Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Nährwerte von Schweinswurst-Links

Vitamine und Mineralien

  1. Schweinswurstglieder sind eine Wurstsorte aus gemahlenem Schweinefleisch, Kräutern und Gewürzen. Während viele Wurstglieder Schweinefleisch und Rindfleisch kombinieren, werden in den meisten Wurstwaren nur Schweinefleisch verwendet. Es wird normalerweise in eine Hülle geformt, gekocht, dann als Frühstücksnahrung gegessen oder in kleine Stücke gehackt und auf Partys als Vorspeise serviert. Schweinewurstglieder liefern zwar bestimmte Nährstoffe, enthalten aber auch viel Fett und Kalorien.

Kalorien

  1. Laut CalorieKing.com ist ein Schweinswurstglied etwa 4 Zoll lang und 2,4 Unzen schwer. im Durchschnitt. Die Ernährungsdatenbank-Website Calorie King erklärt, dass in jedem Schweinewurst-Link 265 Kalorien enthalten sind. Die Kalorien können sich wirklich summieren, weil viele Leute zwei oder drei Würste gleichzeitig essen. Wenn Sie zu viele Kalorien zu sich nehmen, kann dies zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie also auf Ihr Gewicht achten, möchten Sie möglicherweise die Portionsgröße mit Würstchen einschränken.

Fett

  1. Calorie King sagt, ein Schweinswurstglied habe ungefähr 21,6 g Gesamtfett und 7,7 g gesättigtes Fett. Die American Heart Association empfiehlt, das Gesamtfett auf 25 bis 35 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr und das gesättigte Fett auf weniger als 7 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr zu begrenzen. Dies liegt daran, dass gesättigtes Fett, das hauptsächlich in Fleisch und Milchprodukten enthalten ist, den Cholesterinspiegel in der Nahrung erhöhen, die Arterien verstopfen und zu Herzerkrankungen führen kann.

Protein

  1. Einer der ernährungsphysiologischen Vorteile von Schweinswurstgliedern besteht darin, dass sie einen hohen Eiweißgehalt haben. Calorie King sagt, dass eine Schweinswurstverbindung 15,1 g Protein enthält, das der Körper benötigt, um Muskelmasse zu erhalten, Energie bereitzustellen und die Produktion gesunder Hormone zu ermöglichen.

Kohlenhydrate

  1. Fleisch enthält von Natur aus keine Kohlenhydrate, die aus Pflanzen stammen, keine Tiere. CalorieKing.com sagt, dass eine Schweinswurstverbindung 1,4 g Kohlenhydrate hat. Diese Kohlenhydrate stammen höchstwahrscheinlich von den Gewürzen und Aromen sowie von Konservierungsmitteln, die bei der Verarbeitung von Schweinswurst-Gliedern verwendet werden.

Kalium

  1. Laut CalorieKing.com enthält ein Schweinswurstglied 228,5 mg Kalium. Kalium ist ein Mineral, das den Blutdruck und den Wasserhaushalt im Körper reguliert. Es ermöglicht auch eine Kontraktion der glatten Muskulatur und eine regelmäßige Funktion des Verdauungssystems. Das Medical Center der University of Maryland empfiehlt Erwachsenen, täglich 2.000 mg Kalium aus Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln zu sich zu nehmen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c