gesättigten Fettsäuren.

  5. Während die American Heart Association aufgrund ihres potenziell ungesunden Gehalts an gesättigten Fettsäuren den Verzehr großer Mengen Kokosnuss nicht empfiehlt, ist Kokosnuss in Dosen im Vergleich zu Sahne immer noch eine gesündere Wahl, da sie viel weniger Fett enthält. Es hat in der Regel auch weniger Kohlenhydrate und Zucker im Vergleich zu Sahne.

  6. Anders als die Hälfte von Vollmilch und anderen Cremes auf pflanzlicher Basis können fettreiche Kokosmilchprodukte in fast allen Gerichten als Ersatz für schwere Schlagsahne verwendet werden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c