Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Gute Früchte für Blutgruppe O

Probieren Sie

  1. Laut Peter J. D'Adamo, dem Heilpraktiker, der die Blutgruppen-Diät entwickelt hat, stammen die Menschen der Kategorie O von alten Jägern ab und sollten einem Ernährungsplan folgen, der dem ihrer Vorfahren entspricht: hoch in tierischem Eiweiß und Gemüse, wenig Getreide und Milchprodukte. Nur bestimmte Früchte gelten als gut für Typ O. Eine 2014 veröffentlichte Studie der Universität von Toronto hat jedoch keine Beweise für die Theorie hinter der Blutgruppendiät gefunden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Nachteile, bevor Sie versuchen, den Plan zu befolgen.

Frische Pflaumen pflücken

  1. Laut D'Adamo sind alle Arten von frischen Pflaumen - rot, grün oder dunkelviolett - gute Früchte für Menschen vom Typ O, die sich auf der Blutgruppen-Diät ernähren sollen. Die offizielle Website für Blutgruppen-Diäten besagt, dass dies daran liegt, dass Pflaumen Bestandteile enthalten, die die Fähigkeit Ihres Körpers zur Produktion von Polyaminen hemmen können. Eine hohe Blutkonzentration von Polyaminen, so D'Adamo, kann das Risiko für Verdauungsprobleme und Krebs erhöhen. Er behauptet auch, dass Pflaumen die Menge an ausgeschiedenem Indican eines Individuums vom Typ O senken können. High Urin Indican kommt häufig bei Menschen mit Verdauungsstörungen vor.

Pflaumen einarbeiten

  1. Pflaumen oder getrocknete Pflaumen werden von D'Adamo auch für Personen des Typs O empfohlen. Wie frische Pflaumen wirbt die Blutgruppen-Diät für die Fähigkeit von Zwetschgen, die Polyaminsynthese und den Indikanspiegel zu senken. Pflaumen sind besonders für Diabetiker der Blutgruppe O auf dem Plan zu empfehlen. Pflaumenmus - den Sie selbst zubereiten oder kaufen können - ist ebenfalls erlaubt. Es kann als Ersatz für Butter oder Öl in Backwaren für weitaus weniger Fett und Cholesterin verwendet werden. Planen Sie 1/4 Tasse Pflaumenpüree für jede 1/4 Tasse Fett ein.

Viel Spaß mit den Feigen

  1. Menschen mit Blutgruppe O können viel frische und getrocknete Feigen zu sich nehmen. Beide haben angeblich den gleichen Effekt auf den Gehalt an Indica und Polyaminen wie Pflaumen und Pflaumen. Vermeiden Sie kandierte Feigen oder in schwerem Sirup konservierte Feigen, die beide viel Zucker enthalten. Während eine Tasse in Scheiben geschnittene frische Feigen als eine Portion Obst gilt, gilt nur eine halbe Tasse getrocknete Feigen als volle Portion. Begrenzen Sie die Aufnahme von Trockenfrüchten, um Kalorienüberschuss zu vermeiden.

Andere erlaubte Früchte

  1. Blutgruppe O Menschen können eine Reihe anderer Früchte essen, die für sie bei der Blutgruppendiät als neutral gelten. Ausgehend von der Diät sind diese Früchte nicht schädlich, haben jedoch nicht den gleichen spezifischen medizinischen Nutzen für Menschen vom Typ O wie Feigen, Pflaumen und Pflaumen. Sie liefern jedoch Ballaststoffe und essentielle Nährstoffe wie Kalium und Vitamin C. Einige Beispiele, die für Personen mit Blutgruppe O geeignet sind, umfassen Kirschen, Äpfel, alle Arten von Trauben, Wassermelonen, Birnen, Bananen, Blaubeeren, Zitronen, Pampelmusen, Papayas und Himbeeren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c