Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Nutzen für die Gesundheit von ungesüßtem Eistee

Wann Sie die Marke wechseln sollten

  1. Wenn es um ein gesundes Getränk geht, das Ihren Durst stillt, dann ist ungesüßter Eistee genau das Richtige für Sie. Die Harvard School of Public Health bewertet Tee als eines der gesündesten Getränke. Es gibt verschiedene Teesorten, die Sie zum Wohle der Gesundheit konsumieren können. Zu diesen Vorteilen können essentielle Nährstoffe gehören, die auf ihren Wert hin untersucht werden, um möglicherweise Herzkrankheiten und Diabetes vorzubeugen. Aufgrund des natürlichen Geschmacks des Tees können Sie auf den kalorienreichen Zucker und die kalorienreiche Sahne verzichten.

Ein kalorienarmes Getränk

  1. Ungesüßter Eistee ist von Natur aus kalorienarm, was Ihnen beim Abnehmen und bei der Reduzierung Ihrer Zuckeraufnahme helfen kann. Indem Sie kalorienreiche Getränke wie Soda, gesüßten Eistee und Cola durch ungesüßten Eistee ersetzen, können Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme reduzieren und Gewicht verlieren. Zum Beispiel können 12 Unzen gesüßter Eistee bis zu 125 Kalorien enthalten, während das ungesüßte Äquivalent 2 Kalorien enthält.

Reich an Antioxidantien

  1. Eistee - ob aus grünem oder schwarzem Tee - ist reich an Antioxidantien gegen freie Radikale. Tee-Antioxidantien stärken die Knochen und bieten Schutz vor Knochenbrüchen. Diese in grünem Tee enthaltenen Antioxidantien können Sie laut Harvard Health Publications auch vor verschiedenen Krebsarten schützen, darunter Brust-, Haut-, Prostata- und Lungenkrebs. Wenn Sie sich fragen, welche Art von Eistee am gesundheitsschädlichsten ist, ergab eine im "Journal of Nutrition" veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2001, dass Antioxidantien des schwarzen Tees, die als Theaflavine bezeichnet werden, ebenso wirksam sind wie Catechine, ein Antioxidans, das in grünem Tee enthalten ist.

Herzerkrankungen vorbeugen

  1. Das Trinken von Eistee kann auf verschiedene Weise helfen, Herzerkrankungen vorzubeugen. MedlinePlus weist darauf hin, dass das Trinken von schwarzem Tee dazu beitragen kann, ein Verhärten der Arterien zu verhindern und das Risiko eines Herzinfarkts zu senken. Schwarzer Tee kann auch Ihre Chancen erhöhen, einen Herzinfarkt zu überleben. Diese Vorteile für das Herz können von den entzündungshemmenden Eigenschaften der Antioxidantien im Tee herrühren. In einer Studie, die in der 2012 erschienenen Ausgabe von "Food Function" veröffentlicht wurde, stellen die Forscher fest, dass schwarzer und grüner Tee das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle um 10 bis 20 Prozent senken kann.

Mentale Wachsamkeit steigern

  1. Ungesüßter Eistee enthält Koffein, das Ihre geistige Leistungsfähigkeit steigern kann. Es kann Ihnen helfen, während des Tages wachsam zu bleiben und Aufgaben effizienter auszuführen, auch wenn Sie nicht gut ausgeruht sind, stellt MedlinePlus fest. Der milde stimulierende Effekt kann Ihre Fähigkeit verbessern, Informationen wie Lernen und Auswendiglernen zu verarbeiten. Tee kann bis zu 50 Milligramm Koffein in einer Tasse enthalten. Zwischen 40 und 400 Milligramm Koffein gelten als mäßig und können die geistige Wachsamkeit verbessern.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c