Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Können Sie Schweinekoteletts essen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren?

Welche anderen Kochoptionen gibt es?

  1. Eine kalorienreduzierende Diät zur Gewichtsreduktion kann schwierig zu befolgen sein, insbesondere, wenn Ihre Lieblingsspeisen ausgeschlossen sind. Das ist der Grund, warum die effektivsten Diäten eher Mäßigung und Flexibilität zulassen, als strenge Regeln aufzustellen. Nicht alle Pläne zur Gewichtsreduktion lassen Schweinekoteletts zu, aber wenn Sie eine ausgewogene Ernährung verfolgen, die alle Lebensmittelgruppen einschließt, können Sie sie gelegentlich essen und trotzdem Gewicht verlieren.

Nährwertangaben

  1. Das USDA berichtet, dass ein Top-Loin-Schweinekotelett ungefähr 190 Kalorien, 33 g Protein, 6,5 g Fett, 70 mg Cholesterin und keine Kohlenhydrate, Ballaststoffe oder Zucker enthält. Von den 6,5 g Fett im Kotelett stammen etwa 2,25 g aus gesättigten Fettsäuren. Wenn Sie stattdessen ein Lendenstück essen, nehmen Sie ungefähr 195 Kalorien, 20 g Protein, 12 g Fett und 65 mg Cholesterin auf. Ein größerer Teil des gesamten Lendenfetts ist gesättigt (ca. 4,5 g pro Kotelett).

Schweinekoteletts als Diätfutter

  1. Laut MayoClinic.com sind Lebensmittel mit niedriger Energiedichte die besten Lebensmittel zur Gewichtsreduktion. Solche Lebensmittel haben tendenziell einen hohen Anteil an Ballaststoffen und Wasser sowie geringe Mengen an Kalorien und Fett. Diese Eigenschaften passen jedoch nicht zum Profil eines Schweinekoteletts, das im Verhältnis zu seiner Größe viel Fett und Kalorien enthält. Während kalorienarmes Obst und Gemüse zu 85 Prozent aus Wasser oder mehr besteht, gibt das USDA an, dass ein Lendenkotelett nur etwa 56 Prozent Wasser enthält. Koteletts haben jedoch einen bemerkenswerten Vorteil für den Gewichtsverlust, nämlich ihren hohen Proteingehalt. Eiweiß ist in der Regel ein besonders sättigender Nährstoff. Wenn Sie also Schweinekoteletts essen, bleiben Sie möglicherweise länger satt als bei anderen Lebensmitteln.

Balance

  1. Eine sichere Diät zur Gewichtsreduktion hat nach Angaben der National Institutes of Health eine ausgewogene Grundlage, die tägliche Portionen aus allen Lebensmittelgruppen umfasst. So ist es durchaus möglich, ab und zu kleine Portionen Schweinekoteletts zu essen, wenn Sie auch Gemüse, Obst, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte und andere magere Proteine ​​essen. Das Weight Control Information Network weist darauf hin, dass es möglich ist, beim Verzehr von Nahrungsmitteln schlanker zu werden, solange Sie konsequent weniger Kalorien zu sich nehmen können, als Sie verbrennen.

Überlegungen

  1. Bevor Sie mit einem neuen Ernährungsplan oder einer Diät zur Gewichtsreduktion beginnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem registrierten Ernährungsberater und lassen Sie sich genehmigen. Da Schweinekoteletts einen relativ hohen Cholesterinspiegel aufweisen, kann sich ein regelmäßiger Verzehr negativ auf Ihre Gesundheit auswirken, wenn Sie bereits einen hohen Cholesterinspiegel haben oder einem Risiko für Herzprobleme ausgesetzt sind.