Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Grütze: Arten, Ernährung, Vorteile und Rezepte

Fazit

  1. Grütze sind ein beliebtes Gericht, das in den südlichen USA weit verbreitet ist.

  2. Sie werden aus getrocknetem, gemahlenem Mais (Mais) hergestellt, der in verschiedenen Flüssigkeiten - einschließlich Wasser, Milch oder Brühe - gekocht wird, bis die Mischung eine dicke, cremige, breiartige Konsistenz erreicht .

  3. Während Grütze unglaublich beliebt sind, fragen sich viele Leute, ob sie gut für dich sind.

  4. In diesem Artikel werden Grütze untersucht, einschließlich ihrer Ernährung, ihrer Vorteile und ob sie gesund sind.

Was sind Körner?

  1. Grütze sind ein beliebtes südamerikanisches Gericht aus zerkleinertem oder gemahlenem Mais.

  2. Sie werden am häufigsten als Frühstück oder als Beilage serviert und bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von Maiskörnern mit einem weicheren, stärkehaltigen Kern (1).

  3. Die zerkleinerten Maiskörner werden normalerweise in heißem Wasser, Milch oder Brühe gekocht, bis sie eine dicke, aber cremige Konsistenz erreichen, die Brei ähnelt.

  4. Grütze werden häufig mit aromatischen Zutaten wie Butter, Zucker, Sirup, Käse und Fleisch wie Speck, Garnelen und Wels kombiniert.

  5. Sie können verschiedene Sorten von Körnern kaufen, darunter:

Grütze Nährwertangaben

  1. Grütze enthalten eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.

  2. Eine Tasse (257 Gramm) gekochtes, normales Grieß liefert die folgenden Nährstoffe (4):

  3. Das Beeindruckendste an Grieß ist der hohe Eisengehalt, der für die Produktion roter Blutkörperchen unerlässlich ist. Sie enthalten auch viele B-Vitamine wie Folsäure und Thiamin sowie Spuren von Kalium, Pantothensäure, Kalzium und Vitamin E (5).

  4. Normale Versionen enthalten jedoch weniger Vitamine und Mineralien - wie Kalzium sowie Vitamin A und C - als die aus Vollkornkörnern hergestellten gemahlenen Sorten (4).

  5. Das liegt daran, dass sie mehrere Verarbeitungsstufen durchlaufen, bei denen nahrhafte Getreideteile wie Perikarp und Keime entfernt werden (2).

Nutzen für die Gesundheit von Körnern

  1. Da Grütze sehr nahrhaft sind, kann ihr Verzehr einige beeindruckende gesundheitliche Vorteile haben.

  2. Antioxidantien sind Substanzen, die Ihre Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen.

  3. Freie Radikale sind hochreaktive Moleküle, die mit Ihren Zellen interagieren und Schäden verursachen können, die mit chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht wurden, einschließlich Herzerkrankungen und bestimmten Krebsarten (6).

  4. Grütze enthalten starke Antioxidantien - einschließlich Lutein, Zeaxanthin, Kaffeesäure, 4-OH-Benzoesäure und Syringsäure - die mit starken gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wurden (7).

  5. Untersuchungen am Menschen zeigen beispielsweise, dass die Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin vor degenerativen Augenerkrankungen wie grauem Star schützen und Ihre Haut vor Sonnenschäden schützen können (8, 9, 10).

  6. Gluten ist eine Proteinfamilie, die in Getreide wie Weizen, Gerste, Dinkel und Roggen vorkommt.

  7. Die meisten Menschen können glutenfreie Lebensmittel zu sich nehmen. Bei Menschen mit Zöliakie oder nicht-zöliakischer Glutenempfindlichkeit können jedoch Nebenwirkungen wie Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Magenschmerzen und Müdigkeit auftreten (11, 12).

  8. Grütze sind von Natur aus glutenfrei, was bedeutet, dass sie eine geeignete Kohlenhydratalternative für Menschen sind, die diese Proteinfamilie meiden müssen.

  9. Wenn Sie dennoch an Zöliakie oder nicht-zöliakischer Glutenempfindlichkeit leiden, lesen Sie das Etikett mit den Warnhinweisen zur Glutenverunreinigung. Einige Hersteller verarbeiten Mais in denselben Anlagen wie Produkte auf Glutenbasis.

  10. Grütze enthalten Lutein und Zeaxanthin - wichtige Antioxidantien für die Gesundheit der Augen.

  11. Beide kommen in hoher Konzentration in der Netzhaut vor - dem Teil Ihres Auges, der Licht in Signale umwandelt, die Ihr Gehirn verstehen kann (13).

  12. Mehrere Studien am Menschen verbinden eine höhere Aufnahme von Lutein und Zeaxanthin mit einem geringeren Risiko für degenerative Augenerkrankungen wie Katarakte und altersbedingte Makuladegeneration (AMD) (9, 10).

  13. Außerdem können diese Antioxidantien Ihre Augen vor Schäden durch möglicherweise schädliches blaues Licht schützen (14).

  14. Blaues Wellenlängenlicht hilft Ihrem Körper, die Tageszeit zu erkennen, indem es die Produktion von Melatonin unterdrückt - ein Hormon, das Ihrem Körper hilft, sich zu entspannen, damit er tief schlafen kann.

  15. Eine zu starke Belichtung mit blauem Licht kann jedoch die Hornhaut schädigen - die äußerste Schicht Ihres Auges (15).

  16. Anämie ist eine Erkrankung, bei der Ihre Muskeln und Gewebe nicht genügend Sauerstoff erhalten, um effektiv zu arbeiten. Zu den Symptomen zählen Müdigkeit, blasse Haut und Atemnot (16).

  17. Eine häufige Ursache für Anämie ist ein Eisenmangel. Ohne Eisen kann Ihr Körper nicht genug Hämoglobin produzieren - eine Substanz, die roten Blutkörperchen hilft, Sauerstoff zu transportieren (17).

  18. Körner können zum Schutz vor Eisenmangelanämie beitragen. Sie sind eine großartige Quelle für Eisen auf pflanzlicher Basis, mit einer Tasse (257 Gramm), die etwa 8% des FEI ausmacht (4).

  19. Ein Folatmangel kann auch eine Anämie verursachen, da Folat Ihrem Körper hilft, rote Blutkörperchen zu bilden. Grütze sind mit Folsäure gefüllt - 25% der FEI pro Tasse (257 Gramm) (4, 18).

Nachteile von Körnern

  1. Während Grütze einige beeindruckende potenzielle Vorteile bieten, haben sie mehrere Nachteile.

  2. Für den Anfang werden die weit verbreiteten Sorten - wie z. B. Quick, Regular oder Instant - durch einen Prozess hergestellt, bei dem das Perikarp (Außenhaut) des Maiskörners und die Keime (Embryo) entfernt werden. Es verbleibt nur das Endosperm, die stärkehaltige Komponente (2).

  3. Die Fruchtwand und die Keime sind mit Nährstoffen beladen, so dass schnelle, regelmäßige oder sofortige Sorten nicht alle Nährstoffe enthalten, die Sie von den Versionen mit Steinschliff erwarten würden, die aus Vollkorn hergestellt werden Kernel (2).

  4. Beispielsweise enthalten verarbeitete Körner weniger Ballaststoffe als Vollkornkörner, da sie aus Mais ohne Perikarp hergestellt werden. Das Perikarp ist eine Hauptfaserquelle.

  5. Ballaststoffe sind unverdauliche Kohlenhydrate, die mit gesundheitlichen Vorteilen wie verbesserter Verdauung, niedrigerem Blutcholesterinspiegel, erhöhtem Völlegefühl und Gewichtsverlust in Verbindung gebracht wurden (19).

  6. Während steinerne Versionen eine nahrhaftere Wahl sind, sind sie in Lebensmittelgeschäften schwieriger zu finden - besonders wenn Sie außerhalb der südlichen USA leben.

  7. Ein weiterer Nachteil von Grieß besteht darin, dass er in der Regel aus kalorienreichen Zutaten wie Milch, Butter, Käse, Sirup, Speck und gebratenem Wels hergestellt oder zusammen mit diesen serviert wird.

  8. Zu häufiges Essen kalorienreicher Lebensmittel kann mit der Zeit zu Gewichtszunahme und gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit wie Herzerkrankungen führen (20, 21).

Gesündere Zubereitungsmethoden für Grütze

  1. Obwohl Grütze normalerweise mit kalorienreichen Zutaten kombiniert werden, können Sie sie auf viele gesündere Arten zubereiten.

  2. Hier ein paar Tipps, um Ihre Körner gesünder zu machen:

  3. Hier sind einige gesunde Rezepte, die Sie zu Hause ausprobieren können.

  4. Dieses mit Honig gesüßte Rezept ist eine köstliche Alternative für ein warmes Winterfrühstück.

  5. Portionen: 4

  6. Dieses gesunde Fischgericht ist köstlich - und dennoch kalorienarm.

  7. Portionen: 4

Unterm Strich

  1. Grütze sind ein Grundnahrungsmittel in Südamerika, das aus gemahlenem, getrocknetem Mais hergestellt wird und besonders reich an Eisen und B-Vitaminen ist.

  2. Gemahlene Sorten sind nahrhafter, da sie weniger verarbeitet werden als schnelle, normale oder Instant-Sorten.

  3. Obwohl Grütze ziemlich gesund sind, werden sie normalerweise mit kalorienreichen Zutaten serviert. Dies können Milch, Käse, Sirup, Zucker, Speck und anderes gebratenes oder verarbeitetes Fleisch sein.

  4. Die Wahl gesunder, kalorienärmerer Alternativen wie frisches Obst anstelle von Zucker und Sirup oder die Verwendung von mehr Wasser und Brühe anstelle von Vollmilch ist eine einfache Methode, um Kalorien zu sparen.

  5. Wenn Sie vor Ort Probleme haben, nahrhaftere Versionen mit Steinschliff zu finden, können Sie diese online kaufen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c