Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sind Proteinriegel während der Schwangerschaft sicher zu essen?

Fett

  1. Frauen haben während der Schwangerschaft einen höheren Proteinbedarf, um die Entwicklung des Fötus zu unterstützen. Manchmal ist es eine Herausforderung, genug Protein zu sich zu nehmen, und Proteinriegel zu essen, während sie schwanger sind, kann eine bequeme Möglichkeit sein, mehr einzupacken. Einige Proteinriegel sind jedoch nicht gesund und können sogar ein Gesundheitsrisiko darstellen.

Fett

  1. Proteinriegel, die viel Zucker enthalten oder Koffein oder pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten, sollten während der Schwangerschaft vermieden werden.

Protein während der Schwangerschaft

  1. Jede Zelle im menschlichen Körper enthält Protein. Eiweiß ist neben Kohlenhydraten und Fetten einer der drei Makronährstoffe, der für den Aufbau und die Reparatur aller Zellen in Ihrem Körper und der Ihres Babys verantwortlich ist.

  2. Protein spielt eine entscheidende Rolle in zahlreichen Körperprozessen, einschließlich der Blutgerinnung, des Flüssigkeitshaushalts, der Immunität, des Sehvermögens und der Bildung von Hormonen und Enzymen. Es ist ein Hauptbestandteil von Haut, Haaren, Nägeln, Muskeln, Knochen und inneren Organen und kommt nach Angaben der Food and Drug Administration auch in fast allen Körperflüssigkeiten vor.

  3. Sie müssen nicht nur den körpereigenen Proteinbedarf decken, sondern auch den Ihres wachsenden Fötus. Während der Schwangerschaft beträgt die vom Food and Nutrition Board (FNB) der National Academies of Medicine für Frauen festgelegte Referenzdiät 71 Gramm täglich, verglichen mit der normalen Durchschnittsmenge für Frauen von 46 Gramm. Der DRI basiert auf durchschnittlich 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm idealem Körpergewicht.

  4. Laut einem im Juli 2016 in Advances in Nutrition veröffentlichten Artikel ist die Empfehlung des FNB jedoch möglicherweise nicht ausreichend, zumindest in bestimmten Stadien der Schwangerschaft. Die Autoren der Rezension geben an, dass der aktuelle DRI nicht berücksichtigt, dass sich der Proteinbedarf während der Schwangerschaft ändert und sowohl für Mutter als auch Baby mit fortschreitender Schwangerschaft zunimmt. Ihre Schätzungen gehen davon aus, dass der tatsächliche Proteinbedarf in der Schwangerschaft bei 1,2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht und in späteren Stadien der Schwangerschaft bei 1,52 Gramm pro Kilogramm liegt.

Proteinriegel während der Schwangerschaft

  1. Es ist zwar nicht schwierig, das gesamte benötigte Protein aus Vollwertkost zu gewinnen, aber nicht immer praktisch. Wenn Sie sich für einen Donut oder Muffin aus einem Café entscheiden oder in Ihrer Tasche nach einem Proteinriegel graben möchten, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für den Riegel!

  2. Glauben Sie jedoch nicht, dass diese Riegel "gesunde Lebensmittel" sind oder eine vollständige Ernährung bieten. Proteinriegel sind Nahrungsergänzungsmittel, und Hersteller erheben große Ansprüche an ihre Inhaltsstoffe und Vorteile. Diese Behauptungen sind oft übertrieben oder falsch, aber die Hersteller können damit durchkommen, weil die Food and Drug Administration Ergänzungen nicht so regelt wie Drogen.

  3. Eines der größten Probleme mit Proteinriegeln während der Schwangerschaft ist ihr Zuckergehalt. Proteinriegel gelten als gesunde Alternative zu Snacks, können aber genauso viel Zucker enthalten wie ein Schokoriegel - oder mehr! Beispielsweise enthält eine beliebte Marke von Proteinriegeln 26 Gramm Zucker pro Riegel, was mehr als die 24 Gramm entspricht, die ein Schokoriegel gemäß USDA-Daten liefert.

  4. Anhand der Zutatenliste eines typischen Proteinriegels ist leicht zu erkennen, woher all dieser Zucker stammt. Die erste Zutat ist eine proprietäre "Kohlenhydratmischung", bei der es sich eigentlich nur um mehrere Formen von raffiniertem Zucker handelt. Dies sind die Bars, die Sie auf jeden Fall vermeiden möchten.

  5. Aber auch einige Riegel mit Vollwertzutaten enthalten immer noch viel Zucker. Eine Marke enthält Blaubeersaftkonzentrat, das nur eine konzentrierte Zuckerquelle ist, für insgesamt 17 Gramm Zucker. Diese Art von Riegel ist eine bessere Wahl, aber immer noch nicht die beste Proteinquelle, die Sie regelmäßig essen sollten.

  6. Das heißt nicht, dass Sie während der Schwangerschaft keinen Zucker haben können, aber eine übermäßige Zuckeraufnahme kann Ihnen und Ihrem Baby auf verschiedene Weise schaden. Eine im Juni 2018 im American Journal of Preventive Medicine veröffentlichte Studie ergab beispielsweise, dass eine hohe Zuckeraufnahme während der Schwangerschaft die kindliche Wahrnehmung negativ beeinflussen kann.

  7. Eine weitere 2017 im European Respiratory Journal veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass eine höhere Zuckereinnahme während der Schwangerschaft mit Atopie oder der genetischen Neigung zur Entwicklung allergischer Erkrankungen zusammenhängt.

Andere Proteinriegelprobleme

  1. Riegel können andere Inhaltsstoffe enthalten, die Schwangere vermeiden sollten, einschließlich Koffein. Laut einer Metaanalyse, die im Mai 2015 in Human Reproduction veröffentlicht wurde, passiert Koffein die Plazenta und es dauert länger, bis es bei schwangeren Frauen metabolisiert wird. Nach Überprüfung der Daten aus der Snart-Gravid-Studie, an der 5.132 dänische Frauen teilnahmen, stellten die Forscher fest, dass das Koffein höher ist Einnahmen in der Frühschwangerschaft waren mit einem höheren Risiko für eine Fehlgeburt verbunden.

  2. Eine weitere Studie in BMC Medicine vom Februar 2013 ergab, dass die Aufnahme von Koffein während der Schwangerschaft mit einem niedrigen Geburtsgewicht und kleinen Babys im Gestationsalter zusammenhängt. Tatsächlich war die Aufnahmemenge, bei der das Risiko anstieg, niedriger als die allgemein empfohlenen "sicheren" Werte für schwangere Frauen in den USA von 200 Milligramm pro Tag nach Angaben des American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG). Koffein kann neben Kaffee auch aus vielen anderen Quellen stammen, darunter Kakao, Guarana, Kolanuss, Yerba Mate und Tee.

  3. Schließlich sollten Schwangere einige pflanzliche Inhaltsstoffe in Proteinriegeln meiden, da deren Auswirkungen bei Schwangeren nicht untersucht wurden. Die Mayo Clinic warnt Frauen sogar davor, Kräutertee zu trinken - auch wenn er an schwangere Frauen verkauft wird -, ohne die Zustimmung eines Arztes, da es nicht genügend Beweise dafür gibt, dass diese Inhaltsstoffe 100% sicher sind.

Gesunde Snacks für Schwangere

  1. Unterwegs zu sein bedeutet nicht unbedingt, dass Sie sich auf Proteinriegel verlassen müssen. Holen Sie sich so oft wie möglich Ihre Nahrung aus unverarbeiteten, frischen Vollwertnahrungsmitteln. Dazu gehören mageres Eiweiß aus Fisch, Eiern, Hühnern, Bohnen und fettarmer Milch, Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse sowie gesunde Fette aus Nüssen, Samen, Olivenöl und Avocado.

  2. Es ist einfach, gesunde Snacks für Schwangere zuzubereiten, die einen hohen Proteingehalt haben und bequem zur Arbeit oder bei Besorgungen mitgenommen werden können. Nüsse sind die erste Wahl für Eiweiß und gesunde Fette. Sie lassen sich leicht in der Handtasche verstauen oder sogar im Handschuhfach Ihres Autos aufbewahren. Hart gekochte Eier, Hummus, Karottensticks und Käse sind ebenfalls tragbare Eiweiß-Snacks.

  3. Sie können auch ohne großen Aufwand Ihre eigenen Schwangerschaftsnahrungsriegel herstellen. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle über den Inhalt Ihres Snacks und können sich auf Zutaten konzentrieren, die nicht nur reich an Eiweiß sind, sondern auch eine gute Quelle für die anderen für eine gesunde Schwangerschaft wichtigen Nährstoffe sind, darunter Kalzium, Eisen und Folsäure an die ACOG.

  4. Für einen Riegel, den Sie nicht einmal backen müssen, kombinieren Sie Mandelbutter, Flachsmehl und einen natürlichen alternativen Süßstoff wie Mönchsfrucht oder Stevia. Alles mischen, in einer Pfanne in den Kühlschrank stellen und kalt in Riegel schneiden. Wenn Sie sie in großen Mengen zubereiten und einfrieren, bis Sie sie benötigen, können Sie ohne Probleme und ohne Stress Snacks zu sich nehmen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c