Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


One Workout Vs. Mehrere kurze Workouts

Wie sie vergleichen

  1. Wenn es um Sport geht, ist es oftmals eines der wichtigsten Hindernisse, die Zeit dafür zu finden. Bei Arbeit, familiären Verpflichtungen, Schule, sozialem Engagement und allem anderen, was das Leben ausmacht, scheint es eine unmögliche Leistung zu sein, sich einen 60-minütigen Zeitblock in Ihrem Tag zu schnitzen.

  2. Aber was wäre, wenn Sie durch mehrere kleine Workouts im Laufe des Tages noch viele Vorteile erzielen könnten? Würdest du es versuchen?

Empfohlene Trainingsmenge

  1. Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfehlen, dass Erwachsene mindestens 150 Minuten Aerobic-Aktivität mittlerer Intensität pro Woche absolvieren. Für zusätzliche gesundheitliche Vorteile bis zu 300 Minuten pro Woche.

  2. Das sind 30 bis 40 Minuten Training an den meisten, wenn nicht allen Tagen der Woche. Um ein bisschen Zeit zu sparen, bietet Ihnen die CDC die Möglichkeit, jede Woche 75 Minuten Aerobic-Aktivitäten mit hoher Intensität durchzuführen. Empfohlen wird auch ein Krafttraining an zwei Tagen pro Woche mit Schwerpunkt auf Ganzkörpertraining, das alle wichtigen Muskelgruppen umfasst.

  3. Wenn die Idee, jeden Tag so viel Zeit zum Trainieren zu haben, Sie in Panik versetzt, dann überlegen Sie Folgendes: Ein von PloSOne im Jahr 2016 veröffentlichter Forschungsartikel hat herausgefunden, dass es in einem 10-Minuten-Rhythmus schwitzt. Minuten-Training, das mindestens eine Minute mit hoher Intensität umfasst, kann ähnliche Vorteile haben wie ein längeres Training mit mäßiger Intensität.

Kleine Workouts den ganzen Tag über

  1. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren 60-minütigen Indoor-Cycling-Kurs zu absolvieren, werfen Sie kein Handtuch und geben Sie das Training ganz auf. Anstatt Fitness von Ihrer Liste zu streichen, sollten Sie den ganzen Tag über kleine Workouts einplanen.

  2. Wenn Sie den ganzen Tag über trainieren, können Sie kürzere Trainingspausen einlegen, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie sich zwischen Ihrer Gesundheit und anderen Aufgaben entscheiden müssen. Um das Beste für Ihr Geld zu bekommen, mischen Sie in jedem 15-minütigen Zeitblock einige Minuten intensiverer Aktivitäten ein.

Beispiel für ein kleines Training

  1. Machen Sie während der Mittagspause einen 15-minütigen Spaziergang, wobei Sie sich jedoch mindestens zwei Minuten lang kräftiger oder schneller als normal bewegen müssen, gefolgt von einem 15-minütigen Spaziergang nach der Arbeit. Diese heftigen Aktivitätsschübe fallen unter die Kategorie des hochintensiven Intervalltrainings (HIIT).

  2. Das Wechseln zwischen Intervallen mittlerer und hoher Intensität in einem Training ermöglicht es Ihnen, Kalorien zu verbrennen und Ihre kardiorespiratorische Fitness in der Hälfte der Zeit eines langsamen, stabilen Cardio zu verbessern.

Strukturieren eines Mini-Workouts

  1. Egal, ob Sie bei der Arbeit, zu Hause oder am Straßenrand stehen und Ihren Kindern beim Fußballspielen zusehen, ein 15-minütiges Training ist machbar, zum Beispiel:

  2. Sie können auch versuchen, den ganzen Tag über mehrere kleine Übungen durchzuführen. Führen Sie jeden von einmal am Tag zu unterschiedlichen Zeiten durch:

  3. Egal, ob Sie bei der Arbeit, zu Hause oder am Straßenrand stehen und Ihren Kindern beim Fußballspielen zusehen, ein 15-minütiges Training ist machbar, zum Beispiel:

  4. Sie können auch versuchen, den ganzen Tag über mehrere kleine Übungen durchzuführen. Führen Sie jeden von einmal am Tag zu unterschiedlichen Zeiten durch:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c