Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Helfen Tomatengurkensalate beim Abnehmen?

Gewichtsverlust durch pflanzliche Ernährung

  1. Sie können frische Tomaten und Gurken selbst essen, aber Sie können sie auch zusammen in einem Salat für einen Snack oder eine leichte Beilage essen. Ein Tomaten- und Gurkensalat kann reich an essentiellen Nährstoffen wie Kalium und Vitamin C sein, und einige Arten von Tomaten- und Gurkensalat können Ihnen auch beim Abnehmen helfen. Um den Gewichtsverlust zu fördern, sollten Sie auch den Rest Ihrer Ernährung berücksichtigen.

Machen Sie Ihre Mahlzeiten größer, aber kalorienarm

  1. Tomaten- und Gurkensalate können zur Gewichtsreduktion beitragen, indem sie den Hunger stillen, ohne viele Kalorien hinzuzufügen. Eine Tasse gehackte Tomaten enthält nur 32 Kalorien, und eine Tasse rohe Gurkenscheiben hat 16 Kalorien. Kräuter und Gewürze wie Oregano, Thymian oder Basilikum können Ihren Salat würzen und dabei kaum Kalorien hinzufügen. Nehmen Sie eine Portion Tomaten- und Gurkensalat anstelle von Krautsalat auf einem Sommergrill oder bereiten Sie eine kalorienarme Mahlzeit aus Tomaten-, Gurken- und gegrilltem Hühnersalat mit Vollkornbrot zu.

Fügen Sie Protein hinzu, um eine Mahlzeit daraus zu machen

  1. Eiweiß ist ein Füllstoff, der das Auftreten von Hunger verzögern kann, aber ein Tomaten-Gurken-Salat kann wenig Eiweiß enthalten. Wenn Sie zu jeder Mahlzeit und zu jedem Snack eine Proteinquelle hinzufügen, können Sie abnehmen. Eine Tasse gehackte Tomaten enthält jedoch 1,6 Gramm Protein oder 3 Prozent des täglichen Proteinwerts, und eine Tasse Gurkenscheiben enthält weniger als 1 Gramm Protein . Erhöhen Sie den Proteingehalt Ihres Tomaten- und Gurkensalats, indem Sie einen Salat nach griechischer Art mit fettarmem Feta-Käse zubereiten oder Kichererbsen hinzufügen.

Faser ohne viele zusätzliche Kalorien hinzufügen

  1. Eine ballaststoffreiche Diät kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren, aber der typische Amerikaner bekommt nur die Hälfte der empfohlenen Mengen. Eine Tasse gehackte Tomaten liefert 2,2 Gramm Ballaststoffe oder 9 Prozent des Tageswerts, basierend auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Eine Tasse Gurken liefert 0,5 Gramm Ballaststoffe. Wenn Sie Ihren Faserverbrauch erhöhen, können Sie den Hunger unterdrücken und Gewicht verlieren. Haben Sie Tomaten- und Gurkensalat anstelle eines ballaststoffarmen Snacks oder einer Beilage wie Nudelsalat.

Wählen Sie Ihren Verband sorgfältig aus

  1. Ein Tomaten-Gurken-Salat mit viel fettem Dressing oder Öl hat einen höheren Kaloriengehalt und eine geringere Wahrscheinlichkeit, beim Abnehmen zu helfen. Sie können einen fettfreien, kalorienarmen Tomaten- und Gurkensalat mit roten Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Petersilie und Zitronensaft zubereiten oder eine kleine Menge Dressing mit Olivenöl und Balsamico-Essig für einen relativ kalorienarmen Salat zubereiten . Geben Sie frischen Dill und fettfreien griechischen Joghurt auf Ihren Gurken-Tomaten-Salat, anstatt ihn mit fettreicher Sauerrahm zu würzen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c