Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Proteinriegel zur Gewichtszunahme

Gesunde Snacks für Schwangere

  1. Egal, ob Sie versuchen, in Form von Muskelmasse zuzunehmen oder aus gesundheitlichen Gründen nur ein paar Kilo zuzunehmen, die Aufnahme ausreichender Kalorien kann manchmal schwierig sein.

  2. Wenn Sie es als Herausforderung empfinden, genug zu essen, können Sie Ihre Ernährung zum einen durch Proteinriegel ergänzen. Diese proteinreichen, kalorienreichen Riegel sind ein praktischer Snack für unterwegs, der das Befolgen einer Diät zur Gewichtszunahme erheblich vereinfacht.

Aufschlüsselung der Proteinriegel nach Nährstoffen

  1. Je nachdem, welche Riegelmarke Sie kaufen, variieren die Zutaten und Nährwerte.

  2. Laut Carol A. DeNysschen, Professorin für Ernährung am SUNY Buffalo State, enthält ein typischer Proteinriegel etwa 280 Kalorien - ungefähr so ​​viel wie ein Truthahnsandwich. DeNysschen fügt hinzu, dass die meisten Menschen sich satter fühlen, wenn sie ein Putenbrot essen, aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, genug Kalorien zu essen, ist der weniger sättigende Riegel möglicherweise die bessere Option.

  3. Ein Proteinriegel sollte mindestens 15 Gramm Protein enthalten, so der Sportmediziner Phoenyx Austin. Zusätzlich sollte es mindestens 6 Gramm Ballaststoffe, keine Transfette und weniger Kohlenhydrate als Protein enthalten. Ein weiterer Bonus ist, wenn das Protein aus Molke oder Kasein stammt.

  4. Einige Ihrer besten Wetten, wenn es um Proteinriegel geht, die Ihnen beim Abnehmen helfen, sind:

  5. * HINWEIS: Diese Picks stammen aus den 10 besten Proteinriegeln, die 2018 in Zusammenarbeit von WorkoutSupplements Reviews und Bewertungen von Fitnessexperten und -enthusiasten geprüft wurden.

Kalorienzählung

  1. Es gibt verschiedene Arten von Riegeln - fettarme Proteinriegel für Diäten zur Gewichtsreduktion; proteinreiche, kalorienreiche Riegel für diejenigen, die an Gewichtszunahme interessiert sind; oder solche, die als Bodybuildingstangen ausgelegt sind. In einigen Fällen können medizinische Probleme die Verwendung von Proteinprodukten erforderlich machen, z. B. Gewichtszunahmebalken für Magersüchtige.

  2. Wenn Sie an Gewicht zunehmen möchten, benötigen Sie einen kalorienreichen Riegel. Für eine Gewichtszunahme müssen Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrennen. Daher ist es wichtig, dass Sie einen Riegel auswählen, der Ihre tägliche Kalorienaufnahme steigert, ohne dass Sie sich übermäßig satt fühlen.

Proteinriegel gegen Lebensmittel

  1. Natürliche Lebensmittel sind immer die beste Nahrungsquelle für Ihren Körper, auch wenn Sie versuchen, an Gewicht zuzunehmen. Die Kalorien und Proteine ​​in einem Proteinriegel wirken sich nicht wesentlich anders auf Ihre Gewichtszunahme aus, als wenn Sie die gleiche Menge an Kalorien und Proteinen aus ganzen Lebensmitteln erhalten.

  2. Sie können Ihr Protein leicht aus magerem Fleisch, Hülsenfrüchten und Gemüse gewinnen. Proteinriegel können Zucker enthalten, warnt Diätassistentin Kristin Willard. Außerdem könnten Ihnen wichtige Nährstoffe und Ballaststoffe in Lebensmitteln fehlen, und Riegel können teuer sein.

Nährwertkennzeichnung lesen

  1. Achten Sie beim Kauf von Proteinriegeln darauf, dass diese zuckerfrei sind, aber Zuckeralkohole enthalten. Diese Inhaltsstoffe können Magenprobleme und Blähungen verursachen. Lesen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass sich keine ungesunden Transfette in Ihrem Proteinriegel befinden.

  2. Kontrollieren Sie immer den Zuckergehalt und vermeiden Sie Zutaten wie hochfructosehaltigen Maissirup, Fructose, Dextrose-Maltodextrin, Saccharose oder braunen Reissirup, die nicht nur nicht nahrhaft sind, sondern auch zu Zuckerspitzen in Ihrem Blut führen können. warnt Workout Supplements. Stellen Sie außerdem sicher, dass es keine synthetischen Konservierungs- und Zusatzstoffe gibt, die Sie in Ihrem Körper nicht benötigen würden.

Machen Sie Ihren eigenen Proteinriegel

  1. Vorkonfektionierte Proteinriegel mögen hin und wieder praktisch sein und Ihren Kalorienbedürfnissen entsprechen. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie einen Riegel erhalten, der genau zu Ihnen passt, ist es eine bessere Option, Ihren Riegel herzustellen besitzen.

  2. Ernährungsberaterin Georgie Fear empfiehlt die Verwendung von hochwertigem Proteinpulver, Vollkornprodukten, Nüssen, Samen und Leinsamen, um einen gesünderen Riegel zu erhalten. Verwenden Sie für einen kalorienreichen Riegel Hafer, Trockenfrüchte, Erdnuss- oder Cashewbutter und gehackte Nüsse.

  3. Vorkonfektionierte Proteinriegel mögen hin und wieder praktisch sein und Ihren Kalorienbedürfnissen entsprechen. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie einen Riegel erhalten, der genau zu Ihnen passt, ist es eine bessere Option, Ihren Riegel herzustellen besitzen.

  4. Ernährungsberaterin Georgie Fear empfiehlt die Verwendung von hochwertigem Proteinpulver, Vollkornprodukten, Nüssen, Samen und Leinsamen, um einen gesünderen Riegel zu erhalten. Verwenden Sie für einen kalorienreichen Riegel Hafer, Trockenfrüchte, Erdnuss- oder Cashewbutter und gehackte Nüsse.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c