Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Nährwertangaben von Polenta

Andere Nährstoffe

  1. Polenta wird normalerweise aus gelbem Maismehl hergestellt, obwohl auch weißes Maismehl verwendet werden kann. Es entstand in Norditalien als Bauernnahrung. Heutzutage wird Polenta auf der ganzen Welt genossen und kann vorgekocht in Geschäften gefunden werden, was es zu einem schnellen und bequemen Lebensmittel für den Verzehr macht. Frisch zubereitete Polenta hat die Konsistenz von Grieß, kann aber zum Grillen oder Braten zu Kuchen verarbeitet werden. Da Polenta aus Mais hergestellt wird, ist es auch glutenfrei.

Hausgemachte Version

  1. Um Polenta zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie 6 Tassen kaltes Wasser, 1 1/3 Tasse Maismehl und 1 Teelöffel Salz. Diese Zutaten werden kombiniert und dann 45 Minuten bis eine Stunde lang gekocht. Nach diesem Rezept enthält hausgemachte Polenta 73 Kalorien pro 1/2-Tasse-Portion. Die Kalorien aus Polenta stammen hauptsächlich aus dem Kohlenhydratgehalt. Eine Portion enthält 16 Gramm Kohlenhydrate, einschließlich 1,5 Gramm Ballaststoffe. Hausgemachte Polenta enthält auch weniger als 1 Gramm Fett und fast 2 Gramm Eiweiß.

Vitamine und Mineralien

  1. Obwohl Polenta zahlreiche Vitamine und Mineralien enthält, ist es für keine von ihnen eine gute Quelle, berichtet die Nationale Nährstoffdatenbank des US-Landwirtschaftsministeriums. Polenta enthält Spuren der Mineralien Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Natrium und Zink. Die in kleinen Mengen in Polenta enthaltenen Vitamine sind: B-Vitamine, Vitamin A und Vitamin E.

Im Laden gekaufte Polenta

  1. Polenta aus dem Laden ist vorgekocht. Sie müssen es also nur erwärmen und servieren, um es viel bequemer zu machen. Im Laden gekaufte vorgekochte Polenta wird in der Regel in Form eines Röhrchens in Plastik eingewickelt, ähnlich wie Kekse, die Sie in dem gekühlten Bereich, den Sie schneiden und backen, finden. In dieser Form kann Polenta leicht geschnitten werden und bleibt beim Erhitzen zusammen. Wenn Sie sich auf die Zutatenliste beziehen, werden Sie feststellen, dass im Geschäft gekaufte Polenta Wasser, gelbes Maismehl, Salz, Weinsäure (Zusatzstoff), Ascorbinsäure (Vitamin C) und Beta-Carotin (Vitamin A) enthält. Aufgrund des Zusatzes von Ascorbinsäure und Beta-Carotin enthält die im Laden gekaufte Polenta etwas mehr Vitamin C und A als die hausgemachte Version, aber Kalorien, Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß sind ähnlich.

Serviervorschläge

  1. Eine Möglichkeit, hausgemachte Polenta zu genießen, ist als Beilage zu Brot oder Nudeln. Ähnlich wie bei Grieß können Sie Käse, Pfeffer oder Butter für zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Polenta ist in verschiedenen Rezepten enthalten, darunter Suppen, Desserts, Vorspeisen, Aufläufe und Saucen. Im Laden gekaufte Polenta kann gegrillt, frittiert, in der Mikrowelle oder in der Pfanne gebraten werden. Für diejenigen, die sich glutenfrei ernähren, wirkt Polenta als glutenfreier Getreideersatz.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c