Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Informationen zur Ernährung von Schweineschultern

Vitamine und Mineralien

  1. Schweineschulterstücke, die in einer Fleischerei oder in der Metzgerei Ihres Supermarktes häufig vorkommen, umfassen Armpicknick, Armbraten, Armsteak, Bostoner Klingenbraten, Klingensteak, geräuchertes ganzes Picknick und geräuchertes Schulterbrötchen und Schweinshaxen. Das Schweinefleisch Schulter Arm Picknick ist im Wesentlichen die gesamte Schulter. Alle anderen Schulterschnitte stammen vom Picknick. Die Nährwertangaben für die Schweineschulter variieren geringfügig zwischen den Teilstücken und hängen bei ähnlichen Teilstücken davon ab, ob das Fleisch gepökelt oder geräuchert ist. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums spiegeln aktuelle Nährwertanalysen für Schweinefleisch seit Anfang der 90er Jahre einen signifikanten Rückgang des Fettgehalts von Fleisch von Nutzschweinen wider.

Kalorien

  1. Eine 100-Gramm-Portion frisches rohes Schweineschulter, die etwas mehr als 3 Unzen ist, liefert 186 Kalorien. Sechzig Prozent dieser Kalorien stammen aus Fett und die anderen vierzig Prozent aus Eiweiß. (Fleisch enthält keine Kohlenhydrate.)

Fettcholesterin

  1. Die Schweineschulter gehört nicht zu den magereren Schweineschnitten, da sie einen hohen Fett- und gesättigten Anteil hat. Eine 100-g-Portion enthält 12 Gramm Gesamtfett, was 19 Prozent des von der US-amerikanischen Food and Drug Administration empfohlenen Tageswerts (DV) entspricht. Die gleiche Portionsgröße enthält 4 g gesättigtes Fett, das sind 22 Prozent des DV für gesättigtes Fett und 62 Milligramm (mg) Cholesterin, das sind 21 Prozent des DV für Cholesterin. Diese Portion Schweineschulter enthält auch mehr als 5 g einfach ungesättigtes Fett und 61 mg Omega-3-Fettsäuren, die beide als gesunde Fette gelten.

Protein

  1. Schweineschulter ist eine ausgezeichnete Quelle für tierisches Eiweiß, mit 17,4 g oder 35 Prozent des DV in einer 100-g-Portion rohem, frischem Fleisch. Wie alle anderen Fleischsorten hat auch die Schweineschulter einen hohen Aminosäurewert, was bedeutet, dass sie alle Aminosäuren liefert, die für die Bildung vollständiger oder hochwertiger Proteine ​​im Körper erforderlich sind.

Vitamine Mineralien

  1. Schweineschulter ist eine wichtige Quelle für die B-Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und B6 und auch eine gute Quelle für Vitamin B12. Diese Vitamine helfen dem Körper, Makronährstoffe wie Fett und Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln. Eine 100-g-Portion roher Schweineschulter liefert 0,5 mg oder 35 Prozent des DV für Thiamin, 0,5 mg oder 24% des DV für Vitamin B6, 0,4 mg oder 21% für Riboflavin, 4,2 mg oder 21% für Niacin und 0,9 Mikrogramm (mcg) oder 15% für Vitamin B12.

  2. Die wichtigsten Mineralien, die die Schweineschulter liefert, sind Selen, Zink und Phosphor. Eine 100 g-Portion liefert 26,2 µg oder 37% des DV für Selen, 3,1 mg oder 21% des DV für Zink und 190 mg oder 19% des DV für Phosphor. Schweineschulter trägt auch geringe Mengen an Eisen, Magnesium und Kalium zur Ernährung bei.

  3. Schweineschulter ist eine wichtige Quelle für die B-Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und B6 und auch eine gute Quelle für Vitamin B12. Diese Vitamine helfen dem Körper, Makronährstoffe wie Fett und Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln. Eine 100-g-Portion roher Schweineschulter liefert 0,5 mg oder 35 Prozent des DV für Thiamin, 0,5 mg oder 24% des DV für Vitamin B6, 0,4 mg oder 21% für Riboflavin, 4,2 mg oder 21% für Niacin und 0,9 Mikrogramm (mcg) oder 15% für Vitamin B12.

  4. Die wichtigsten Mineralien, die die Schweineschulter liefert, sind Selen, Zink und Phosphor. Eine 100 g-Portion liefert 26,2 µg oder 37% des DV für Selen, 3,1 mg oder 21% des DV für Zink und 190 mg oder 19% des DV für Phosphor. Schweineschulter trägt auch geringe Mengen an Eisen, Magnesium und Kalium zur Ernährung bei.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c