Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Honeydew vs. Cantaloupe: Was ist der Unterschied?

Unterm Strich

  1. Honigmelone und Melone sind zwei beliebte Melonensorten.

  2. Sie ähneln sich in vielerlei Hinsicht, haben aber auch einige einzigartige Unterschiede.

  3. In diesem Artikel werden die gesundheitlichen Vorteile von Honigmelone und Melone, ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie die für Sie möglicherweise bessere Wahl beschrieben.

Was sind Honigmelone und Melone?

  1. Honigmelone und Melone sind zwei Mitglieder derselben Art, Cucumis melo (1).

  2. Obwohl sie eng miteinander verwandt sind, sind sie doch zwei unverwechselbare Früchte.

  3. Sie sind ähnlich süß, aber die Honigmelone hat eine glatte, helle Schale und grünes Fruchtfleisch, während die Melone eine dunklere, vernetzte Schale und ein orangefarbenes Fruchtfleisch hat (1, 2).

  4. Melonen sind sehr nahrhaft und mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden. Sowohl Honigtau als auch Melone sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und pflanzlichen Polyphenolen (3, 4).

  5. Pflanzenpolyphenole sind einzigartige Verbindungen in Obst und Gemüse mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften (5).

  6. Oxidation und Entzündung wurden mit Adipositas und bestimmten chronischen Erkrankungen wie Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht. Eine Ernährung, die reich an pflanzlichen Polyphenolen ist, kann sowohl oxidative Schäden als auch Entzündungen in Ihrem Körper verringern (5, 6, 7, 8).

  7. Zusätzlich können Mitglieder der C. melo-Spezies, wie Honigmelone und Melone, Ihrer Haut zugute kommen, da sie reich an der starken antioxidativen Superoxiddismutase sind, die zur Linderung der schädlichen Wirkung beitragen kann Auswirkungen übermäßiger Sonneneinstrahlung (9).

  8. Außerdem kann Ihr Körper bestimmte Antioxidantien, einschließlich Beta-Carotin und Lycopin in Melonen, besser aus Früchten als aus Gemüse aufnehmen (10).

Ähnlichkeiten und Unterschiede

  1. Da es sich um die gleiche Art handelt, sind sich Melone und Melone aus Honigmelone merklich ähnlich. Trotzdem haben sie auch deutliche Unterschiede.

  2. Hier sind die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Cantaloupe und Honigmelone.

  3. Honigmelone und Melone haben vergleichbare Nährstoffprofile, wobei 3,5 Unzen (100 Gramm) (11, 12) ergeben:

  4. Sie sind in Bezug auf Kalorien-, Makronährstoff- und Wassergehalt nahezu identisch, aber Cantaloupe enthält mehr als doppelt so viel Vitamin C wie Honigtau und über 60% mehr Vitamin A in Form von Provitamin-A-Carotinoiden , die Vorläufer für Vitamin A in pflanzlichen Lebensmitteln sind (11, 12).

  5. Vitamin A ist wichtig, um Sehstörungen vorzubeugen, und Vitamin C hat eine Reihe von immunstärkenden Funktionen. Beide haben auch antioxidative Eigenschaften (13, 14, 15).

  6. Honigmelonen und Kantalupen werden wegen ihrer Süße und Saftigkeit geliebt (16).

  7. Ihre Farbe und feste Konsistenz machen sie zu einer guten Ergänzung für Obstteller und Salate.

  8. Aufgrund ihres ähnlichen Geschmacks und ihrer ähnlichen Textur können sie in den meisten Rezepten austauschbar verwendet werden.

  9. Honigtau ist jedoch etwas süßer mit einem festen, grünen Fruchtfleisch, während die Kantalupe ein weicheres, orangefarbenes Fruchtfleisch hat.

  10. Cantaloupe ist anfälliger für die Kontamination mit krankheitsverursachenden Bakterien, da die Rinde vernetzt ist und mehr Aussparungen bietet, in denen Bakterien wachsen können. Es ist auch schwieriger zu reinigen (17).

  11. Allerdings wurde dieses Problem durch die Kreuzung von Kantalupen und Honigmelonen gelöst, was zu einer Melonenart mit der glatten Schale von Honigmelonen, aber dem orangefarbenen Fruchtfleisch von Kantalupen führte (18).

Welche solltest du wählen?

  1. Cantaloupe und Honigmelone sind ähnlich. Welche Sie wählen, hängt also in erster Linie von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

  2. Cantaloupe enthält mehr Provitamin A und Vitamin C, wodurch es etwas nahrhafter wird - obwohl beide gesunde Entscheidungen treffen.

  3. Da Kantalupe ein höheres Risiko birgt, mit schädlichen Bakterien kontaminiert zu werden, sollten Sie diesen Typ vermeiden, wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist oder Sie schwanger sind.

  4. Eine Melonenart mit dem Geschmack und der Farbe von Melone und der glatten Schale von Honigmelone ist jetzt verfügbar. Diese gekreuzte Version ist weniger anfällig für Krankheiten.

  5. Jede Melone ist eine gute Wahl, da beide kalorienarm und voller Vitamine, Mineralien und Antioxidantien sind.

Unterm Strich

  1. Honigmelone und Melone sind zwei beliebte Melonensorten.

  2. Honigmelone hat eine glatte, helle Schale und grünes Fruchtfleisch, während die Melone eine dunklere, vernetzte Schale und orange Fruchtfleisch hat.

  3. Beide sind süß und nahrhaft, aber Kantalupe enthält mehr Vitamin C und Provitamin A. Sie birgt auch ein höheres Risiko, mit schädlichen Bakterien kontaminiert zu werden.

  4. Unabhängig davon, ob Sie sich für Kantalupen- oder Honigmelonen entscheiden, ist eine große Auswahl an Früchten - einschließlich Melonen - in Ihrer Ernährung eine großartige Möglichkeit, die allgemeine Gesundheit zu fördern, die antioxidative Aktivität zu steigern und zu verringern Entzündung in Ihrem Körper.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c