Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist Cheez Whiz gesund? Hier ist die Wahrheit über seine CLA.

15. Kameras

  1. Als Cheez Whiz in den frühen 1950er Jahren zum ersten Mal in den Regalen von Lebensmittelgeschäften auftauchte, wurde es für seine lange Haltbarkeit, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit gelobt. Aber im Laufe der Jahre haben die Eigenschaften, die das Kraftkäseprodukt einst populär gemacht haben, ihm einen Ruf als erstklassiges amerikanisches Junk-Food verliehen.

  2. Aber jetzt versucht eine kleine Community von Fitnessbeeinflussern, Cheez Whiz wiederzubeleben, und wirbt dafür, dass er einen hohen Anteil einer bestimmten Fettsäure enthält, die möglicherweise zur Gewichtsreduktion und Fitness beiträgt und möglicherweise sogar zum Kampf beiträgt Krebs.

  3. Diese Zutat wird als CLA oder konjugierte Linolsäure bezeichnet. Sie kommt in Fleisch- und Milchprodukten auf natürliche Weise vor und trägt nachweislich dazu bei, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Die hohen CLA-Werte von Cheez Whiz haben dem Produkt einen Platz auf der Liste der "gesunden Junk-Foods" eingebracht. Sogar die Washington Post nannte CLA 1989 ein "Nahrungsmittel zur Abwehr von Krebs". Aber ist es tatsächlich gut für uns?

  4. Als Cheez Whiz in den frühen 1950er Jahren zum ersten Mal in den Regalen von Lebensmittelgeschäften auftauchte, wurde es für seine lange Haltbarkeit, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit gelobt. Aber im Laufe der Jahre haben die Eigenschaften, die das Kraftkäseprodukt einst populär gemacht haben, ihm einen Ruf als erstklassiges amerikanisches Junk-Food verliehen.

  5. Aber jetzt versucht eine kleine Community von Fitnessbeeinflussern, Cheez Whiz wiederzubeleben, und wirbt dafür, dass er einen hohen Anteil einer bestimmten Fettsäure enthält, die möglicherweise zur Gewichtsreduktion und Fitness beiträgt und möglicherweise sogar zum Kampf beiträgt Krebs.

  6. Diese Zutat wird als CLA oder konjugierte Linolsäure bezeichnet. Sie kommt in Fleisch- und Milchprodukten auf natürliche Weise vor und trägt nachweislich dazu bei, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Die hohen CLA-Werte von Cheez Whiz haben dem Produkt einen Platz auf der Liste der "gesunden Junk-Foods" eingebracht. Sogar die Washington Post nannte CLA 1989 ein "Nahrungsmittel zur Abwehr von Krebs". Aber ist es tatsächlich gut für uns?

Was ist überhaupt CLA?

  1. CLA ist ein wichtiger Nährstoff, den die meisten Menschen bei der regelmäßigen Ernährung mit Fleisch und Tagebuch zu sich nehmen. Die Forschung ist noch im Gange, um die wahren Vorteile zu identifizieren, aber die CLA-Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion sind populärer geworden, da bekannt geworden ist, dass sie Menschen helfen können, ihre Fitnessziele zu erreichen.

  2. Cheez Whiz enthält 5 Milligramm CLA pro Gramm Fett. Vergleichsweise hat homogenisierte Milch 5,5 Milligramm CLA, Rindfleisch 3 bis 4 Milligramm, Huhn 0,9 Milligramm, Meeresfrüchte weniger als 1 Milligramm und Käse zwischen 3,5 und 6 Milligramm.

  3. CLA ist ein wichtiger Nährstoff, den die meisten Menschen bei der regelmäßigen Ernährung mit Fleisch und Tagebuch zu sich nehmen. Die Forschung ist noch im Gange, um die wahren Vorteile zu identifizieren, aber die CLA-Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion sind populärer geworden, da bekannt geworden ist, dass sie Menschen helfen können, ihre Fitnessziele zu erreichen.

  4. Cheez Whiz enthält 5 Milligramm CLA pro Gramm Fett. Vergleichsweise hat homogenisierte Milch 5,5 Milligramm CLA, Rindfleisch 3 bis 4 Milligramm, Huhn 0,9 Milligramm, Meeresfrüchte weniger als 1 Milligramm und Käse zwischen 3,5 und 6 Milligramm.

Also, ähm, sollten wir alle mehr Cheez Whiz essen?

  1. Leider lautet die Antwort nein.

  2. Ein Sprecher von Kraft Heinz, Eigentümer von Cheez Whiz, lehnte es ab, sich zu den CLA-Werten des Produkts zu äußern. Aber Gesundheitsexperten sagen, nur weil das Produkt reich an CLA ist, heißt das nicht, dass Cheez Whiz als gesund angesehen werden sollte.

  3. "Ich werde niemals für die Einnahme von Cheez Whiz werben", sagte Dusty Marie Narducci, Assistenzprofessorin am Morsani College of Medicine der University of South Florida Kliniker und USF Athletic Team Arzt. "Die anderen Inhaltsstoffe von Cheez Whiz wirken höchstwahrscheinlich den gesundheitlichen Vorteilen entgegen, die möglicherweise mit dem hohen CLA-Gehalt verbunden sind."

  4. Der CLA in Cheez Whiz stammt wahrscheinlich aus den Bestandteilen Käsekultur, Rapsöl und Proteinkonzentrat, sagte Narducci und fügte hinzu, dass die weniger gesunden Bestandteile modifizierte Lebensmittelstärke, Maissirup, Sorbinsäure und Farbzusatz.

  5. CLAs sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren und weisen mehrere unterschiedliche Isomere oder Verbindungen der Formel auf, jedoch mit einer unterschiedlichen molekularen Anordnung und Eigenschaften.

  6. Technisch betrachtet wird CLA von der US-amerikanischen Food and Drug Administration nicht als Transfett eingestuft. Laut einem in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Bericht wurde es von der FDA im Jahr 2008 als "allgemein als sicher eingestuft" und von der Zulassung als Transfett auf Nährwertkennzeichnungen ausgenommen.

  7. Leider lautet die Antwort nein.

  8. Ein Sprecher von Kraft Heinz, Eigentümer von Cheez Whiz, lehnte es ab, sich zu den CLA-Werten des Produkts zu äußern. Aber Gesundheitsexperten sagen, nur weil das Produkt reich an CLA ist, heißt das nicht, dass Cheez Whiz als gesund angesehen werden sollte.

  9. "Ich werde niemals für die Einnahme von Cheez Whiz werben", sagte Dusty Marie Narducci, Assistenzprofessorin am Morsani College of Medicine der University of South Florida Kliniker und USF Athletic Team Arzt. "Die anderen Inhaltsstoffe von Cheez Whiz wirken höchstwahrscheinlich den gesundheitlichen Vorteilen entgegen, die möglicherweise mit dem hohen CLA-Gehalt verbunden sind."

  10. Der CLA in Cheez Whiz stammt wahrscheinlich aus den Bestandteilen Käsekultur, Rapsöl und Proteinkonzentrat, sagte Narducci und fügte hinzu, dass die weniger gesunden Bestandteile modifizierte Lebensmittelstärke, Maissirup, Sorbinsäure und Farbzusatz.

  11. CLAs sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren und weisen mehrere unterschiedliche Isomere oder Verbindungen der Formel auf, jedoch mit einer unterschiedlichen molekularen Anordnung und Eigenschaften.

  12. Technisch betrachtet wird CLA von der US-amerikanischen Food and Drug Administration nicht als Transfett eingestuft. Laut einem in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Bericht wurde es von der FDA im Jahr 2008 als "allgemein als sicher eingestuft" und von der Zulassung als Transfett auf Nährwertkennzeichnungen ausgenommen.

OK, also kein Cheez Whiz. Was ist dann die gesündeste Art, CLA zu konsumieren?

  1. Die besten Nahrungsquellen für CLA sind Rindfleisch und Vollmilch, wo es natürlich vorkommt, sagte Narducci. Kleinere Konzentrationen sind in den meisten Fleisch-, Fisch- und anderen Milchprodukten enthalten, und CLA kann synthetisch aus linolsäurereichen Ölen wie Distelöl, Sonnenblumenöl, Maisöl und Sojaöl hergestellt werden, eine wahrscheinliche Quelle für CLA in Cheez Whiz.

  2. CLA-Präparate, die häufig als Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion oder zum Muskelaufbau vermarktet werden, sind eine weitere Quelle. Trotz zahlreicher Studien zeigt die Wirksamkeit von CLA in diesen Bereichen gemischte Ergebnisse.

  3. "Ein Großteil des Rummels ging auf die Ergebnisse von Tierstudien zurück, die Dinge wie eine geringere Nahrungsaufnahme und eine geringere Fettproduktion zeigten", sagte Ali Webster, registrierter Ernährungsberater und stellvertretender Direktor für Ernährungskommunikation bei International Food Information Council Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die teilweise von Lebensmittelunternehmen finanziert wird. "Aber diese Ergebnisse wurden beim Menschen nicht konsequent wiederholt."

  4. Einige Studien, so Webster, haben gezeigt, dass CLA-Präparate negative Auswirkungen auf den Glukosestoffwechsel, den (guten) HDL-Cholesterinspiegel und Entzündungen haben, während andere positive Auswirkungen wie Fett- und Körpergewichtsverlust vermuten lassen , LDL (schlechte) Cholesterinsenkung und entzündungshemmende Wirkung.

  5. Die meisten Studien empfehlen etwa 3 Gramm CLA täglich, um "sogar einen geringen Fettabbau zu erzielen", sagte Narducci und fügte hinzu, dass es schwierig wäre, so viel von einer normalen Ernährung zu bekommen. Die durchschnittliche CLA-Aufnahme bei Erwachsenen liegt bei 0,2 Gramm pro Tag aus Nahrungsquellen.

  6. Die besten Nahrungsquellen für CLA sind Rindfleisch und Vollmilch, wo es natürlich vorkommt, sagte Narducci. Kleinere Konzentrationen sind in den meisten Fleisch-, Fisch- und anderen Milchprodukten enthalten, und CLA kann synthetisch aus linolsäurereichen Ölen wie Distelöl, Sonnenblumenöl, Maisöl und Sojaöl hergestellt werden, eine wahrscheinliche Quelle für CLA in Cheez Whiz.

  7. CLA-Präparate, die häufig als Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion oder zum Muskelaufbau vermarktet werden, sind eine weitere Quelle. Trotz zahlreicher Studien zeigt die Wirksamkeit von CLA in diesen Bereichen gemischte Ergebnisse.

  8. "Ein Großteil des Rummels ging auf die Ergebnisse von Tierstudien zurück, die Dinge wie eine geringere Nahrungsaufnahme und eine geringere Fettproduktion zeigten", sagte Ali Webster, registrierter Ernährungsberater und stellvertretender Direktor für Ernährungskommunikation bei International Food Information Council Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die teilweise von Lebensmittelunternehmen finanziert wird. "Aber diese Ergebnisse wurden beim Menschen nicht konsequent wiederholt."

  9. Einige Studien, so Webster, haben gezeigt, dass CLA-Präparate negative Auswirkungen auf den Glukosestoffwechsel, den (guten) HDL-Cholesterinspiegel und Entzündungen haben, während andere positive Auswirkungen wie Fett- und Körpergewichtsverlust vermuten lassen , LDL (schlechte) Cholesterinsenkung und entzündungshemmende Wirkung.

  10. Die meisten Studien empfehlen etwa 3 Gramm CLA täglich, um "sogar einen geringen Fettabbau zu erzielen", sagte Narducci und fügte hinzu, dass es schwierig wäre, so viel von einer normalen Ernährung zu bekommen. Die durchschnittliche CLA-Aufnahme bei Erwachsenen liegt bei 0,2 Gramm pro Tag aus Nahrungsquellen.

Es gibt einige negative Nebenwirkungen, wenn Sie CLA übertreiben.

  1. Zu viel CLA kann zu Müdigkeit und Magen-Darm-Problemen führen. Menschen mit Diabetes oder Herzerkrankungen oder Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten CLA-Präparate nicht einnehmen, sagte Narducci.

  2. CLA-Präparate können auch Zusatzstoffe enthalten, auf die Benutzer achten sollten, obwohl das Risiko gering ist, sagte Stephan Esser, ein in Jacksonville, Florida ansässiger Sport- und Wirbelsäulenarzt und Teamarzt an der Universität von Nordflorida.

  3. Die meisten Sportmediziner empfehlen CLA-Präparate nicht als "primäre Intervention", sagte Esser, da "die gesundheitlichen Vorteile von CLA in der wissenschaftlichen Literatur nicht eindeutig belegt sind".

  4. In Bezug auf Gewichtsverlust und Fitness sagte Esser: "Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Wundermittel. Obwohl CLA im Vergleich zu Placebo dazu beitragen kann, den Gewichtsverlust geringfügig zu beschleunigen - nach Maßgabe von 0,2 Pfund pro Woche oder 3 Pfund insgesamt mehr als Placebo - kein Nahrungsergänzungsmittel kann einen gesunden Lebensstil ausgleichen oder so kraftvoll sein wie eine exzellente Ernährung und tägliche Bewegung, um Gewichtsverlustziele zu erreichen. "

  5. Zu viel CLA kann zu Müdigkeit und Magen-Darm-Problemen führen. Menschen mit Diabetes oder Herzerkrankungen oder Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten CLA-Präparate nicht einnehmen, sagte Narducci.

  6. CLA-Präparate können auch Zusatzstoffe enthalten, auf die Benutzer achten sollten, obwohl das Risiko gering ist, sagte Stephan Esser, ein in Jacksonville, Florida ansässiger Sport- und Wirbelsäulenarzt und Teamarzt an der Universität von Nordflorida.

  7. Die meisten Sportmediziner empfehlen CLA-Präparate nicht als "primäre Intervention", sagte Esser, da "die gesundheitlichen Vorteile von CLA in der wissenschaftlichen Literatur nicht eindeutig belegt sind".

  8. In Bezug auf Gewichtsverlust und Fitness sagte Esser: "Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Wundermittel. Obwohl CLA im Vergleich zu Placebo dazu beitragen kann, den Gewichtsverlust geringfügig zu beschleunigen - nach Maßgabe von 0,2 Pfund pro Woche oder 3 Pfund insgesamt mehr als Placebo - kein Nahrungsergänzungsmittel kann einen gesunden Lebensstil ausgleichen oder so kraftvoll sein wie eine exzellente Ernährung und tägliche Bewegung, um Gewichtsverlustziele zu erreichen. "

So könnte eine gesunde CLA-Dosis Ihre Körperzusammensetzung verändern.

  1. Experten führen die gemischte Wissenschaft über die Wirksamkeit von CLA auf die Tatsache zurück, dass sich viele Studien auf Tiere konzentriert haben und die Ergebnisse möglicherweise nicht unbedingt auf den Menschen zutreffen, sagte Webster.

  2. "Auch wenn signifikante Vorteile beim Menschen nicht konsequent nachgewiesen wurden, werden die in Tierstudien beobachteten Vorteile weiterhin auf den Menschen übertragen", sagte sie. "Das ist irreführend und möglicherweise schädlich."

  3. Die "möglichen Mechanismen", wie CLA die Körperzusammensetzung verändern könnte, sind metabolische Veränderungen, die "die Verringerung der Lipogenese (Fettbildung) begünstigen und die Lipolyse (Fettabbau) fördern", sagte Narducci.

  4. Untersuchungen zu CLA zur Gewichtsreduktion haben ergeben, dass es die Oxidation der Skelettmuskulatur beschleunigen oder bei der Verbrennung von Fett und Energie helfen kann. Einige CLA-Isomere können die Lipolyse oder den Fettabbau verstärken und auch dazu beitragen, die Genexpression oder -kontrolle zu ändern, wodurch eine Reduzierung des Körperfetts ermöglicht wird. CLA kann auch dazu beitragen, die Fettleibigkeit im Unterleib durch erhöhten Energieverbrauch zu reduzieren und die Energie oder "Glykogen-Resynthese" nach dem Training wieder aufzufüllen, sagte Narducci.

  5. Experten führen die gemischte Wissenschaft über die Wirksamkeit von CLA auf die Tatsache zurück, dass sich viele Studien auf Tiere konzentriert haben und die Ergebnisse möglicherweise nicht unbedingt auf den Menschen zutreffen, sagte Webster.

  6. "Auch wenn signifikante Vorteile beim Menschen nicht konsequent nachgewiesen wurden, werden die in Tierstudien beobachteten Vorteile weiterhin auf den Menschen übertragen", sagte sie. "Das ist irreführend und möglicherweise schädlich."

  7. Die "möglichen Mechanismen", wie CLA die Körperzusammensetzung verändern könnte, sind metabolische Veränderungen, die "die Verringerung der Lipogenese (Fettbildung) begünstigen und die Lipolyse (Fettabbau) fördern", sagte Narducci.

  8. Untersuchungen zu CLA zur Gewichtsreduktion haben ergeben, dass es die Oxidation der Skelettmuskulatur beschleunigen oder bei der Verbrennung von Fett und Energie helfen kann. Einige CLA-Isomere können die Lipolyse oder den Fettabbau verstärken und auch dazu beitragen, die Genexpression oder -kontrolle zu ändern, wodurch eine Reduzierung des Körperfetts ermöglicht wird. CLA kann auch dazu beitragen, die Fettleibigkeit im Unterleib durch erhöhten Energieverbrauch zu reduzieren und die Energie oder "Glykogen-Resynthese" nach dem Training wieder aufzufüllen, sagte Narducci.

Es kann auch Krebs bekämpfen, aber nehmen Sie das mit einem Körnchen Salz.

  1. Neben dem Potenzial zur Gewichtsreduktion und Fitness untersuchen die Forscher auch die Wirksamkeit von CLA bei der Krebsbekämpfung. Studien zeigen, dass es die Tumorproliferation in bestimmten Krebszellen verringern und das Risiko für Brustkrebs und andere Krebsarten senken kann.

  2. Diese Studien haben sich jedoch auf Tiere und nicht auf Menschen konzentriert.

  3. "Es wurde die Hypothese aufgestellt, dass CLA den Fettsäurestoffwechsel verändert, was wiederum das Verhalten von Krebszellen beeinflussen kann", sagte Gary E. Deng, Ärztlicher Direktor der Integrativen Medizin bei Memorial Sloan Kettering Cancer Center.

  4. "An dieser Stelle handelt es sich nur um eine Hypothese, die auf Laboruntersuchungen ohne Unterstützung durch kontrollierte Studien am Menschen basiert", sagte Deng. "In Laborstudien wurde gezeigt, dass zahlreiche Substanzen aktiv sind, jedoch nicht, wenn sie vom Menschen aufgenommen werden."

  5. Deng sagte, dass er CLA-Präparate für Krebspatienten nicht empfiehlt, "bis es gute Studien am Menschen gibt; wir kennen den Nettonutzen oder Schaden des Konsums von zusätzlichem CLA (zur Behandlung von Krebs) nicht. "

  6. Wie Webster betonte Deng, dass Schlussfolgerungen in der CLA-Forschung häufig fälschlicherweise auf reale Situationen zurückgeführt werden.

  7. Medizinische Experten sagen, dass weitere Untersuchungen zu CLA erforderlich sind, um die Vorteile bei der Gewichtsabnahme oder bei der Krebsbehandlung wirklich zu verstehen. Bis dahin sind gesunde Ernährung und Bewegung die beste Medizin.

  8. "Es kann einige Vorteile für die Körperzusammensetzung geben, aber es müssen zusätzliche Studien durchgeführt werden, um den CLA-Verbrauch allein, die körperliche Bewegung allein und den CLA-Verbrauch in Kombination mit körperlicher Bewegung zu vergleichen, um festzustellen, ob eine signifikante Belastung vorliegt Nutzen ", sagte Narducci. "Hoffentlich werden diese Studien besser koordiniert, damit wir sie auf reale Situationen anwenden können."

  9. Für eine optimale Gesundheit ist "Ernährung, Diät, Diät und Bewegung der Schlüssel", fügte sie hinzu. Und diese Diät sollte natürlich CLA-reiche Lebensmittel enthalten - und wahrscheinlich nicht Cheez Whiz.

  10. Neben dem Potenzial zur Gewichtsreduktion und Fitness untersuchen die Forscher auch die Wirksamkeit von CLA bei der Krebsbekämpfung. Studien zeigen, dass es die Tumorproliferation in bestimmten Krebszellen verringern und das Risiko für Brustkrebs und andere Krebsarten senken kann.

  11. Diese Studien haben sich jedoch auf Tiere und nicht auf Menschen konzentriert.

  12. "Es wurde die Hypothese aufgestellt, dass CLA den Fettsäurestoffwechsel verändert, was wiederum das Verhalten von Krebszellen beeinflussen kann", sagte Gary E. Deng, Ärztlicher Direktor der Integrativen Medizin bei Memorial Sloan Kettering Cancer Center.

  13. "An dieser Stelle handelt es sich nur um eine Hypothese, die auf Laboruntersuchungen ohne Unterstützung durch kontrollierte Studien am Menschen basiert", sagte Deng. "In Laborstudien wurde gezeigt, dass zahlreiche Substanzen aktiv sind, jedoch nicht, wenn sie vom Menschen aufgenommen werden."

  14. Deng sagte, dass er CLA-Präparate für Krebspatienten nicht empfiehlt, "bis es gute Studien am Menschen gibt; wir kennen den Nettonutzen oder Schaden des Konsums von zusätzlichem CLA (zur Behandlung von Krebs) nicht. "

  15. Wie Webster betonte Deng, dass Schlussfolgerungen in der CLA-Forschung häufig fälschlicherweise auf reale Situationen zurückgeführt werden.

  16. Medizinische Experten sagen, dass weitere Untersuchungen zu CLA erforderlich sind, um die Vorteile bei der Gewichtsabnahme oder bei der Krebsbehandlung wirklich zu verstehen. Bis dahin sind gesunde Ernährung und Bewegung die beste Medizin.

  17. "Es kann einige Vorteile für die Körperzusammensetzung geben, aber es müssen zusätzliche Studien durchgeführt werden, um den CLA-Verbrauch allein, die körperliche Bewegung allein und den CLA-Verbrauch in Kombination mit körperlicher Bewegung zu vergleichen, um festzustellen, ob eine signifikante Belastung vorliegt Nutzen ", sagte Narducci. "Hoffentlich werden diese Studien besser koordiniert, damit wir sie auf reale Situationen anwenden können."

  18. Für eine optimale Gesundheit ist "Ernährung, Diät, Diät und Bewegung der Schlüssel", fügte sie hinzu. Und diese Diät sollte natürlich CLA-reiche Lebensmittel enthalten - und wahrscheinlich nicht Cheez Whiz.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c