Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist es besser, Steak auf dem Herd oder im Ofen zu kochen?

Titan

  1. Selbst eine sehr heiße gusseiserne Pfanne oder Bratpfanne kann ein Steak vom Holzkohlegrill nicht reproduzieren, und die meisten für den Heimgebrauch hergestellten Broiler können die Temperaturen ihrer gewerblichen Cousins ​​nicht erreichen. Egal, ob sie auf einem Grill oder in einer Pfanne angebraten werden, das Fertigstellen von Steaks im Ofen ist aus gutem Grund das Standardverfahren für feine Restaurants in der ganzen Welt. Wenn Sie Herd und Backofen in Verbindung verwenden, werden die im Restaurant zubereiteten Steaks perfekt scharf und zart.

Ausrüstungs-Neid

  1. Handelsübliche Geräte sind nicht erforderlich, um großartiges Steak zuzubereiten. Gas- und Elektroherde haben jeweils ihre Vorteile. Ein Gasherd erreicht im Allgemeinen eine höhere Wärme, während ein elektrischer Ofen die Wärme gleichmäßiger nutzt. Während ein Dual-Fuel-Herd - ein Gasherd mit einem Elektroherd - zwar ideal zum Garen von Steaks ist, sind eine hochwertige Gusseisenpfanne und eine Reihe beliebiger Art die einzigen unbedingt erforderlichen Ausrüstungsgegenstände als Wärmequelle ist zuverlässig.

Steakauswahl und -zubereitung

  1. Was auch immer für ein Stück Rindfleisch Sie kochen möchten, wählen Sie gleichmäßig marmorierte Steaks mit einer Dicke von mindestens 1 Zoll, aber weniger als 2 Zoll. Nehmen Sie die Steaks etwa eine Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie ziehen sie auf Raumtemperatur erwärmen. Wenn Sie gekühlte Steaks direkt auf die Hitze stellen, wird der Sengeffekt verhindert und es entstehen ungleichmäßig gekochte Steaks. Die Steaks auf beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Es beginnt auf dem Herd

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 450 Grad Fahrenheit vor. Wenn der Ofen fertig ist, erhitzen Sie eine leicht geölte Gusseisenbratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl leicht zu räuchern beginnt. Butter in die Pfanne geben. Wenn die Butter geschmolzen ist und der Schaum nachlässt, fügen Sie Ihre Steaks hinzu. Braten Sie Ihre Steaks je nach Dicke 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite an, bis beide Seiten schön karamellisiert sind.

Es endet im Ofen

  1. Die Pfanne mit den Steaks in den vorgeheizten Backofen geben. Im Gegensatz zum Fertigstellen der Steaks auf der Herdplatte stoppt das Übertragen in den Ofen das Anbraten an der idealen Stelle, sodass das Innere des Steaks weitergaren kann, ohne das Äußere zu verbrennen. Abhängig von der Dicke Ihrer Steaks sollten sie nicht länger als 7 Minuten dauern, um einen mittelschweren Gargrad zu erzielen. Nehmen Sie die Steaks aus dem Ofen und lassen Sie sie vor dem Servieren etwa 5 Minuten lang in einer lockeren Aluminiumfolie ruhen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c