Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Sind Rührei ein gesundes Frühstück?

Vorteile von Reiskuchen

  1. Als Grundnahrungsmittel vieler amerikanischer Diäten eignen sich Rührei zum sättigenden Frühstück oder für ein schnelles und einfaches Abendessen. Das Protein in Rühreiern sowie Vitamine und Mineralien machen sie zu einer der gesündesten Arten, Eier zu essen. Um die Rühreier noch nahrhafter und köstlicher zu machen, fügen Sie gehacktes Gemüse wie Pfeffer, Pilze, Zucchini und Zwiebeln hinzu.

Vorteile von Reiskuchen

  1. Rührei ist eine gesunde Wahl zum Frühstück. Wenn Sie empfindlich auf Cholesterin reagieren, sollten Sie die Zufuhr einschränken und gelegentlich nur Rühreiweiß essen.

Kalorien und Protein

  1. Zu Hause zubereitet, enthält eine Portion von zwei großen Rühreiern 182 Kalorien sowie eine erhebliche Menge nützlichen Proteins - 12,2 Gramm pro Portion, was 27 Prozent der empfohlenen Tagesdosis entspricht für Frauen und 22 Prozent für Männer. Das Protein in Rühreiern unterstützt die ordnungsgemäße Zellfunktion, hält den Hormonhaushalt Ihres Körpers aufrecht und pflegt Ihre Muskeln. Aufgrund des großzügigen Proteingehalts können Eier zu einer proteinreichen Ernährung beitragen, die mit Gewichtsverlust einhergeht. Dies geht aus einer Studie in Adipositas-Fakten aus dem Jahr 2017 hervor, die mit der European Journey of Adipositas in Zusammenhang steht.

Vitamine B-5 und A

  1. Einige der gesundheitlichen Vorteile von Rühreiern beruhen auf ihrem Vitamingehalt. Vitamin B-5, manchmal auch Pantothensäure genannt, spielt eine Schlüsselrolle bei der Energieerzeugung, indem es Ihren Zellen hilft, Nährstoffe in Treibstoff umzuwandeln. Es hilft Ihnen auch, Sexualhormone herzustellen.

  2. Zusätzlich liefert eine Portion hausgemachter Rühreier 705 IE Vitamin A - 30 bzw. 24 Prozent des täglichen Vitamin A-Bedarfs für Frauen und Männer - sowie 1,5 Milligramm Vitamin B-5 oder 30 Prozent der empfohlenen Tagesdosis. Vitamin A ist wichtig für ein gesundes Immunsystem und ein korrektes Zellwachstum.

Selen und Cholin

  1. Rührei erhöht die Aufnahme von Selen und Cholin. Wie Vitamin A unterstützt Selen die Funktion Ihres Immunsystems. Es neutralisiert auch freie Radikale, instabile Moleküle, die Zellschäden verursachen und mit dem Krebswachstum verbunden sind. Selbstgemachtes Rührei enthält 28,7 Mikrogramm Selen - 52 Prozent Ihres täglichen Selenbedarfs.

  2. Das Cholin in Rühreiern unterstützt die Aufrechterhaltung der Nervenfunktion, ist Bestandteil der Zellmembranen und hilft Ihrem Körper bei der Bildung von Chemikalien, die für die Zellkommunikation benötigt werden. Wenn Sie Rührei essen, verbrauchen Sie 270 Milligramm Cholin. Dies trägt 49 bzw. 63 Prozent zur empfohlenen täglichen Zufuhr von Männern und Frauen bei.

Mögliche Ernährungsbedenken

  1. Menschen mit hohem Cholesterinspiegel können sich Sorgen um den Nährstoffgehalt von Rühreiern machen. Da Rührei in der Regel aus dem ganzen Ei zubereitet wird, ist der Cholesterinspiegel hoch. Eine hausgemachte Version enthält 338 Milligramm Cholesterin, während die Fast-Food-Version 409 Milligramm enthält, was mehr als 300 Milligramm pro Tag ist, die von der American Heart Association für Durchschnittsbürger empfohlen werden. Es ist auch mehr als die 200 Milligramm pro Tag, die für diejenigen mit Herzkrankheiten, Diabetes oder erhöhtem LDL-Cholesterin empfohlen werden.

  2. Die Untersuchung unterstützt nicht die vollständige Eliminierung von Eiern aus Ihrer Ernährung, wenn Sie sich Sorgen um Cholesterin machen. Wenn Sie jedoch zu Hause Rührei machen, können Sie den Cholesteringehalt senken, indem Sie einige oder alle Eier durch Eiweiß ersetzen. Essen Sie gelegentlich ganze Rühreier, um nicht regelmäßig zu viel Cholesterin zu konsumieren.

Wählen Sie gesunde Ergänzungen

  1. Bei der Zubereitung von Rühreiern können die zusätzlichen Zutaten den Nährwert Ihres Gerichts beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Wenn Sie Ihre Eier mit Butter zubereiten oder eine Handvoll Käse hinzufügen, werden der Kaloriengehalt und das schädliche gesättigte Fett erheblich erhöht. Konzentrieren Sie sich auf das Hinzufügen von Gemüse zu Ihren Rühreiern für die gesündeste Art, Eier zu essen. Das Gemüse verleiht Ihrer Ernährung mehr Volumen und steigert Ihre Nährstoffaufnahme, ohne dass Sie viele Kalorien hinzufügen müssen. Probieren Sie eine Kombination aus grünem Pfeffer, Zwiebeln und Zucchini oder fügen Sie fein gehackten Grünkohl und Brokkoli hinzu. Mischen Sie vor dem Kochen einen Löffel gemahlenen Leinsamen mit der rohen Eimischung. Der Flachs wird den Geschmack Ihrer Mahlzeit nicht wesentlich verändern, aber er wird Omega-3-Fettsäuren hinzufügen.