Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Schwangerschaft mit Corned Beef

Antioxidantien

  1. Die American Pregnancy Association rät Frauen, bestimmte Produkte während der Schwangerschaft nicht zu essen, um das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten oder Kontaminationen, die das Baby schädigen könnten, zu verringern. Einige, aber nicht alle Arten von Corned Beef sind auf dieser Liste. Wenn Sie schwanger sind, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie etwas essen, von dem Sie befürchten, dass es das Risiko für medizinische Komplikationen erhöht.

Corned Beef an der Theke

  1. Schwangeren wird geraten, kein kaltes Corned Beef zu essen, das an Delikatessengeschäften oder in handelsüblichen Lunchpaketen verkauft wird. Dies schließt die Vermeidung von Corned Beef-Sandwiches ein, die in Restaurants, in der Mittagstheke oder in Verkaufsautomaten verkauft werden. Bei allen Wurstwaren, einschließlich Corned Beef, besteht die Gefahr, dass sie vor oder während der Verpackung oder nach längerer Aufbewahrung in einer Vitrine mit den Listeria monocytogenes-Bakterien kontaminiert werden. Wenn Sie Deli Corned Beef essen möchten, müssen Sie es erhitzen, bis es dämpft - ungefähr 165 Grad Fahrenheit -, um die Bakterien abzutöten.

Frisch gekochtes Corned Beef

  1. Da die Listeria-Bakterien durch Hitze abgetötet werden, ist es für schwangere Frauen in Ordnung, frisches Corned Beef zu essen, das gründlich geröstet, geschmort, gegrillt oder in einem Slow Cooker zubereitet wurde. Das Rindfleisch sollte gekocht werden, bis es eine Innentemperatur von 160 bis 165 Grad Fahrenheit erreicht hat. Achten Sie darauf, dass die rohen Säfte keine sauberen Utensilien oder Teller verschmutzen, und kühlen Sie die Reste sofort bis zu drei bis vier Tage lang. Reste können auch für zwei bis sechs Monate eingefroren werden. Vor dem Verzehr von Corned Beef-Resten diese auf 160 bis 165 Grad Celsius erwärmen.

Corned Beef Hash

  1. Kommerziell erhältliches Corned Beef-Hash in Dosen und alle anderen Corned Meat-Aufstriche in Dosen können während der Schwangerschaft ohne Bedenken verzehrt werden, so das US-Gesundheitsministerium. Kochen Sie den Haschisch nur vollständig erhitzt, um die Reste in einem luftdichten Behälter - nicht in der Dose - zu kühlen und um die Reste vor dem Essen gründlich aufzuwärmen. Selbst gemachter Corned Beef Hash aus Zutaten wie gekochtem Corned Beef, Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika ist auch für schwangere Frauen unbedenklich, solange das Rindfleisch mittel- oder gut gekocht ist.

Weitere Überlegungen

  1. Auch wenn Sie Ihr Delikatessen-Corned Beef auf die empfohlene Temperatur erwärmen oder es selbst zubereiten, ist Corned Beef nicht die beste Wahl für Sie, während Sie schwanger sind. Gekochtes Corned Beef ist fetthaltig, mit über 16 Gramm Gesamtfett in jeder 3-Unzen-Portion. Es enthält außerdem 827 Milligramm Natrium pro Portion, eine Menge, die fast 36 Prozent des empfohlenen Tageslimits für gesunde Erwachsene, einschließlich schwangerer Frauen, entspricht. Zu viel Fett und Natrium in Ihrer Ernährung können Ihr Risiko für Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und Bluthochdruck erhöhen. Anstelle von Corned Beef sollten Sie sich an hautloses Geflügel, quecksilberarme Meeresfrüchte, Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und magere Fleischstücke halten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c