Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Obwohl Lammhirn nahrhaft ist, kann sein hoher Cholesterinspiegel mehr ausmachen

Purine

  1. In Frankreich sind Lammhirne - dort als Cervelles bekannt - eine wertvolle Zutat in einer Reihe von Gourmetgerichten. Sie werden meistens in Butter frittiert oder sautiert, was den hohen Fettgehalt des Lammhirns erhöht. Selbst das Schmoren von Lammhirnen verändert nicht die übermäßig große Menge an Cholesterin, die sie enthalten. Obwohl eine 3-Unzen-Portion geschmortes Lammhirn großzügige Mengen an Vitamin B-12 und Omega-3-Fettsäuren enthält, überschattet der Cholesteringehalt von 579 Prozent des täglichen Wertes diese gesunden Ernährungsvorteile.

Proteinreich

  1. Eine 3-Unzen-Portion geschmortes Lammhirn enthält 123 Kalorien. Etwa 40 dieser Kalorien werden von 10,6 Gramm Protein geliefert. Für einen erwachsenen Mann über 19 Jahre würde diese Menge 19 Prozent seiner empfohlenen Proteinmenge pro Tag liefern. für eine Frau im gleichen Alter würde es 23 Prozent ihrer empfohlenen täglichen Proteinaufnahme erfüllen. Da Lammhirne einen hohen Proteingehalt aufweisen, jedoch keine Kohlenhydrate enthalten, können sie auch in die restriktivsten kohlenhydratarmen Diäten einbezogen werden.

Hoch in Fett

  1. Geschmortes Lammhirn enthält 8,6 g Gesamtfett und 2,2 g gesättigtes Fett in einer 3-Unzen-Portion. Die American Heart Association sagt, Sie sollten 7 Prozent oder weniger Ihrer gesamten täglichen Kalorien aus gesättigten Fettsäuren erhalten. Eine Portion Lammhirn macht mehr als 14 Prozent dieser Empfehlung für einen Erwachsenen aus, der täglich 2.000 Kalorien zu sich nimmt.

  2. Die AHA empfiehlt außerdem, sich auf 300 Milligramm Cholesterin pro Tag oder 200 Milligramm bei Herzerkrankungen oder erhöhtem Cholesterin zu beschränken. Lammhirne enthalten 1.737 Milligramm pro Portion. Sie sollten es vielleicht vermeiden, Lammhirn zu essen, wenn Sie in der Vergangenheit an Herz-Kreislauf-Problemen gelitten haben, oder mit Ihrem Arzt sprechen, um herauszufinden, ob es für Sie in Ordnung ist, zu essen.

Ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren

  1. Lammhirne sind mit 629 mg pro 3-Unzen-Portion eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Dies entspricht einem Tageswert von 39 Prozent. Omega-3 ist ein essentielles mehrfach ungesättigtes Fett, was bedeutet, dass der Körper es nicht herstellen kann und die Fettsäure aus der Nahrung gewinnen muss. Omega-3-Fette spielen eine wichtige Rolle bei vielen Körperprozessen, einschließlich der Regulierung der Funktion von Zellen und Membranen, Hormonen und des Immunsystems. Das Gehirn von Lämmern ist zwar eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren, der Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin macht es jedoch möglicherweise nicht zur besten Wahl, um diesen gesundheitsfördernden Nährstoff zu erhalten.

Ausgezeichnete Quelle für Vitamin B-12

  1. Erwachsene Männer und Frauen sollten täglich 2,4 Mikrogramm Vitamin B-12 zu sich nehmen, um die Gesundheit des Nervensystems zu unterstützen und das Risiko für Herzerkrankungen und altersbedingte Makuladegeneration zu verringern. Lammhirne enthalten mehr als 100 Prozent dieses Bedarfs, wobei fast 8 Mikrogramm Vitamin B-12 in einer 3-Unzen-Portion enthalten sind. Lammhirne sind auch eine gute Quelle für andere B-Vitamine wie Pantothensäure, Riboflavin und Niacin.

Dicht mit Mineralien

  1. Eine 3-Unzen-Portion geschmortes Lammhirn enthält 178 Mikrogramm Kupfer oder fast 20 Prozent der RDA von 900 Mikrogramm des für gesunde Erwachsene empfohlenen Minerals. Lammhirne enthalten auch 10,2 Mikrogramm Selen pro Portion, was 18,5 Prozent des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen entspricht. Sowohl Kupfer als auch Selen wirken als Antioxidantien, die die ordnungsgemäße Funktion Ihres Immunsystems unterstützen und dazu beitragen können, Herzkrankheiten oder Krebs vorzubeugen. Eine Portion Lammhirn liefert geringere Mengen an Eisen, Zink und Kalium.

  2. Eine 3-Unzen-Portion geschmortes Lammhirn enthält 178 Mikrogramm Kupfer oder fast 20 Prozent der RDA von 900 Mikrogramm des für gesunde Erwachsene empfohlenen Minerals. Lammhirne enthalten auch 10,2 Mikrogramm Selen pro Portion, was 18,5 Prozent des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen entspricht. Sowohl Kupfer als auch Selen wirken als Antioxidantien, die die ordnungsgemäße Funktion Ihres Immunsystems unterstützen und dazu beitragen können, Herzerkrankungen oder Krebs vorzubeugen. Eine Portion Lammhirn liefert geringere Mengen an Eisen, Zink und Kalium.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c