Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gesundes Mittagessen mit Aufschnitt

Überlegungen

  1. Aufschnitt aus der Packung ist praktisch zum Mittagessen. Dazu gehören Feinkost wie Putenbrust, Schinken, Salami, Roastbeef und Corned Beef sowie Schnittkäse wie Cheddar, Mozzarella und Swiss. Ein gesundes Mittagessen mit Aufschnitt enthält eine Vielzahl weiterer gesunder Lebensmittel, um Ihnen eine Reihe wichtiger Nährstoffe zu liefern.

Wichtige Nährstoffe erhalten

  1. Feinkostfleisch liefert Protein, einen wichtigen Nährstoff für den Aufbau von Muskelmasse und die Aufrechterhaltung eines starken Immunsystems. Putenbrust liefert 29 Kalorien und 5 Gramm Protein pro Unze. Bologna und Peperoni liefern 4 Gramm Protein pro Unze, haben aber 87 bis 138 Kalorien pro Unze. Käse ist auch eine Proteinquelle sowie Kalzium, ein essentieller Nährstoff für den Aufbau starker Knochen. Fleisch und Käse liefern Vitamin B-12 und Eisen.

Machen Sie ein kalorienkontrolliertes Mittagessen

  1. Die Kalorien in fetthaltigem Fleisch und fettreichem Käse können sich schnell summieren und Ihr Mittagessen kalorienreich machen, wenn Sie nicht aufpassen. Der Verzehr von mehr Kalorien als Sie verbrauchen, führt zu einer Gewichtszunahme, und ein gesundes Mittagessen liefert Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, ohne übermäßige Kalorien. Begrenzen Sie den Kaloriengehalt Ihres Mittagessens, indem Sie kalorienarme Wurstwaren wie Putenfleisch und fettarmen Schinken wählen. Überspringen Sie oder nehmen Sie nur kleine Portionen kalorienreicher Komponenten wie Brot und minimieren Sie kalorienreiche Gewürze wie Mayonnaise auf Sandwiches.

Wählen Sie fettarme Sorten

  1. Viele Wurstwaren wie Putenbrust und Hähnchenbrust sind fettarm. Einige Arten von Aufschnitt, einschließlich Peperoni, Salami, Bologna und Vollfettkäse, sind reich an Fett und gesättigten Fettsäuren. Die häufige Auswahl von Aufschnitt mit höherem Fettgehalt kann zu einer Gewichtszunahme führen. Im Gegensatz dazu enthalten Avocados und Nüsse herzgesunde einfach ungesättigte Fette. Fügen Sie Avocados zu einem Sandwich mit Pute und fettarmem Käse oder zu einem grünen Salat mit Schinken hinzu, oder bringen Sie einige Nüsse zum Mittagessen mit.

Achten Sie auf Ihre Natriumaufnahme

  1. Käse enthält von Natur aus viel Natrium, da während des Käseherstellungsprozesses Salz zugesetzt wird. Auch verarbeitetes Fleisch wie Aufschnitt enthält viel Natrium. Eine natriumreiche Ernährung kann zu hohem Blutdruck und einem höheren Risiko für Schlaganfall und Nierenerkrankungen führen. Wählen Sie natriumarme Aufschnitt und beachten Sie, dass Brot eine natriumreiche Getreidemethode ist. Wenn Sie über Ihre Natriumaufnahme besorgt sind, essen Sie Ihren Aufschnitt mit ungesalzenem, gekochtem Getreide, anstatt ein Sandwich zu machen. Probieren Sie gekochte Quinoa mit gehacktem Schinken und Paprika oder Vollkornnudeln mit Tomatenwürfeln, gegrillter Zucchini und Putenbrust. Nehmen Sie einige natriumarme Snacks wie frisches Obst und Babykarotten in Ihr Mittagessen auf.

Sei vorsichtig mit Nitraten und Nitriten

  1. Viele verarbeitete Fleischprodukte enthalten Konservierungsstoffe, die als Nitrate und Nitrite bezeichnet werden. Diese Chemikalien verleihen verarbeitetem Fleisch die rosa Farbe und verhindern das Wachstum von Bakterien, um die Haltbarkeit zu verlängern. Der Verzehr von verarbeitetem Fleisch, das Nitrate und Nitrite enthält, kann jedoch das Risiko für bestimmte Krebsarten wie Blasen-, Bauchspeicheldrüsen- und Darmkrebs erhöhen. Um Nitrate und Nitrite zu vermeiden, lesen Sie die Zutatenliste auf den Fleischverpackungen und wählen Sie Fleisch ohne solche Zutaten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c