Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Pflanzliche Glycerinersatzstoffe

Rinderknochenmark zubereiten

  1. In einigen Rezepten wird pflanzliches Glycerin verwendet, um die Feuchtigkeit zu erhalten, Zutaten auf Wasser- und Ölbasis miteinander zu mischen oder Süße hinzuzufügen. Es wird normalerweise in relativ geringen Mengen verwendet, macht aber dennoch einen Unterschied im Ergebnis des Rezepts. Daher ist es am besten, das pflanzliche Glycerin durch etwas anderes zu ersetzen, anstatt es einfach wegzulassen, wenn Sie es nicht in Ihren Läden finden.

Andere Arten von Glycerin

  1. Der beste Ersatz für pflanzliches Glycerin, das normalerweise aus Palmöl, Kokosöl oder seltener aus Sojaöl hergestellt wird, sind andere Arten von Glycerin. Tierisches Glycerin wird aus tierischem Fett wie Rindertalg hergestellt und ist daher nicht vegetarisch. Synthetisches Glycerin wird aus Maissirup, Rohrzucker oder einem erdölbasierten Bestandteil namens Propylen hergestellt. Sowohl tierisches als auch synthetisches Glycerin können in den gleichen Mengen wie pflanzliches Glycerin in Rezepten verwendet werden und haben die gleichen Auswirkungen auf das Rezept. Sie werden auch die gleiche Anzahl von Kalorien haben, mit etwas mehr als 4 pro Gramm.

Maissirup

  1. Ein weiterer möglicher Ersatz für pflanzliches Glycerin ist Maissirup, da dies eine Substanz ist, die zur Herstellung von Glycerin verwendet wird. Der Maissirup hat zwar keine so starke Wirkung wie Glycerin, bietet jedoch einige der gleichen Vorteile. Es wird normalerweise in den gleichen Mengen wie Glycerin verwendet, um zu vermeiden, dass dem Rezept zusätzliche Flüssigkeit hinzugefügt wird. Dies ist einer der besseren Ersatzstoffe, wenn Glycerin zumindest teilweise als Süßstoff verwendet wird. Maissirup besteht ebenfalls zu ungefähr 100 Prozent aus Kohlenhydraten, mit 4 Kalorien pro Gramm, und ist daher etwas kalorienärmer als Glycerin.

Pflanzenöl

  1. Pflanzenöl ist ein weiterer potenzieller Ersatz für pflanzliches Glycerin, aus dem gleichen Grund, aus dem manchmal Maissirup verwendet wird - es ist eine der Quellen für pflanzliches Glycerin. Ebenso wird es normalerweise in den gleichen Mengen verwendet, jedoch mit geringerer Wirkung, da es neben Glycerin auch andere Substanzen enthält. Dies ist eine der besseren Optionen für einen Ersatz, wenn pflanzliches Glycerin hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit verwendet wird. Es erhöht jedoch die Kalorien, da Pflanzenöl im Grunde 100 Prozent Fett mit 9 Kalorien pro Gramm enthält.

Überlegungen

  1. Wenn Sie Glycerin als Süßungsmittel verwenden, sollten Sie beachten, dass es kein kalorienarmer Zuckerersatz ist. Es hat tatsächlich mehr Kalorien als Zucker und ist nur etwa 60 Prozent so süß. Wenn Sie viel Glycerin zu sich nehmen, kann dies zu einer abführenden Wirkung führen. [! 11179 => 1130 = 5!



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c