Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Hausgemachte Ziegenmilchseife für aknefreie und geschmeidige Haut

So essen Sie auf Okinawa-Art: Lebensmittelvorteile

  1. Die Tatsache, dass Schönheitsprodukte auf unserer Haut und unserem Körper Schaden anrichten, wird endlich beachtet. Die Dinge, die wir auf unseren Körper legen, sind nicht anders als die Dinge, die wir in unseren Körper legen.

  2. Zuerst sickert alles, was Sie auf Ihren Körper auftragen, direkt durch Ihre Haut - deshalb glaube ich an eine natürliche Hautpflege, wie Sie sie wirklich in Ihren Körper einbauen. Zweitens, genau wie verarbeitete Lebensmittel, werden Schönheitsprodukte so hergestellt, dass sie lange haltbar sind. Oft werden die billigsten Zutaten und Chemikalien verwendet, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten. Also, was auch immer Sie auf Ihrer Haut, Ihrem Gesicht, Ihren Händen reiben ... es geht direkt in den Körper, wo es Krebs verursachen und Ihr endokrines System und mehr stören kann.

  3. Auch wenn das nach Untergang und Finsternis klingt (da wir alle täglich Schönheitsprodukte verwenden, angefangen von unserem Shampoo über unsere Lotionen und Make-up bis hin zu der Hand- und Gesichtsseife, die wir in unserem Bad oder in unserer Küche haben sinken), es muss nicht so schwer sein.

  4. Ziegenmilchseife ist eine großartige Alternative, die nicht nur eine chemikalienfreie Option bietet, sondern auch ein paar weitere Vorteile bietet, einschließlich Anti-Aging. Natürlich kann der Verzehr von Ziegenmilch auch helfen, aber warum nicht die durstlöschenden Vorteile von Ziegenmilch aus einer gut gemachten Qualitäts-Ziegenmilchseife direkt auf der Hautoberfläche nutzen? (1)

4 Vorteile von Ziegenmilchseife

  1. Ziegenmilch hat diese erstaunliche Fähigkeit, ein jugendliches Aussehen zu verleihen, und wer möchte das nicht? Es funktioniert, weil es eine gute Menge an Alpha-Hydroxysäuren (AHA) wie Milchsäure enthält, die zum Abbau der abgestorbenen Hautzellen beitragen. Wenn Sie die abgestorbene Haut entfernen, erhalten Sie sofort einen Schimmer auf der Hautoberfläche, da er sie glättet und ein jugendlicheres Aussehen bietet.

  2. Meine Frau sagt, dies hilft ihrem Make-up, viel gleichmäßiger zu werden. Alpha-Hydroxysäure ist nichts Neues und kann in Tonnen von Produkten wie Körpercremes, Sonnenschutzmitteln, Akneprodukten, Shampoos und vielem mehr gefunden werden. Aber auch hier ist es das natürliche chemikalienfreie Produkt, das Sie suchen. Alpha-Hydroxysäuren eignen sich hervorragend für das Peeling und steigern so die Durchblutung der Haut, geben Ihrem Gesicht und Ihrer Haut die dringend benötigte Verjüngung, nach der es sich sehnt, und tragen letztendlich dazu bei, feine Linien und Falten zu minimieren. (2)

  3. Ziegenmilch hat die Fähigkeit, Hautentzündungen zu reduzieren, da sie ein Fettmolekül enthält, das nicht nur die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, sondern auch entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Es wurde eine Studie zur Verwendung von Ziegenmilch durchgeführt, insbesondere aufgrund der zahlreichen Berichte über Verdauungsprobleme und allergische Reaktionen auf Kuhmilch. (3)

  4. Obwohl sich die Studie auf den internen Verbrauch konzentriert, kann auch die externe Anwendung stark davon profitieren. Die Studie weist darauf hin, dass Ziegenmilch in der Lage ist, entzündungshemmende Zytokine freizusetzen, die die Zellen durch eine stärkere Immunantwort signalisieren. Auch wenn das Trinken oder Essen von Produkten, die Ziegenmilch enthalten, eine direkte Auswirkung haben kann, nimmt die Haut diese Vorteile auf, wenn Sie sie auf Ihre Haut auftragen.

  5. Ziegenmilch kann im Gegensatz zu Kuhmilch bei der Behandlung von zu Akne neigender Haut hilfreich sein. Es enthält spezielle Eigenschaften, die eine Art Peeling für die Haut bieten können. Das Peeling hilft dabei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Wenn es nicht entfernt wird, können die Hautporen verstopfen und unerwünschte Akne auftauchen.

  6. Zusätzlich enthält Ziegenmilch antibakterielle Eigenschaften, die Akne beseitigen und sogar verhindern können, und es kann sogar dazu beitragen, Schwellungen und Juckreiz zu reduzieren, die durch Akne verursacht werden können. (4)

  7. Ziegenmilch bietet einige feuchtigkeitsspendende Vorteile, insbesondere für alle mit trockener Haut. Da der pH-Wert der Ziegenmilch dem der menschlichen Epidermis entspricht, kann sie während der Reinigung und möglicherweise Beseitigung von Akne verursachenden Bakterien Feuchtigkeit spenden. Darüber hinaus enthält es einige nützliche Nährstoffe, die einen geschmeidigen Teint bieten. Vitamin A ist berühmt für seine Hilfe bei der Reparatur von geschädigtem Hautgewebe.

  8. Natürlich reduziert Vitamin A feine Linien und Falten, kann aber auch bei Personen mit Psoriasis-Symptomen Abhilfe schaffen. Viele andere Seifen basieren auf Wasser und enthalten oft nicht die Vitamine und natürlichen Feuchtigkeitsqualitäten, die für eine gesunde Haut erforderlich sind. Aber Ziegenmilchseife steckt voller hautpflegender Eigenschaften wie Vitamin D, C, B1, B6, B12 und E, die alle vom Körper aufgenommen werden, wenn sie ohne die Härte von Reinigungsmitteln, Alkohol, Farbstoffen, Petroleum und anderen Substanzen angewendet wird chemische Inhaltsstoffe. (5)

  9. Nachdem wir erfahren haben, warum Ziegenmilch so gut für Ihre Haut ist, ist es Zeit, es zu versuchen. Das Herstellen von Seifen muss nicht schwer sein, aber es kann einige Übung erfordern. Seien Sie also geduldig. Probieren Sie dieses pflegende Ziegenmilchseifenrezept gleich zu Hause.

4 Vorteile von Ziegenmilchseife

  1. Die einfachste und sicherste Art, Ziegenmilchseife zu Hause zuzubereiten, besteht darin, eine Ziegenmilchschmelze zu verwenden und die Seifenbasis einzugießen. Es kann schwierig sein, eine natürliche Schmelze zu finden und Seifenbasis in Läden zu gießen, aber es ist online einfacher. Suchen Sie nach einer Basis mit den reinsten Zutaten, die zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie sich bei einem oder mehreren Inhaltsstoffen einer Seifengrundlage nicht sicher sind, bietet die EWG Skin Deep Cosmetics-Datenbank hilfreiche Hinweise und bewertet die Sicherheit einzelner Inhaltsstoffe auf einer Skala von 1 bis 10.

  2. Wenn Sie eine Seifenbasis finden, die Sie mögen und die noch keine Ziegenmilch enthält, können Sie der geschmolzenen Basis immer einen Esslöffel Ziegenmilchpulver hinzufügen, wenn Sie die ätherischen Öle hinzufügen. Die Verwendung einer Ziegenmilchseifenbasis spart jedoch definitiv Geld, sodass Sie kein Ziegenmilchpulver separat kaufen müssen.

  3. Hacken Sie die Ziegenmilchseifenbasis auf einem sauberen Schneidebrett in kleine Stücke (ungefähr 1 Zoll groß). Die Brocken bei schwacher Hitze in einen Wasserbad geben, bis sie vollständig geschmolzen sind, aber nicht überhitzen. Während die Basis schmilzt, können Sie die Formen mit Kokosnussöl leicht einfetten, damit die Seifen leichter herauskommen.

  4. Nun fügen wir die Öle hinzu. Beginnen wir mit dem Kokos- und Olivenöl. Kokosöl ist eine erstaunliche antibakterielle Zutat, die auch feuchtigkeitsspendende Vorteile bietet. Olivenöl ist nicht anders in Bezug auf die Befeuchtung und Erweichung der Haut. Es enthält auch Vitamin E und andere Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Infektionen die Heilung der Haut beschleunigen können. Zum Mischen hinzufügen und umrühren.

  5. Dann die restlichen Öle hinzufügen: Mandel und Avocado. Mandelöl ist auch reich an Vitamin E. Avocadoöl eignet sich hervorragend für trockene Haut und kann Schuppenflechte lindern. Mischung umrühren und vom Herd nehmen.

  6. Zuletzt die ätherischen Öle dazugeben und gut verrühren. Weihrauchöl und Lavendelöl sind zwei meiner Lieblingsprodukte für wunderbare Haut. Sie können jedoch auch Teebaumöl verwenden, insbesondere wenn Sie zu Akne neigen. Wenn Sie Ziegenmilchpulver hinzufügen, fügen Sie dies ebenfalls an dieser Stelle hinzu. Sobald die ätherischen Öle gut eingemischt sind, ist es Zeit, die Mischung in Ihre Seifenform zu gießen. Seien Sie sehr vorsichtig, da die Mischung sehr heiß ist. Heiße Seife kann weh tun, wenn sie auf die Haut tropft oder spritzt. Achten Sie auch darauf, dass Kinder nicht mit der heißen Mischung umgehen. Jetzt müssen Sie warten, bis es Zeit zum Aushärten hat. In der Regel dauert es nicht länger als 24 Stunden, bis Ihre selbstgemachten Seifenstücke gebrauchsfertig sind. Um die Seife aus der Form (den Formen) zu entfernen, ziehen Sie die Kanten der Form vorsichtig von der Seife weg, drehen Sie sie um und nehmen Sie die Seife aus der Form. Je nach gewählter Form können Sie die Seife in kleinere Stücke schneiden, wenn Sie möchten. Sie können auch Seifenformen finden, die bereits runde oder rechteckige Stangenformen haben.

Hausgemachte Ziegenmilchseife für aknefreie und geschmeidige Haut

  1. Die einfachste und sicherste Art, Ziegenmilchseife zu Hause zuzubereiten, besteht darin, eine Ziegenmilchschmelze zu verwenden und die Seifenbasis einzugießen. Es kann schwierig sein, eine natürliche Schmelze zu finden und Seifenbasis in Läden zu gießen, aber es ist online einfacher. Suchen Sie nach einer Basis mit den reinsten Zutaten, die zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie sich bei einem oder mehreren Inhaltsstoffen einer Seifengrundlage nicht sicher sind, bietet die EWG Skin Deep Cosmetics-Datenbank hilfreiche Hinweise und bewertet die Sicherheit einzelner Inhaltsstoffe auf einer Skala von 1 bis 10.

  2. Wenn Sie eine Seifenbasis finden, die noch keine Ziegenmilch enthält, können Sie der geschmolzenen Basis immer einen Esslöffel Ziegenmilchpulver hinzufügen, wenn Sie die ätherischen Öle hinzufügen. Die Verwendung einer Ziegenmilchseifenbasis spart jedoch definitiv Geld, sodass Sie kein Ziegenmilchpulver separat kaufen müssen.

  3. Hacken Sie die Ziegenmilchseifenbasis auf einem sauberen Schneidebrett in kleine Stücke (ungefähr 1 Zoll groß). Die Brocken bei schwacher Hitze in einen Wasserbad geben, bis sie vollständig geschmolzen sind, aber nicht überhitzen. Während die Basis schmilzt, können Sie die Formen mit Kokosnussöl leicht einfetten, damit die Seifen leichter herauskommen.

  4. Nun fügen wir die Öle hinzu. Beginnen wir mit dem Kokos- und Olivenöl. Kokosöl ist eine erstaunliche antibakterielle Zutat, die auch feuchtigkeitsspendende Vorteile bietet. Olivenöl ist nicht anders in Bezug auf die Befeuchtung und Erweichung der Haut. Es enthält auch Vitamin E und andere Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Infektionen die Heilung der Haut beschleunigen können. Zum Mischen hinzufügen und umrühren.

  5. Dann die restlichen Öle hinzufügen: Mandel und Avocado. Mandelöl ist auch reich an Vitamin E. Avocadoöl eignet sich hervorragend für trockene Haut und kann Schuppenflechte lindern. Mischung umrühren und vom Herd nehmen.

  6. Zuletzt die ätherischen Öle dazugeben und gut verrühren. Weihrauchöl und Lavendelöl sind zwei meiner Lieblingsprodukte für wunderbare Haut. Sie können jedoch auch Teebaumöl verwenden, insbesondere wenn Sie zu Akne neigen. Wenn Sie Ziegenmilchpulver hinzufügen, fügen Sie dies ebenfalls an dieser Stelle hinzu. Sobald die ätherischen Öle gut eingemischt sind, ist es Zeit, die Mischung in Ihre Seifenform zu gießen. Seien Sie sehr vorsichtig, da die Mischung sehr heiß ist. Heiße Seife kann weh tun, wenn sie auf die Haut tropft oder spritzt. Achten Sie auch darauf, dass Kinder nicht mit der heißen Mischung umgehen. Jetzt müssen Sie warten, bis es Zeit zum Aushärten hat. In der Regel dauert es nicht länger als 24 Stunden, bis Ihre selbstgemachten Seifenstücke gebrauchsfertig sind. Um die Seife aus der Form (den Formen) zu entfernen, ziehen Sie die Kanten der Form vorsichtig von der Seife weg, drehen Sie sie um und nehmen Sie die Seife aus der Form. Je nach gewählter Form können Sie die Seife in kleinere Stücke schneiden, wenn Sie möchten. Sie können auch Seifenformen finden, die bereits runde oder rechteckige Stangenformen haben.

Zutaten:

  1. Die einfachste und sicherste Art, Ziegenmilchseife zu Hause zuzubereiten, besteht darin, eine Ziegenmilchschmelze zu verwenden und die Seifenbasis einzugießen. Es kann schwierig sein, eine natürliche Schmelze zu finden und Seifenbasis in Läden zu gießen, aber es ist online einfacher. Suchen Sie nach einer Basis mit den reinsten Zutaten, die zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie sich bei einem oder mehreren Inhaltsstoffen einer Seifengrundlage nicht sicher sind, bietet die EWG Skin Deep Cosmetics-Datenbank hilfreiche Hinweise und bewertet die Sicherheit einzelner Inhaltsstoffe auf einer Skala von 1 bis 10.

  2. Wenn Sie eine Seifenbasis finden, die noch keine Ziegenmilch enthält, können Sie der geschmolzenen Basis immer einen Esslöffel Ziegenmilchpulver hinzufügen, wenn Sie die ätherischen Öle hinzufügen. Die Verwendung einer Ziegenmilchseifenbasis spart jedoch definitiv Geld, sodass Sie kein Ziegenmilchpulver separat kaufen müssen.

  3. Hacken Sie die Ziegenmilchseifenbasis auf einem sauberen Schneidebrett in kleine Stücke (ungefähr 1 Zoll groß). Die Brocken bei schwacher Hitze in einen Wasserbad geben, bis sie vollständig geschmolzen sind, aber nicht überhitzen. Während die Basis schmilzt, können Sie die Formen mit Kokosnussöl leicht einfetten, damit die Seifen leichter herauskommen.

  4. Nun fügen wir die Öle hinzu. Beginnen wir mit dem Kokos- und Olivenöl. Kokosöl ist eine erstaunliche antibakterielle Zutat, die auch feuchtigkeitsspendende Vorteile bietet. Olivenöl ist nicht anders in Bezug auf die Befeuchtung und Erweichung der Haut. Es enthält auch Vitamin E und andere Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Infektionen die Heilung der Haut beschleunigen können. Zum Mischen hinzufügen und umrühren.

  5. Dann die restlichen Öle hinzufügen: Mandel und Avocado. Mandelöl ist auch reich an Vitamin E. Avocadoöl eignet sich hervorragend für trockene Haut und kann Schuppenflechte lindern. Mischung umrühren und vom Herd nehmen.

  6. Zuletzt die ätherischen Öle dazugeben und gut verrühren. Weihrauchöl und Lavendelöl sind zwei meiner Lieblingsprodukte für wunderbare Haut. Sie können jedoch auch Teebaumöl verwenden, insbesondere wenn Sie zu Akne neigen. Wenn Sie Ziegenmilchpulver hinzufügen, fügen Sie dies ebenfalls an dieser Stelle hinzu. Sobald die ätherischen Öle gut eingemischt sind, ist es Zeit, die Mischung in Ihre Seifenform zu gießen. Seien Sie sehr vorsichtig, da die Mischung sehr heiß ist. Heiße Seife kann weh tun, wenn sie auf die Haut tropft oder spritzt. Achten Sie auch darauf, dass Kinder nicht mit der heißen Mischung umgehen. Jetzt müssen Sie warten, bis es Zeit zum Aushärten hat. In der Regel dauert es nicht länger als 24 Stunden, bis Ihre selbstgemachten Seifenstücke gebrauchsfertig sind. Um die Seife aus der Form (den Formen) zu entfernen, ziehen Sie die Kanten der Form vorsichtig von der Seife weg, drehen Sie sie um und nehmen Sie die Seife aus der Form. Je nach gewählter Form können Sie die Seife in kleinere Stücke schneiden, wenn Sie möchten. Sie können auch Seifenformen finden, die bereits runde oder rechteckige Stangenformen haben.

Anweisungen:

  1. Die einfachste und sicherste Art, Ziegenmilchseife zu Hause zuzubereiten, besteht darin, eine Ziegenmilchschmelze zu verwenden und die Seifenbasis einzugießen. Es kann schwierig sein, eine natürliche Schmelze zu finden und Seifenbasis in Läden zu gießen, aber es ist online einfacher. Suchen Sie nach einer Basis mit den reinsten Zutaten, die zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie sich bei einem oder mehreren Inhaltsstoffen einer Seifengrundlage nicht sicher sind, bietet die EWG Skin Deep Cosmetics-Datenbank hilfreiche Hinweise und bewertet die Sicherheit einzelner Inhaltsstoffe auf einer Skala von 1 bis 10.

  2. Wenn Sie eine Seifenbasis finden, die noch keine Ziegenmilch enthält, können Sie der geschmolzenen Basis immer einen Esslöffel Ziegenmilchpulver hinzufügen, wenn Sie die ätherischen Öle hinzufügen. Die Verwendung einer Ziegenmilchseifenbasis spart jedoch definitiv Geld, sodass Sie kein Ziegenmilchpulver separat kaufen müssen.

  3. Hacken Sie die Ziegenmilchseifenbasis auf einem sauberen Schneidebrett in kleine Stücke (etwa 2,5 cm groß). Die Brocken bei schwacher Hitze in einen Wasserbad geben, bis sie vollständig geschmolzen sind, aber nicht überhitzen. Während die Basis schmilzt, können Sie die Formen mit Kokosnussöl leicht einfetten, damit die Seifen leichter herauskommen.

  4. Nun fügen wir die Öle hinzu. Beginnen wir mit dem Kokos- und Olivenöl. Kokosöl ist eine erstaunliche antibakterielle Zutat, die auch feuchtigkeitsspendende Vorteile bietet. Olivenöl ist nicht anders in Bezug auf die Befeuchtung und Erweichung der Haut. Es enthält auch Vitamin E und andere Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Infektionen die Heilung der Haut beschleunigen können. Zum Mischen hinzufügen und umrühren.

  5. Dann die restlichen Öle hinzufügen: Mandel und Avocado. Mandelöl ist auch reich an Vitamin E. Avocadoöl eignet sich hervorragend für trockene Haut und kann Schuppenflechte lindern. Mischung umrühren und vom Herd nehmen.

  6. Zuletzt die ätherischen Öle dazugeben und gut verrühren. Weihrauchöl und Lavendelöl sind zwei meiner Lieblingsprodukte für wunderbare Haut. Sie können jedoch auch Teebaumöl verwenden, insbesondere wenn Sie zu Akne neigen. Wenn Sie Ziegenmilchpulver hinzufügen, fügen Sie dies ebenfalls an dieser Stelle hinzu. Sobald die ätherischen Öle gut eingemischt sind, ist es Zeit, die Mischung in Ihre Seifenform zu gießen. Seien Sie sehr vorsichtig, da die Mischung sehr heiß ist. Heiße Seife kann weh tun, wenn sie auf die Haut tropft oder spritzt. Achten Sie auch darauf, dass Kinder nicht mit der heißen Mischung umgehen. Jetzt müssen Sie warten, bis es Zeit zum Aushärten hat. In der Regel dauert es nicht länger als 24 Stunden, bis Ihre selbstgemachten Seifenstücke gebrauchsfertig sind. Um die Seife aus der Form (den Formen) zu entfernen, ziehen Sie die Kanten der Form vorsichtig von der Seife weg, drehen Sie sie um und nehmen Sie die Seife aus der Form. Je nach gewählter Form können Sie die Seife in kleinere Stücke schneiden, wenn Sie möchten. Sie können auch Seifenformen finden, die bereits runde oder rechteckige Stangenformen haben.