Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist Backpulver die Antwort auf Acid Reflux?

Reflux-Gefühl?

  1. Ein saurer Reflux ist eine Verdauungsstörung, bei der Magensäure vom Magen zurück in die Speiseröhre fließt (der Trakt, der Ihren Mund mit Ihrem Magen verbindet). Diese Säurerückspülung kann die Speiseröhre reizen und Sodbrennen verursachen. Sodbrennen ist das brennende Gefühl, das überall von der Mitte Ihres Bauches bis zu Ihrem Hals auftreten kann.

  2. Andere Symptome des sauren Rückflusses können sein:

  3. Wenn die Symptome konsistent bleiben und sich verschlechtern, ist möglicherweise eine gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) aufgetreten. Dies bedeutet, dass der saure Reflux mindestens zweimal pro Woche auftritt, Ihr tägliches Leben beeinträchtigt und möglicherweise Ihre Speiseröhre beschädigt hat. Wenn bei Ihnen GERD diagnostiziert wurde, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Behandlung Ihrer Symptome. Wenn Sie vermuten, dass Sie an GERD leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um langfristige Komplikationen zu vermeiden.

  4. Viele Apotheken und Geschäfte verkaufen säurehaltige Medikamente wie Tums oder Protonenpumpenhemmer als Over-the-Counter-Medikamente (OTC). Aber es gibt eine kostengünstige Behandlung, die Sie vielleicht schon zu Hause haben: Backpulver.

  5. Backpulver ist eine beliebte Methode zur gelegentlichen Behandlung von Verdauungsproblemen wie Sodbrennen, saurer Verdauungsstörung und Magenverstimmung.

Backpulver funktioniert

  1. Der Schlüssel zur Behandlung des sauren Rückflusses durch Backpulver liegt in der Zutat Natriumbicarbonat. In der Tat produziert Ihre Bauchspeicheldrüse auf natürliche Weise Natriumbicarbonat, um Ihren Darm zu schützen. Als resorbierbares Antacidum neutralisiert Natriumbicarbonat schnell die Magensäure und lindert vorübergehend die Symptome des sauren Rückflusses. Achtung: Die plötzliche Abnahme der Magensäure kann zu einem Säureabbau führen und die Symptome des sauren Rückflusses können noch schlimmer als zuvor zurückkehren. Erleichterung kann nur vorübergehend sein.

  2. Backpulver soll die Auswirkungen der natürlichen Natriumbicarbonat-Produktion im Körper nachahmen. OTC-Antazida wie Alka-Seltzer enthalten Natriumbicarbonat, den Wirkstoff in Backpulver.

  3. Dieselbe Art von Backpulver, die Sie zum Backen oder zum Aufsaugen von Gerüchen aus Ihrem Kühlschrank verwenden, kann Magensäure neutralisieren. Es ist in dieser Form auch billiger als OTC-Medikamente.

  4. Sie können Backpulver auch in anderen Formen kaufen, einschließlich:

  5. Alka-Seltzer ist das am häufigsten verwendete Markennamen-OTC-Medikament, das Natriumbicarbonat enthält. Natriumbicarbonat ist auch in einigen Medikamenten mit Omeprazol, einer Art Protonenpumpenhemmer (PPI) namens Zegerid, erhältlich. In diesem Fall wird Natriumbicarbonat verwendet, um die Wirksamkeit von Omeprazol zu verbessern, anstatt die Refluxsymptome sofort zu lindern.

Backpulver verwenden

  1. Fragen Sie Ihren Arzt immer nach Anweisungen, wenn Sie sich über die Dosierung nicht sicher sind. Die Menge an Backpulver richtet sich nach dem Alter. Es soll kurzfristig Linderung bringen und keine Langzeitbehandlung für saure Magensymptome sein.

  2. Die empfohlene Dosis Natriumbicarbonatpulver beträgt:

  3. Denken Sie daran: Zu viel Backpulver kann einen Säureabprall (erhöhte Säureproduktion) verursachen und Ihre Symptome verschlimmern. Sie sollten auch sicherstellen, dass das Backpulver vollständig in mindestens 4 Unzen Wasser aufgelöst ist und langsam getrunken wird.

  4. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie nach der Einnahme starke Bauchschmerzen haben.

  5. Für Leute, die den Geschmack von Backpulver nicht mögen, gibt es OTC- und verschreibungspflichtige Tabletten. Die meisten dieser Tabletten lösen sich leicht in Wasser auf. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung für die empfohlene Dosierung.

  6. Backpulver ist zur sofortigen Linderung von Sodbrennen und Verdauungsstörungen bestimmt, jedoch nicht zur regelmäßigen Anwendung oder Behandlung von GERD. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr saurer Reflux länger als zwei Wochen anhält. Ihr Arzt wird möglicherweise die Verwendung anderer Medikamente wie H2-Blocker oder PPIs empfehlen, um die Magensäureproduktion zu senken.

Sind die möglichen Nebenwirkungen?

  1. Obwohl Backpulver eine schnelle Erleichterung bietet, ist diese Methode nicht für jeden geeignet. Die häufigste Ursache für die Toxizität von Backpulver ist Übernutzung. Sie sollten Backpulver vermeiden, wenn Sie sich natriumarm ernähren. Ein halber Teelöffel Backpulver enthält ungefähr ein Drittel der empfohlenen Natriumzufuhr für den Tag.

  2. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Backpulver eine gute Alternative für Sie ist. Sie können Ihnen sagen, ob Backpulver mit Ihren Medikamenten in Wechselwirkung tritt oder Ihren Natriumspiegel erhöht.

  3. Nebenwirkungen können sein:

  4. Langfristiger und übermäßiger Gebrauch von Backpulver kann Ihr Risiko erhöhen für:

  5. Menschen, die übermäßig viel Alkohol trinken, haben auch ein höheres Risiko für schwerwiegende Komplikationen. Das Natrium in Backpulver kann die Dehydration erhöhen und andere Symptome verschlimmern.

  6. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie folgende Symptome haben:

  7. Schwangere und Kinder unter 6 Jahren sollten Backpulver zur Behandlung des sauren Rückflusses meiden.

Saurer Rückfluss

  1. Diese Änderungen des Lebensstils haben sich bei GERD-Symptomen als wirksam erwiesen:

  2. Das Vermeiden bestimmter Lebensmittel ist eine beliebte Empfehlung, aber Ernährungsumstellungen lindern nicht die Refluxsymptome. Eine umfassende Überprüfung von über 2.000 Studien ergab keine Hinweise auf die Eliminierung von Nahrungsmitteln als Behandlung.

  3. Tatsächlich hat das American College of Gastroenterology seine Richtlinien für 2013 dahingehend aktualisiert, dass die Eliminierung von Lebensmitteln nicht empfohlen wird. Die aktualisierten Richtlinien empfehlen nicht länger die routinemäßige globale Eliminierung der folgenden Lebensmittel:

  4. Einige Lebensmittel, wie Schokolade und kohlensäurehaltige Getränke, können jedoch den Druck auf Ihr Steuerventil verringern, sodass sich Lebensmittel und Magensäure umkehren können.

Zum Mitnehmen

  1. Backpulver ist eine gute Behandlung zur sofortigen Linderung von gelegentlichem saurem Rückfluss. Die empfohlene Dosierung für Erwachsene ist 1/2 Teelöffel in einem 4-Unzen-Glas Wasser gelöst. Trinken Sie dieses Getränk am besten langsam, um Nebenwirkungen wie Gas und Durchfall zu vermeiden. Sie können alle zwei Stunden wiederholen.

  2. Backpulver kaufen.

  3. Aber Backpulver wird nicht als Langzeitbehandlung empfohlen, besonders wenn Sie GERD haben oder eine salzarme Diät einhalten müssen.

  4. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihr saurer Reflux Ihr tägliches Leben beeinträchtigt oder zweimal oder mehrmals pro Woche auftritt. Ihr Arzt kann Ihnen Behandlungen empfehlen, die Ihre Symptome wirksamer lindern können.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c