Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Nährwert von braunen schwarzen Reisbohnen

Cellulosebeschichtung, Gas und Völlegefühl

  1. Schwarze Bohnen und brauner Reis sind in vielen Kulturen Grundnahrungsmittel. Die Gründe sind zahlreich: Sie sind sehr nahrhaft, kostengünstig und schnell und einfach herzustellen. Frisches Gemüse wie Zwiebeln, Karotten und Paprika, das zu Bohnen und Reis hinzugefügt wird, trägt zusätzlich zu einer gesunden Wirkung bei. Ob Sie sich für kreolische Aromen des amerikanischen Südens entscheiden oder den Geschmack des Südwestens oder Mexikos in Ihr Gericht integrieren, schwarze Bohnen und brauner Reis können Ihrer Ernährung einen Ernährungsschub verleihen.

Ernährungsgrundlagen

  1. Schwarze Bohnen und Reis bilden zusammen ein schlagkräftiges Ernährungsteam. Eine 1-Tasse-Portion gekochter, langkörniger brauner Reis enthält 5 Gramm Eiweiß, 45 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Fett und 216 Kalorien. Die gleiche Portionsgröße gekochter schwarzer Bohnen ohne Salz hat ungefähr 15 Gramm Eiweiß, das sind 30 Prozent des von der FDA festgelegten Tageswerts, basierend auf einer Diät mit 2.000 Kalorien pro Tag, 41 Gramm Kohlenhydraten, weniger als 1 Gramm Fett und 227 Kalorien.

Mächtige Mikronährstoffe

  1. Obwohl Ihr Körper geringe Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen benötigt, spielen diese eine wesentliche Rolle bei Hunderten von Funktionen, wie dem Aufbau von Knochen, der Wundheilung, der Umwandlung von Nahrung in Energie und der Reparatur von Zellschäden. Eine 1-Tasse-Portion gekochter brauner Reis enthält 84 Milligramm Magnesium, 21 Prozent des von der FDA festgelegten DV, und 162 Milligramm Phosphor, 16 Prozent des DV. Die gleiche Menge gekochter schwarzer Bohnen liefert 611 Milligramm Kalium, das sind 17 Prozent des DV, und 256 Mikrogramm Folsäure, das sind 64 Prozent des von der FDA festgelegten DV.

Faserreich

  1. Ballaststoffe sind komplexe Kohlenhydrate, die in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen. Obwohl der Mensch diese Substanz nicht verdauen kann, bietet sie wichtige Vorteile für die Gesundheit Ihres Körpers. Ballaststoffe helfen dabei, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, Verstopfung zu verhindern und sind mit dem Schutz gegen bestimmte Krebsarten verbunden. Eine Tasse gekochter brauner Reis enthält 3,5 Gramm Ballaststoffe, das sind 14 Prozent des DV, und eine 1-Tasse-Portion gekochter schwarzer Bohnen enthält 15 Gramm Ballaststoffe, das sind 60 Prozent des von der FDA festgelegten Tageswerts.

Vollständige Proteinüberlegungen

  1. Komplette Proteine, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen, enthalten alle neun essentiellen Aminosäuren - die Bausteine ​​des Proteins. Lebensmittel wie tierische Produkte wie Geflügel, Milchprodukte, Eier, Fleisch und Fisch sowie Soja und Quinoa - ein Getreide - sind gute Quellen für vollständiges Protein. Sie können jedoch ein Lebensmittel wie braunen Reis, dem einige der neun essentiellen Säuren, die als unvollständiges Protein bekannt sind, fehlen, mit einem anderen Lebensmittel wie schwarzen Bohnen kombinieren, das die fehlenden Aminosäuren enthält, um ein vollständiges Protein zu erhalten. In der Tat, solange Sie diese "komplementären" Proteine ​​innerhalb von 24 Stunden essen, verwendet Ihr Körper sie immer noch als vollständiges Protein.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c