Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gesundes Schinken-Käse-Sandwich

Qualitätskontrolle und Diätvorschläge

  1. Angesichts der hohen Mengen an Cholesterin, gesättigtem Fett und Natrium in Schinken und Käse ist ein Sandwich mit diesen Hauptzutaten nicht die gesündeste Wahl in der Mittagspause. Die Nährstoffe und Zutaten der verschiedenen Schinkensorten, Brotsorten und Käsesorten variieren jedoch stark. Wenn Sie an den Kombinationen basteln, erhalten Sie eine wesentlich nahrhaftere Mahlzeit.

Zutaten

  1. Obwohl Schinken und Käse die Hauptzutaten des Sandwichs sind, bilden sie selten die vollständige Liste. Das Hinzufügen von Mayonnaise, Butter oder einem cremigen Dressing zum Sandwich fügt Fett und Kalorien hinzu, aber frisches oder gekochtes Gemüse erhöht die Gesamtmenge an essentiellen Nährstoffen im Sandwich. Für die gesündeste Mahlzeit sollten Sie Gemüse zum Star und Schinken und Käse zur Stützrolle machen. Sie werden Nettokalorien und Fett reduzieren und dem Sandwich Geschmack und Konsistenz verleihen. Zu den schmackhaften Optionen zählen Avocado, Salat, Tomate, Bananenpaprika, karamellisierte Zwiebeln, gegrillte Zucchini oder sautierte Paprika.

Vergleiche

  1. Die in Ihrem Sandwich verwendeten Schinken- und Käsesorten können sich dramatisch auf die endgültigen Nährwertangaben auswirken. Das USDA berichtet, dass eine 100-g-Portion extra magerer Feinkostschinken insgesamt etwa 110 Kalorien, 19 g Eiweiß, 2,5 g Fett, 45 mg Cholesterin und 1050 mg Natrium enthält. Aber 100 g Vollfettschinken haben etwa 165 Kalorien, 16,5 g Eiweiß, 8,5 g Fett, 60 mg Cholesterin und 1300 mg Natrium. Gleiches gilt für Käse. Zum Beispiel 1 Unze. Ziegenkäse hat etwa 75 Kalorien, 5 g Eiweiß, 6 g Fett, 15 mg Cholesterin und 100 mg Natrium, aber 1 oz. Vollfett-Cheddar hat 115 Kalorien, 7 g Eiweiß, 9,5 g Fett, 30 mg Cholesterin und 175 mg Natrium.

Gesunde Entscheidungen

  1. Sie können eine erhebliche Menge an Kalorien, Fett und Cholesterin einsparen, wenn Sie sich für mageres Schinken und fettarmen Käse für Ihr Sandwich entscheiden. Wenn Sie Cheddar wollen, nehmen Sie eine fettarme Variante und halten Sie sich an 1 Unze. oder weniger. Das Brot, das Sie verwenden, macht auch einen Unterschied. Mit Vollkorn-Sandwichbrot oder Vollkorn-Wrap erhalten Sie mehr Ballaststoffe, Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate sowie weniger Zucker, und Sie bleiben möglicherweise länger satt, wenn Sie die gleiche Anzahl an Kalorien oder weniger wie Weißbrot zu sich nehmen.

Alternativen

  1. Wenn Sie keinen Schinken mögen, sollten Sie Pute und Käse als lohnende Alternative in Betracht ziehen. MayoClinic.com empfiehlt die Verwendung von Putenfleisch, da es magerer als die meisten Schinkenstücke ist und weniger Kalorien und weniger Cholesterin enthält. Sie können auch ein Schinkensalat-Sandwich in Betracht ziehen. Solange Sie den Salat mit fettarmem Mayo und magerem Schinken zubereiten, ist Ihr Sandwich cremig, sättigend und sättigend, aber dennoch gesund und nahrhaft.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c