Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sellerie-Typ-2-Diabetes

Schritt 5

  1. Sie können ab und zu Sellerie mit Suppen oder Eintöpfen zuwerfen oder vielleicht ab und zu rohen Sellerie essen, aber Sellerie ist kein Gemüse, das Sie sich aus gesundheitlichen Gründen vorstellen. Vielleicht möchten Sie es sich aber noch einmal überlegen, denn es steckt voller Nährstoffe, von denen einige zur Abwehr von Typ-2-Diabetes und zum Nutzen von Diabetikern beitragen können. Schätzungen zufolge leiden bis 2030 weltweit 439 Millionen Erwachsene an dieser Krankheit. Halten Sie also Sellerie bereit und machen Sie ihn zu einem einfachen und kostengünstigen Bestandteil Ihrer gesunden Ernährung.

Wirkung von Vitamin K

  1. Eine Tasse gehackter Sellerie enthält mehr als 29 Mikrogramm Vitamin K. Vitamin K wirkt entzündungshemmend, was Ihre Insulinempfindlichkeit erhöhen und Ihren Glukosestoffwechsel verbessern kann. Eine 2010 in "Diabetes Care" veröffentlichte Studie untersuchte die Vitamin-K-Zufuhr von 38.094 Männern und Frauen im Alter zwischen 20 und 70 Jahren. Die Forscher stellten fest, dass diejenigen mit der höchsten Vitamin-K-Aufnahme ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes aufweisen als diejenigen mit der niedrigsten Aufnahme.

Antibakterielle Wirkung

  1. Dieselben Bakterien, die in Ihrem Magen Chaos anrichten können, können auch zu Typ-2-Diabetes führen. Helicobacter pylori ist ein im Magen vorkommendes Bakterium, das Entzündungen und Geschwüre verursacht. Eine im Jahr 2012 im "Journal of Infectious Disease" veröffentlichte Studie ergab, dass Erwachsene mit H. Pylori im Darm einen höheren Blutzuckerspiegel hatten als Erwachsene ohne H. Pylori. Diese Bakterien können Ihr Risiko für Typ-2-Diabetes verdreifachen. Sie spüren die Symptome nicht immer, nehmen Sie also Sellerie zu sich, der das Wachstum von H. Pylori hemmt und das Risiko für Typ-2-Diabetes senkt.

Eine Vielzahl von Vorteilen

  1. Wenn Sie an Typ-2-Diabetes leiden, besteht laut Medline Plus ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen sowie Knochen- und Gelenkerkrankungen. Der Verzehr von Sellerie kann dazu beitragen, diese gesundheitlichen Probleme zu vermeiden. Das Kalzium im Sellerie schützt Ihre Blutgefäße und Knorpel und verbessert die Knochenfunktion. Durch das Unterbinden eines starken Anstiegs des Blutzuckers schützt Sellerie Ihre Bauchspeicheldrüse. Es hilft auch bei der Kontrolle des Blutdrucks und senkt die Lipide oder das Fett in Ihrem Blut, was vor Herzerkrankungen schützt. Sellerie wirkt als Diuretikum, das Ihren Körper von zusätzlichem Wasser und Salz befreit, um Schwellungen vorzubeugen.

Tee oder als gesunder Snack

  1. Sellerie wird in chinesischen Kräutermedikamenten zur Behandlung oder Vorbeugung von Diabetes verwendet. Sprechen Sie jedoch immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie alternative Medikamente ausprobieren. Sie können auch Tee machen, indem Sie 8 Unzen Wasser kochen und 1 bis 2 Teelöffel Selleriesamen hinzufügen. Ansonsten schneiden Sie den Sellerie am Anfang der Woche in Stücke und bewahren Sie ihn für einen Snack zum Mitnehmen im Kühlschrank auf. Genießen Sie es mit Erdnussbutter, Hummus oder fettarmem Dressing.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c