Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Nachteile beim Kochen in der Mikrowelle

Kochen mit Jicama

  1. Wenn Sie sich Sorgen über die Nachteile von Mikrowellen-Lebensmitteln machen, gehen Sie davon aus, dass ein ordnungsgemäß verwendeter Mikrowellenherd nur sehr geringe Gesundheitsrisiken birgt. Während Sie diese vielseitige Kochmethode in Betrieb nehmen, können Sie andere Aufgaben zur Zubereitung von Speisen ausführen, die Ihnen helfen, eine gesunde Mahlzeit schneller zuzubereiten.

Kochen mit Jicama

  1. Das Garen von Speisen in der Mikrowelle ist eine bequeme und zeitsparende Zubereitungsmethode. Nachdem Sie Ihren mikrowellengeeigneten Behälter in den Ofen gestellt und den Garvorgang gestartet haben, können Sie eine weitere Aufgabe auf Ihrer wachsenden Aufgabenliste erledigen.

  2. Sie können auch von den ernährungsbedingten Auswirkungen des Mikrowellenkochens profitieren, stellt Dr. Anthony L. Komaroff in einem von Harvard Health Publishing veröffentlichten Q and A-Artikel fest. Obwohl sich jede Kochmethode negativ auf die Nährstoffzusammensetzung eines Lebensmittels auswirkt, verursacht das Kochen mit der Mikrowelle weitaus weniger Nährstoffschäden als andere Kochmethoden.

  3. Warum ist das so? Lebensmittel kochen in der Mikrowelle schneller, sodass die Nährstoffe weniger Zeit haben, sich aufzulösen. Daher bleiben mehr Nährstoffe für den Körper verfügbar. Beim Kochen mit der Mikrowelle werden schädliche Mikroben abgetötet, die möglicherweise Ihre Lebensmittel verunreinigen und zu Gesundheitsproblemen führen können. Dies ist ein weiterer positiver Effekt des Kochens mit der Mikrowelle.

Kochen mit Jicama

  1. Sie haben wahrscheinlich Behauptungen über die gesundheitlichen Nachteile der Erwärmung von Lebensmitteln durch Mikrowellen gehört. Dr. Christopher S. Baird stellt jedoch in einem von der West Texas A M University veröffentlichten Artikel fest, dass Mikrowellenöfen bei sachgemäßer Verwendung nur minimale Gefahren darstellen. Mit anderen Worten, es gibt nur sehr wenige Nachteile beim Erwärmen von Lebensmitteln mit Mikrowellen.

  2. Dr. Baird merkt zunächst an, dass die Mikrowellen des Ofens nur Wärme liefern können. Natürlich sollten Sie Ihre Hand nicht in einen leistungsstarken Mikrowellenherd stecken, während dieser in Betrieb ist, da Sie sich verbrennen können.

  3. Dies ist jedoch ein unwahrscheinliches Szenario, da sich ein gut funktionierender Mikrowellenherd abschaltet, wenn Sie am Türgriff ziehen. In dem Moment, in dem Sie diese Aktion ausführen, haben sich die verbleibenden Mikrowellen bereits aufgelöst und können Ihnen keinen Schaden zufügen.

  4. Dr. Baird präsentiert auch eine andere interessante Perspektive. Er weist darauf hin, dass die Metallwände der Mikrowelle verhindern, dass die Mikrowellen in die Außenluft gelangen. Diese Leckage würde einen Energieverlust darstellen, der zu einer ineffizienten Wärmeverteilung führen würde. Er erwähnt keinen Zusammenhang zwischen Mikrowellenstrahlung und Krebs.

  5. Zusammenfassend stellt Dr. Baird fest, dass die Verwendung Ihres Mikrowellengeräts keine besonderen Gesundheitsrisiken birgt. Es wird natürlich empfohlen, die Sicherheitsrichtlinien des Herstellers zu befolgen.

Kochen mit Jicama

  1. Bestimmte Behältertypen sind laut Penn State Extension einfach nicht mikrowellengeeignet. Verwenden Sie unter keinen Umständen einen Metallbehälter in Ihrem Mikrowellenherd. Halten Sie sich von Lebensmittelbehältern aus Pappe mit Metallgriffen fern und vermeiden Sie Geschirr mit Metallverzierungen.

  2. Decken Sie Ihre Behälter nicht mit Aluminiumfolie ab und werfen Sie Kabelbinder mit Metallteilen weg. Kunststoffbehälter für kalte Speisen wie Joghurt oder Butterkübel sind ebenfalls verboten. Verbannen Sie geformte Schaumplatten, Schalen und Tassen auch in der Mikrowelle. Diese Einschränkung ist einer der wenigen Nachteile der Mikrowellenerwärmung von Lebensmitteln.

Kochen mit Jicama

  1. Vielleicht haben Sie ein weit verbreitetes Gerücht gehört, dass das Mikrowellen-Braten von Lebensmitteln in Plastikbehältern und -verpackungen Krebs verursachen kann. Insbesondere soll der Kochprozess krebserzeugende Verbindungen in das Lebensmittel abgeben. Glücklicherweise hat die Mayo-Klinik die Fakten und die Leute dort möchten den Rekord klarstellen.

  2. Einfach ausgedrückt, können Sie Ihre Lebensmittel sicher in Plastikbehältern und Verpackungen mit "mikrowellengeeigneten" Etiketten mikrowellengeeignet machen. Mikrowellen-Lebensmittel in nicht mikrowellengeeigneten Behältern, wie zum Beispiel Take-out-Boxen und Plastikschlagsäcken, stellen jedoch ein Gesundheitsrisiko dar.

  3. Diese generischen Plastikbehälter können unter der Hitze des Ofens schmelzen und möglicherweise Ihre Lebensmittel mit schädlichen Chemikalien kontaminieren. Um diese Gefahr vollständig zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Lebensmittel nur in Behältern mit dem Text "mikrowellengeeignet" mikrowellengeeignet machen.

  4. Die Epidemiologin des Moffitt Cancer Center, Dr. Jenny Permuth, gibt weitere hilfreiche Tipps, um Ihre Lebensmittel sicher in der Mikrowelle zu erhitzen. Zunächst stellt Dr. Permuth fest, dass mikrowellengeeignete Keramik- oder Glasbehälter auch gute Kochgefäße sind.

  5. Gebrochene, zerkratzte oder übermäßig abgenutzte Gebinde wegwerfen, da sie stärker auslaufen können. Lassen Sie den Deckel unabhängig vom gewählten Behälter leicht geöffnet, damit während des Garvorgangs Luft entweichen kann.

Mikrowelle, die einen großen Vogel kocht

  1. Oft ist es möglich, Ihren Urlaubstruthahn in der Mikrowelle zu kochen. Mit einer gewissen Vorbereitung und sorgfältiger Berücksichtigung der Garzeit können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Während die Pute kocht, steht Ihnen Ihr herkömmlicher Backofen zum Backen anderer Gerichte zur Verfügung.

  2. Wenn Sie einen gefrorenen Truthahn kaufen, müssen Sie ihn auftauen, bevor Sie den eigentlichen Garzyklus starten. Vor dem Auftauen des Truthahns im Mikrowellenherd empfiehlt die University of Illinois Extension, dass Sie bestätigen, dass der Ofen groß genug für den Job ist. Dies ist besonders wichtig, wenn das Gerät eine rotierende Ablage enthält. Die Anweisungen des Herstellers können hier hilfreich sein.

  3. Da Mikrowellen für ihre ungleichmäßige Auftaufunktion bekannt sind, können einige Teile des Truthahns heißer werden als andere. Dies kann ideale Bedingungen für das Bakterienwachstum schaffen. Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, kochen Sie den Truthahn direkt nach dem Auftauen. Lagern Sie den Truthahn unter keinen Umständen im Kühlschrank, um ihn später zu kochen.

Mikrowelle, die einen großen Vogel kocht

  1. Wenn Sie einen ganzen Truthahn kochen, denken Sie daran, dass die meisten Mikrowellenherde keinen Truthahn mit einem Gewicht von mehr als 12 bis 14 Pfund verarbeiten können. Aufgrund der Leistungsunterschiede der Mikrowellen können die Garzeiten variieren. Die USDA empfiehlt, dass Sie sich für Anweisungen an die Bedienungsanleitung des Ofens halten.

  2. Vermeiden Sie es, einen gefüllten Truthahn in der Mikrowelle zu kochen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Füllung die erforderliche Innentemperatur erreicht, auch wenn der Truthahn das Kochen beendet hat. Verwenden Sie zum Füllen einen separaten Auflauf, um Überraschungen zu vermeiden.

  3. Um die Wärmeverteilung zu verbessern und unregelmäßige Garzeiten auszugleichen, legen Sie den Truthahn in einen in sich geschlossenen Garbeutel. Wenn Sie Truthahnteile und nicht den ganzen Vogel kochen, verwenden Sie eine Schüssel mit Deckel.

  4. Vergewissern Sie sich anschließend, dass über dem Kochgeschirr ein Freiraum von 3 Zoll vorhanden ist. Sie brauchen auch 2 bis 3 Zoll Platz rund um die Türkei. Als Referenz 9 bis 10 Minuten pro Pfund für die mittlere Leistungseinstellung (50 Prozent) einplanen. Drehen Sie den Truthahn weiter, während er kocht, da dies dazu beiträgt, dass er sich gleichmäßig erwärmt.

  5. Verwenden Sie ein genaues Lebensmittelthermometer, um festzustellen, wann der Garzyklus abgeschlossen ist. Wenn das Lebensmittelthermometer im innersten Flügel und Oberschenkel sowie im dicksten Teil der Brust eine Innentemperatur von mindestens 165 ° F anzeigt, ist der Truthahn mit dem Garen sicher fertig.

  6. Nehmen Sie den Truthahn aus der Mikrowelle und lassen Sie ihn 20 Minuten ruhen, bevor Sie ihn schnitzen. Stellen Sie als Randnotiz sicher, dass Ihr hungriger großer Hund (oder Ihre sportliche Katze) den Truthahn nicht fressen kann, während er sich auf der Theke abkühlt.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c