Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Legt Nährwertangaben für Kartoffelchips

Treffen Sie weise Entscheidungen

  1. Die meisten Menschen lieben Kartoffelchips, die aus in Öl gebratenen und mit Salz bestreuten Kartoffeln hergestellt werden. Chips werden normalerweise als Beilage zu Sandwiches und Picknick-Lebensmitteln verwendet oder als Snack für sich selbst konsumiert. Lay's ist eine sehr beliebte Marke für Kartoffelchips. Es bietet eine Vielzahl von Pommes Frites mit unterschiedlichen Nährwerten. Es ist wichtig, die Nährwertkennzeichnungen der einzelnen Typen zu lesen.

Vorteile

  1. Obwohl Kartoffelchips im Allgemeinen nicht als gesund gelten, gibt es eine positive Seite. Lay's Classic Kartoffelchips enthalten keine Konservierungs- oder Zusatzstoffe. Eine 1 Unze Portion dieser Chips enthält kein Cholesterin, 1 g Ballaststoffe, 9 Prozent Kalium und 10 Prozent Vitamin C. Sie enthalten auch gesunde mehrfach und einfach ungesättigte Fette, nur 6 Prozent gesättigtes Fett und kein Transfett. Auch das Natrium ist mit 7 Prozent nicht so hoch. Die FDA erklärt, dass 5 Prozent oder weniger eines Nährstoffs niedrig sind, während 20 Prozent oder mehr als hoch angesehen werden.

Negative

  1. Negativ ist, dass eine 1-Unzen-Portion Lay's Classic-Chips 150 Kalorien enthält. Sie haben auch 16 Prozent Gesamtfett, was nach den Empfehlungen der FDA nahe an der hohen Seite liegt. Obwohl Lay in seinem Marketing angibt, dass Kunden mehr als eine Mahlzeit zu sich nehmen sollen, möchten sie möglicherweise die Anzahl der tatsächlich verzehrten Mahlzeiten begrenzen.

Zutaten

  1. Die Zutaten der Classic Lay-Chips sind überraschend einfach. Sie enthalten nur Kartoffeln, Sonnenblumen- oder Maisöl und Salz. Lay's Website behauptet, dass es keine Zusätze und keine Konservierungsstoffe enthält, was diesen Snack nicht so ungesund macht wie viele andere.

Typen

  1. Lay's bietet viele verschiedene Kartoffelchips an, darunter "Barbecue", "Cheddar Sour Cream" und "Cajun Herb Spice". Lay's bietet eine natriumarme Variante mit 4 Prozent Natrium und eine leichte Variante mit der Hälfte der Kalorien von normalen Lay's und ohne Fett. Lay's hat auch "natürliche" Kartoffelchips, die angeblich aus natürlicheren Zutaten hergestellt werden und Meersalz enthalten. Es bietet auch Kartoffelchips mit Wasserkocher und gebackene Chips, die laut der Website des Unternehmens für eine gesündere Auswahl gebacken statt gebraten werden.

Überlegungen

  1. Lay's "leichte" Chips haben weniger Fett und weniger Kalorien, aber sie enthalten Olestra. Olestra war lange Zeit umstritten. Im Jahr 2004 warnte das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse, dass Olestra zu Lay's Produkten in dieser Sorte zurückgekehrt sei, deren Name aus dem umstrittenen WOW! Vielzahl von Chips mit Olestra Nebenwirkungen verbunden. Das Zentrum behauptet, der FDA seien mehr als 20.000 Berichte über negative Auswirkungen von Olestra, einschließlich Durchfall und Krämpfen, zugesandt worden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c