Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Protein-Keks-Rezepte für einen Snack nach dem Training

Endergebnis

  1. Nachdem Sie von einem verschwitzten Fitnessstudio oder SoulCycle-Kurs nach Hause gekommen sind, sollten Sie wahrscheinlich einen Smoothie mischen oder mit einer gesunden, proteinreichen Mahlzeit auftanken. Seien wir aber ehrlich. Ihr Blutzucker ist niedrig und alles, was Sie wirklich wollen, ist ein Cookie (oder fünf) - stat.

  2. Machen Sie sich bereit, Schokolade oder Erdnussbutter zu probieren, ohne sich dabei schlecht zu fühlen! Anstelle eines weiteren klumpigen Shakes können Sie Ihre Energie nach dem Training mit einem proteinreichen Keks auffüllen, der aus Zutaten wie Proteinpulver, Haferflocken und Mandelbutter besteht.

  3. Es wird empfohlen, bald nach dem Training Eiweiß und Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Diese köstlichen Kekse halten Sie bis zu einer vollen Mahlzeit in Atem, während Sie gleichzeitig einen Teil des Eiweißes liefern, das Ihr Körper benötigt. Also, pass die Rührschüssel und lass uns backen!

Proteinreiche Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse

  1. Es gibt nichts Schöneres als Erdnussbutter oder Schokolade - es sei denn, Sie kombinieren sie zu einem leckeren Keks. Diese werden mit Schokoladenproteinpulver und Kakaopulver für ein besonders reiches Aroma hergestellt. Holen Sie sich das Rezept.

Kokos-Hafer-Protein-Kekse

  1. Haferflocken stecken heimlich voller Eiweiß. Es lohnt sich also, etwas zu Ihrem Arsenal an Backzutaten hinzuzufügen. Außerdem bringt Sie die Kokosnuss in diese Tropen. Haben wir schon erwähnt, dass es nur acht Zutaten gibt? Sie werden weniger kochen und mehr essen. Holen Sie sich das Rezept.

Lemon Chia Seed Protein Cookies

  1. Sie könnten denken, eine Kombination aus Zitrone und Chiasamen wäre für das Frühstück reserviert, aber Sie werden diese pikanten Kekse den ganzen Tag über mit gesunden Chiasamen genießen wollen. Holen Sie sich das Rezept.

Schokoladen-Avocado-Kekse

  1. Wenn Proteinpulver nicht Ihr Favorit ist, können Sie dennoch von diesem leistungsstarken Cookie profitieren. Avocados enthalten jeweils 2 Gramm Eiweiß. Aber man würde nie von dem Geschmack wissen, dass sich eine Avo in diesem zähen, schokoköstlichen Keks versteckt. Holen Sie sich das Rezept.

Doppelte Mandel-Paleo-Protein-Kekse

  1. Dank der Zugabe von Mandelbutter enthalten diese täuschend kleinen Kekse satte 7 Gramm Eiweiß. Sie sind sogar paläofreundlich und aus gesunden Zutaten wie Ghee, Kokosnusszucker und Mandelmehl hergestellt. Holen Sie sich das Rezept.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c