Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist Fleischbrot gesund?

Überlegungen

  1. Hackbraten, der traditionell aus Hackfleisch oder einer Mischung aus Hackfleisch, Schweinefleisch und Kalbfleisch hergestellt wird, enthält häufig zu viel Fett und Natrium, um als gesund angesehen zu werden. Sie können dieses Gericht jedoch auch zu Hause zubereiten, indem Sie gesündere Zutaten verwenden, um aus diesem beruhigenden, aber normalerweise ungesunden Gericht ein Gericht zu machen, das nahrhaft genug ist, um es gelegentlich in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Unter Berücksichtigung der Kalorien

  1. Bestellen Sie Hackbraten in einem Restaurant, und Sie könnten 480 Kalorien verbrauchen, bevor Sie überhaupt die Seiten berühren, die in Ihrer Mahlzeit enthalten sind. Der typische Rinderhackbraten enthält je nach Art des Rinderhackfleischs ungefähr 232 bis 330 Kalorien pro 4-Unzen-Portion. Wenn Sie also Ihre Portionsgröße beachten, können Sie die für den Tag empfohlenen Kalorien einhalten. Wenn Sie Ihren Hackbraten mit gemahlenem Truthahn, Huhn oder Bison zubereiten, können Sie auch die Kalorien im Gericht senken. Eine 4-Unzen-Portion Hackbraten mit magerem Putenfleisch hat etwa 255 Kalorien.

Mit Fett

  1. Einer der Hauptnachteile des typischen Hackbratens ist der hohe Fettgehalt. Eine 4-Unzen-Portion Hackbraten aus Rinderhackfleisch enthält etwa 14 bis 21 Gramm Fett, und die gleiche Menge Putenhackbraten enthält etwa 9 Gramm. Fett sollte nicht mehr als 35 Prozent Ihrer Kalorien pro Tag ausmachen, was bedeutet, dass Sie nicht mehr als 78 Gramm Fett konsumieren sollten, wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag essen, oder 58 Gramm Fett, wenn Sie 1.500 Kalorien pro Tag essen.

Natriumsituation

  1. Restaurantversionen von Hackbraten sind häufig mit Natrium beladen, wobei eine typische Portion etwa 1.090 Milligramm enthält, die unter der empfohlenen Grenze von 2.300 Milligramm für gesunde Menschen liegt. Menschen mit hohem Blutdruck oder einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen sollten nicht mehr als 1.500 Milligramm Natrium pro Tag erhalten. Wenn Sie Ihren Hackbraten zu Hause zubereiten, können Sie das Natrium reduzieren, insbesondere wenn Sie Kräuter und Gewürze verwenden, um das Gericht anstelle von Salz zu würzen. Zum Beispiel enthält ein Rezept, das Ketchup, aber kein hinzugefügtes Salz enthält, ungefähr 273 Milligramm Natrium.

Mögliche Pluspunkte

  1. Hackbraten ist nicht alles schlecht. Wenn Sie es mit Haferflocken und Gemüse ohne Stärke sowie mit Fleisch zubereiten, enthält es etwas Ballaststoffe, deren Menge von den hinzugefügten Zutaten abhängt. Ein typischer Hackbraten hat ungefähr 12 bis 17 Prozent des täglichen Wertes für Eisen pro 4 Unzen Portion sowie ungefähr 20 Prozent des DV für Phosphor und 28 Prozent des DV für Vitamin B-12. Sie benötigen Eisen und Vitamin B-12, um rote Blutkörperchen zu bilden, und Phosphor ist für starke Knochen unerlässlich.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c