Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sind Hähnchenschenkel gesund zu essen?

Vitamine, Mineralien und freundliche Bakterien

  1. Huhn ist ein Grundnahrungsmittel in vielen Diäten - der Durchschnittsamerikaner isst laut der University of South Florida jährlich 90 Pfund - und das saftige dunkle Fleisch der Hähnchenschenkel passt gut zu einer Vielzahl von Gerichten . Hähnchenschenkel sind auch eine gesunde Ergänzung Ihrer Ernährung, da sie Mineralien und Vitamine liefern, die Ihre Zellen benötigen, um zu funktionieren. Entfernen Sie einfach vor dem Kochen die Haut und das Fett von den Hähnchenschenkeln, um die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren zu minimieren.

Protein und Fett

  1. Hähnchenschenkel enthalten eine moderate Anzahl an Kalorien - jeder Drumstick liefert 106 Kalorien, wenn die Haut entfernt wurde, während ein Oberschenkel ohne Haut 176 Kalorien enthält. Beide Hähnchenschenkelstücke liefern reichlich Eiweiß, einen für die Gewebereparatur und das Muskelwachstum wichtigen Nährstoff. Jeder Drumstick enthält 17 Gramm Eiweiß und jeder Oberschenkel 28 Gramm. Dies trägt in erheblichem Maße zu Ihrem täglichen Proteinbedarf bei: 46 Gramm für Frauen und 56 Gramm für Männer. Hähnchenschenkel enthalten auch etwas Fett - 3,7 Gramm pro Trommelstock und 6,2 Gramm pro Oberschenkel. Dieses Fett liefert Energie für Ihren Lebensstil und unterstützt die Vitaminaufnahme.

Essentielle Mineralien

  1. Durch die Aufnahme von Hähnchenschenkeln wird die Mineralaufnahme gesteigert und es werden erhebliche Mengen an Selen und Phosphor zugeführt. Selen ist Bestandteil mehrerer Enzyme in Ihren Zellen, und seine Rolle bei der Enzymaktivität unterstützt die Funktion Ihrer Schilddrüse und schützt Ihre Blutgefäße vor Schäden. Phosphor hilft auch bei der Kontrolle der Enzymaktivität und ist ein Bestandteil Ihrer Zellmembranen und der DNA. Das Essen eines Hühnerschenkels erhöht Ihre Selenaufnahme um 30,9 Mikrogramm - 56 Prozent Ihres täglichen Selenbedarfs - und Ihre Phosphoraufnahme um 265 Milligramm oder 39 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme. Jeder Hühnertrommelstock enthält 18,5 Mikrogramm Selen und 158 Milligramm Phosphor - 34 Prozent bzw. 23 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Aufnahme von Selen und Phosphor.

Nützliche Vitamine

  1. Hähnchenschenkel bieten auch aufgrund ihres Vitamingehalts einige Vorteile. Sie liefern reichlich Vitamin B-12 - ein Vitamin, das für die Gesundheit der Nervenzellen und die Regulation der Genaktivität wichtig ist - sowie Pantothensäure, einen Nährstoff, der einen gesunden Zellstoffwechsel fördert. Jeder Hühnerschenkel enthält 0,84 Mikrogramm Vitamin B-12, das 35 Prozent Ihres täglichen B-12-Bedarfs entspricht, und 1,7 Milligramm Pantothensäure oder 34 Prozent der empfohlenen Tagesdosis. Hähnchenkeulen enthalten etwas weniger B-12 und Pantothensäure - 0,5 Mikrogramm Vitamin B-12 und 1,03 Milligramm Pantothensäure. Dies trägt 21 Prozent zur täglichen Zufuhr von B-12 und Pantothensäure bei.

Tipps und Vorschläge zum Servieren

  1. Entfernen Sie für die magerste Mahlzeit die Haut von Ihren Hühnerbeinen und entfernen Sie sichtbares Fett, bevor Sie kochen. Vermeiden Sie Zubereitungsmethoden wie Braten, bei denen Sie während des Garens große Mengen Öl hinzufügen müssen. Stattdessen würzig gebratene Hähnchenschenkel zubereiten - das Hähnchen vor dem Kochen mit frischem Rosmarin und Thymian würzen und vor dem Servieren einen Schuss gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Alternativ können Sie die Hühnerschenkel in einer kleinen Menge Olivenöl anbraten, um die Feuchtigkeit einzuschließen, und dann Hühnerbrühe sowie gehackte Kartoffeln, Karotten und Pastinaken hinzufügen, um einen gesunden Hühnereintopf zu erhalten.

  2. Entfernen Sie für die magerste Mahlzeit die Haut von Ihren Hühnerbeinen und entfernen Sie sichtbares Fett, bevor Sie kochen. Vermeiden Sie Zubereitungsmethoden wie Braten, bei denen Sie während des Garens große Mengen Öl hinzufügen müssen. Stattdessen würzig gebratene Hähnchenschenkel zubereiten - das Hähnchen vor dem Kochen mit frischem Rosmarin und Thymian würzen und vor dem Servieren einen Schuss gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Alternativ können Sie die Hähnchenschenkel in einer kleinen Menge Olivenöl anbraten, um die Feuchtigkeit einzuschließen, und dann Hühnerbrühe zusammen mit gehackten Kartoffeln, Karotten und Pastinaken hinzufügen, um einen gesunden Hühnereintopf zu erhalten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c