Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ist Vollkornpizza gesund?

Sieh dir das Natrium an

  1. Pizza ist möglicherweise eine der gesündesten Fastfood-Optionen - wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Beläge wie Käse, Soße und Fleisch sowie Gewürze tragen ebenso wie die Kruste zum Kaloriengehalt der Pizza bei. Vollkornpizza kann eine ziemlich gesunde Wahl sein, wenn sie mit fasergefülltem Gemüse, Tomatensauce und einer kleinen Menge Käse belegt ist.

Fett

  1. Obwohl Vollkornpizza viele nützliche Nährstoffe enthalten kann, kann sie aufgrund des Käsedeckels auch viel Fett enthalten. Zum Beispiel enthält ein Viertel einer Vollweizen-Margherita-Pizza satte 13,3 g Fett, von denen 4,6 g gesättigt sind. Gesättigtes Fett sollte aufgrund des erhöhten Herzkrankheitsrisikos bei hohem Verzehr in Ihrer Ernährung begrenzt sein. Wenn möglich, wählen Sie stattdessen fettarmen Käse.

Protein

  1. Vollkornpizza kann viel Eiweiß enthalten, das in Kruste, Käse und Belägen wie Fleisch enthalten ist. Eine Portion eines Viertels einer Vollweizen-Margherita-Pizza enthält 15,4 g Eiweiß, was etwa 28 Prozent des Eiweißes eines 150-Pfund-Gewichts entspricht. Person braucht täglich. Protein hilft, Sie nach dem Essen zufrieden zu halten und verlangsamt die Geschwindigkeit, mit der Essen den Magen verlässt. Es wird auch benötigt, um das Gewebe des Körpers aufzubauen und zu reparieren.

Fiber

  1. Vollkornkruste ist wegen des erhöhten Fasergehalts gegenüber normaler Kruste wünschenswert. Weißmehl wurde raffiniert und fast vollständig von seinen nützlichen Ballaststoffen befreit. Eine Portion eines Viertels einer Vollkorn-Margherita-Pizza enthält 7 g Ballaststoffe und entspricht 28 Prozent Ihres Tagesbedarfs bei einer Diät mit 2.000 Kalorien. Wie Protein hilft Ballaststoffe, nach dem Essen zufrieden zu bleiben, und erzeugt ein Gefühl der Fülle. Es wird auch für eine gesunde Verdauung benötigt.

Vitamine und Mineralien

  1. Vollkornpizza ist eine Quelle für viele wichtige Vitamine und Mineralien. Die Kruste ist eine Quelle für Vollkornprodukte, die B-Vitamine und Mineralien wie Eisen und Magnesium enthalten. Der Käse liefert Kalzium, das für die Gesundheit der Knochen wichtig ist. Wenn Sie Ihre Pizza mit Gemüse belegen, enthält sie auch zusätzliche Vitamine. Tomatensauce ist eine weitere Vitamin C-Quelle. Fleisch enthält außerdem B-Vitamine, Vitamin E und Zink.