Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist Gurke eine Frucht oder ein Gemüse?

Fazit

  1. Gurken gehören zu den beliebtesten Erzeugnissen, die weltweit angebaut und verkauft werden.

  2. Sie sind wahrscheinlich mit ihrem knusprigen Crunch und dem milden, frischen Geschmack gut vertraut.

  3. Sie mögen sich jedoch fragen, zu welcher Lebensmittelgruppe Gurken gehören.

  4. In diesem Artikel wird geklärt, ob es sich bei Gurken um Obst oder Gemüse handelt.

Was ist Gurke?

  1. Formal unter ihrem wissenschaftlichen Namen Cucumis sativus bekannt, gehören Gurken zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) (1).

  2. Sie stammen aus verschiedenen Teilen Südostasiens und werden derzeit auf der ganzen Welt angebaut.

  3. Größe und Farbe können je nach Sorte erheblich variieren, aber Gurken sind am besten für ihre lange, zylindrische Form und ihre hellgrüne Schale bekannt.

  4. Die beliebtesten Sorten werden in zwei Gruppen eingeteilt: Gurken schneiden und Gurken einlegen.

  5. Wie der kategorische Name schon sagt, sind Gurkenscheiben die besten, um sie frisch zu genießen. Sie werden wahrscheinlich in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder auf einem Salat- oder Rohgemüseteller auf diese Sorte stoßen.

  6. Beizgurken sind normalerweise kleiner und etwas seltener als die in Scheiben geschnittenen Sorten. Sie werden normalerweise nicht frisch gegessen, sondern stattdessen für die Herstellung von - Sie haben es erraten - Gurken verwendet.

  7. Gurken sind keine bedeutende Quelle für sehr viele Vitamine und Mineralien, da sie hauptsächlich aus Wasser bestehen (2).

  8. Trotzdem liefert eine 1/2-Tasse (52 Gramm) Portion ungefähr 11% der täglichen Empfehlung für Vitamin K - einen Nährstoff, der eine wichtige Rolle für die Blutgerinnung und die Knochengesundheit spielt (2, 3).

  9. Sie sind auch reich an verschiedenen einzigartigen Pflanzenstoffen wie Cucurbitacinen und Cucumegastigmanen, die starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben (4).

  10. Gurken sind kalorien-, kohlenhydrat- und fettarm und eignen sich daher für fast jede Diät. Nicht zu vergessen, sie bieten eine sehr befriedigende und erfrischende Crunch für eine Vielzahl von Gerichten (2).

Botanisch betrachtet Früchte

  1. Obwohl viele Menschen Gurken als Gemüse betrachten, deutet die wissenschaftliche Definition darauf hin, dass es sich um eine Obstsorte handelt.

  2. Diese Unterscheidung beruht in erster Linie auf der biologischen Funktion der Gurke selbst.

  3. In der Botanik (dem Studium der Pflanzen) ermöglichen Früchte die Fortpflanzung einer blühenden Pflanze. Aus dem Eierstock, der in der Blüte vorhanden ist, wird eine Frucht gebildet, die die Samen enthält, aus denen schließlich neue Pflanzen wachsen.

  4. Umgekehrt ist "Gemüse" ein Begriff, der für andere Pflanzenteile wie Blätter, Stängel oder Wurzeln reserviert ist (5).

  5. Gurken wachsen aus Blüten und enthalten Dutzende von Samen, die zur Kultivierung künftiger Generationen von Gurkenpflanzen verwendet werden können. Diese Grundfunktion macht sie laut Wissenschaft zu Früchten - nicht zu Gemüse.

Gemüse im kulinarischen Sinne

  1. Ein Großteil der Verwirrung um die Einstufung verschiedener Obst- und Gemüsesorten ist auf den kulinarischen Gebrauch zurückzuführen.

  2. Die kulinarische Definition eines Obsts oder Gemüses basiert normalerweise auf dem Geschmacksprofil, der Textur und den besten Anwendungen innerhalb eines bestimmten Gerichts.

  3. Früchte sind in der Regel sehr süß, säuerlich oder spritzig und haben normalerweise eine weichere, zartere Textur. Sie werden eher in Gerichten wie Desserts, Gebäck, Sirup, Saucen und Smoothies verwendet, die solche Aromen und Texturen erfordern.

  4. Auf der anderen Seite hat Gemüse normalerweise eine härtere Konsistenz und weist in der Regel bitterere Geschmackselemente auf. Sie eignen sich am besten für herzhafte Gerichte wie Vorspeisen, Suppen und Salate.

  5. Gurken liegen geschmacklich eher in der Mitte, obwohl sie eher als Gemüse verwendet werden. Die knusprige Textur, der milde Geschmack des inneren Fleisches und der leicht bittere Geschmack der Haut eignen sich gut für eine Vielzahl von herzhaften Rezepten.

  6. Gurken können gelegentlich als Frucht gelten, wenn sie mit anderen, süßeren Früchten wie Beeren oder Melonen kombiniert werden. Ansonsten ist es besser, die in der Küche festgelegte Bezeichnung als Gemüse beizubehalten.

Kreative Verwendungen

  1. Für den Durchschnittsmenschen sollte die Frage, ob es sich bei Gurken um Obst oder Gemüse handelt, wenig Einfluss darauf haben, wie Sie sie genießen.

  2. Wichtig ist, dass Gurken vielseitig und nahrhaft sind und verschiedene kulinarische und kosmetische Anwendungen haben.

  3. Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Gurken eine hervorragende, einfach zuzubereitende Ergänzung zu traditionellen Wurst- oder Fruchtsalaten sind - und viele möchten sich nicht einmal eine Welt ohne Gurken vorstellen. Aber die kulinarische Verwendung von Gurken hört hier nicht auf.

  4. Rütteln Sie die Dinge auf, indem Sie Gurken zum Hauptfokus Ihres Salats machen. Versuchen Sie, es in dünne Streifen zu schneiden und mit frischen Kräutern, Zitrone und zerbröckeltem Feta-Käse zu bedecken. Oder fügen Sie asiatisches Flare hinzu, indem Sie Reisessig, Sojasauce, Sesamöl und geröstete Sesamsamen verwenden.

  5. Genießen Sie in den wärmeren Monaten Gurken in Ihren Smoothies oder Gazpacho für eine erfrischende, kühle Geschmacksverstärkung. Versuchen Sie, es mit etwas frischer Honigmelone zu pürieren, und frieren Sie es ein, um Eis am Stiel zu machen.

  6. Gurke glänzt auch in Gerichten wie Taboulé, Joghurtdip oder frischer Salsa.

  7. Obwohl es am häufigsten frisch gegessen wird, haben Sie keine Angst, auch mit Gurke zu kochen. Es eignet sich gut für Pfannengerichte oder wird sogar von selbst gebraten und mit frischen Kräutern und etwas Salz und Pfeffer übergossen.

  8. Gurken sind nicht nur ein knuspriger Snack, sondern eignen sich auch gut für hausgemachte Kosmetik- und Schönheitsanwendungen.

  9. Der klassischste Gurken-Schönheits-Hack besteht darin, einige Minuten lang Scheiben davon über die Augen zu legen. Dies kann die Schwellung verringern und dabei helfen, geschwollene, müde aussehende Augen wiederzubeleben (4).

  10. Versuchen Sie, hausgemachten Gesichtsmasken und Haarbehandlungen Gurken hinzuzufügen, um zusätzliche Feuchtigkeit und einen frischen Duft zu erhalten - oder fügen Sie diese in Ihre hausgemachten Lieblingsseifen, Gesichtswasser und Körpernebel ein.

  11. Sie können auch frisch geschnittene Gurken auf sonnenverbrannte Haut auftragen, um einen natürlichen Kühleffekt zu erzielen (4).

Unterm Strich

  1. Gurken sind eine essbare Pflanze, die zur Familie der Kürbisse gehört. Es ist weit verbreitet und macht eine nahrhafte Ergänzung zu jeder Diät.

  2. Gurke wird normalerweise als Gemüse angesehen, da sie in der kulinarischen Welt verwendet wird. Da es jedoch aus Blüten wächst und Samen enthält, ist es botanisch gesehen eine Frucht.

  3. Unabhängig vom Obst- oder Gemüsestatus gibt es unzählige Möglichkeiten, Gurken in Ihrer Koch- oder Schönheitsroutine zu genießen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c