Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sind Grütze gesund zu essen?

Gesunde Alternative zu Fetten und Natrium

  1. Körner, die als klassisches südländisches Lebensmittel gelten, werden aus kleinen, gemahlenen Chips aus getrocknetem Mais hergestellt. Die Textur ähnelt einer losen Polenta; Es sind sowohl normale als auch Instant-Grütze erhältlich, und die übliche Zubereitung umfasst Wasser oder Milch. Sie können sie einfach essen, die gesündeste Art, sie zu konsumieren, obwohl ein typischeres Grießgericht Käse und Salz enthält, was zu ungesunden Mengen an Natrium und Fett führen kann.

Kalorien und Fett

  1. Ein 4-oz. Portion Naturkorn enthält 103 Kalorien. Egal, ob Sie dieses Essen zum Frühstück oder als Beilage zu sich nehmen, Sie benötigen mehr Kalorien als diese zu einer einzigen Mahlzeit. Idealerweise enthält Ihr Speiseplan nach The Diet Mahlzeiten mit 300 bis 500 Kalorien für Frauen oder 400 bis 600 Kalorien für Männer Kanal. Von diesen Kalorien sollten 20 bis 35 Prozent aus Fett stammen. Eine Portion Grütze enthält 5,1 g Fett. Nur 1,2 g sind gesättigt, die potenziell gefährliche Art von Fett. Hinzufügen von 1 Unze. 9,4 g Fett, davon 6 g gesättigt.

Kohlenhydrate und Ballaststoffe

  1. Körner liefern als Getreide gesunde Kohlenhydrate. Eine Portion enthält 13,5 g dieses Makronährstoffs oder 4,1 bis 6 Prozent der Kohlenhydrate, die Sie täglich in Ihrem Speiseplan benötigen. Die Kohlenhydrate in Körnern geben Ihnen die Energie, die Ihr Körper benötigt, um auf einem optimalen Niveau zu funktionieren. Sie erhalten auch 0,7 g Ballaststoffe, eine Art Kohlenhydrate, die Ihr Körper nicht zu Kraftstoff verarbeitet.

  2. Eine in der August 2010-Ausgabe des "Journal of Nutrition and Metabolism" veröffentlichte Studie zeigt, dass qualitativ hochwertiges Grieß eine gute Wahl für Diabetiker oder Personen mit hohem Cholesteringehalt ist, da dieses Lebensmittel wenig glykämisch ist Antwort im Vergleich zu anderen Körnern. Forscher vermuten, dass dies mit dem Fasergehalt zusammenhängt. Suchen Sie nach Vollkornsorten für optimale gesundheitliche Vorteile. Normale Körner aus raffinierten Körnern sind weniger vorteilhaft als Körner aus Vollkorn.

Protein

  1. Grütze liefern keine große Menge an Protein, aber jede Portion enthält 1,4 g pro Portion. Ihr täglicher Verpflegungsplan erfordert 46 bis 56 g Protein täglich, aber Sie können immer noch Protein erhalten, indem Sie Grütze essen, indem Sie Garnelen, Hühnchen oder Muscheln hinzufügen. Durch die Aufnahme von Meeresfrüchten, Fleisch und Geflügel nehmen Sie das komplette Protein auf, das alle essentiellen Aminosäuren enthält.

Vitamine und Mineralien

  1. Eine Portion Körner enthält 14 Prozent der täglich empfohlenen Zufuhr von Eisen, einem Mineral, das für einen ausreichenden Sauerstoffgehalt in Ihrem Körper wichtig ist. Zusätzlich nehmen Sie täglich 5 Prozent des Vitamin A und 3 Prozent des Vitamin C ein. Das schont Ihre Augen und Ihr Immunsystem.

Natrium

  1. Das Essen von normalem Grieß fügt Ihrer Diät 127,5 mg Natrium hinzu; Die übliche Praxis, Grütze zu salzen, bedeutet jedoch, dass dieses Gericht wahrscheinlich mehr enthält. Um Ihre Natriumaufnahme auf dem empfohlenen Niveau zu halten - 1.500 mg für Menschen mit Herzproblemen oder 2.300 mg für gesunde Menschen - sollten Sie in Betracht ziehen, Salzersatz, Kräuter oder Gewürze zu verwenden, um Ihre Grütze zu würzen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c