Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Lichen Sclerosus-Diät: Lebensmittel zum Essen und Lebensmittel zum Vermeiden

Übersicht

  1. Flechtensklerosus ist eine chronisch entzündliche Hautkrankheit. Es verursacht dünne, weiße, fleckige Hautpartien, die schmerzhaft sein, leicht reißen und jucken können. Diese Bereiche können überall am Körper auftreten, befinden sich aber normalerweise bei unbeschnittenen Männern an der Vulva, am Anus oder an der Vorhaut des Penis.

  2. Flechtensklerose betrifft am häufigsten Frauen nach der Menopause, kann jedoch in jedem Alter ausbrechen. Es hat derzeit keine Heilung. Obwohl Männer diesen Zustand haben, wird er als Teil einer Gruppe von Vaginalstörungen eingestuft, die Vulvodynie genannt wird.

  3. Über die Auswirkung der Ernährung auf Lichen sclerosus liegen kaum Untersuchungen vor. Die Vulval Pain Society bietet Forschungen an, die auf den potenziellen Nutzen von Ernährungsumstellungen hinweisen, wie z. B. einer oxalatarmen Diät, die das Schmerzniveau beeinflussen kann. Die Ergebnisse sind nicht schlüssig und eine oxalatarme Ernährung wurde von einer anderen Studie widerlegt.

  4. Dieser Mangel an eisernen Beweisen bedeutet nicht, dass Sie sich nicht oxalatarm ernähren sollten, insbesondere wenn ein Urintest anzeigt, dass Ihr Urin einen hohen Oxalatspiegel aufweist. Für manche Frauen ist es effektiv, Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt zu eliminieren. Sie können auch mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater über die oxalatarme Ernährung und ihren potenziellen Nutzen für Sie sprechen.

  5. Es gibt auch alternative Diätpläne, die möglicherweise wirksam sind. Etwa 20 bis 30 Prozent der Frauen mit Lichen sclerosus leiden an einer Autoimmunerkrankung wie der rheumatoiden Arthritis. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise auch mit Ihrem Arzt über die möglichen Vorteile der Autoimmunprotokolldiät sprechen, um festzustellen, welcher Ernährungsplan für Sie am besten geeignet ist.

Lebensmittel zur Vermeidung von Flechtensklerose

  1. Die oxalatarme Ernährung eliminiert oxalatreiche Lebensmittel und Getränke. Diese schließen ein:

Lebensmittel, die Sie mit Flechtensklerose essen können

  1. Oxalatarme Lebensmittel und Getränke sind:

Allgemeine Ernährungsrichtlinien und -tipps

  1. Oxalat ist ein Nebenprodukt des Stoffwechsels Ihres Körpers. Es wird auf natürliche Weise vom Körper produziert und kommt auch in vielen Pflanzen vor. Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt können Entzündungen im Körpergewebe verursachen. Oxalat wird über Urin und Stuhl aus dem Körper ausgeschieden.

  2. Eine Verringerung der Oxalatmenge, die durch Ihr System fließt, kann dazu beitragen, Entzündungen in der Vulva- und Analregion zu reduzieren. Der Verzehr von Nahrungsmitteln mit niedrigem Oxalatgehalt kann hilfreich sein, insbesondere wenn sie mit einem Calciumcitrat-Supplement oder Nahrungsmitteln mit hohem Calciumgehalt kombiniert werden. Kalzium bindet sich an Oxalat und reduziert seine Absorption im Körpergewebe.

  3. Einige Tipps zum Einhalten dieses Ernährungsplans:

Rezepte

  1. Die meisten Lebensmittel enthalten kein Oxalat, was das Kochen erleichtert. Es gibt viele köstliche Rezepte, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Diese schließen ein:

Zum Mitnehmen

  1. Speziell zu Ernährung und Lichen sclerosus wurden nur sehr wenige Untersuchungen durchgeführt. Es gibt jedoch Hinweise auf die potenzielle Fähigkeit einer oxalatarmen Ernährung, die Symptome bei einigen Frauen zu lindern. Wenn Sie Ihren Urin untersuchen lassen, um festzustellen, ob er reich an Oxalat ist, können Sie Informationen über die Fähigkeit dieses Ernährungsplans erhalten, für Sie zu arbeiten.

  2. Weitere Tipps sind das Trinken von ausreichend Wasser, um hellgelben Urin zu produzieren, das Verringern von raffinierten Kohlenhydraten und das Erhöhen gesunder Pflanzenfette, um Entzündungen zu verringern. Sie können auch mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater über die oxalatarme Ernährung und andere Optionen wie die Autoimmunprotokolldiät sprechen.

  3. Speziell zu Ernährung und Lichen sclerosus wurden nur sehr wenige Untersuchungen durchgeführt. Es gibt jedoch Hinweise auf die potenzielle Fähigkeit einer oxalatarmen Ernährung, die Symptome bei einigen Frauen zu lindern. Wenn Sie Ihren Urin untersuchen lassen, um festzustellen, ob er reich an Oxalat ist, können Sie Informationen über die Fähigkeit dieses Ernährungsplans erhalten, für Sie zu arbeiten.

  4. Weitere Tipps sind das Trinken von ausreichend Wasser, um hellgelben Urin zu produzieren, das Verringern von raffinierten Kohlenhydraten und das Erhöhen gesunder Pflanzenfette, um Entzündungen zu verringern. Sie können auch mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater über die oxalatarme Ernährung und andere Optionen wie die Autoimmunprotokolldiät sprechen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c