Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Souvlaki Nährwertangaben

Serviervorschläge

  1. Souvlaki ist ein traditionelles griechisches Straßenessen und eine Art Kebab. Sie bereiten es zu, indem Sie kleine Stücke Fleisch und manchmal Gemüse marinieren, sie mit einem Spieß einstechen und den Spieß dann bei hoher Hitze grillen. Je nach Art des Fleisches und der Art und Weise, wie der Kebab serviert wird, kann Souvlaki leicht und gesund sein oder eine Mahlzeit, die es wert ist, verzehrt zu werden.

Nährwertangaben

  1. In Restaurants und Straßenständen variieren die Souvlaki-Portionsgrößen und -zutaten stark. Im Allgemeinen hat eine 270-Gramm-Portion Schweinefleisch-Souvlaki mit einer Pita etwa 500 Kalorien, 19 Gramm Eiweiß, 3 Gramm Ballaststoffe und 22 Gramm Fett, von denen 10 gesättigt sind. Die gleiche Größe von Huhn Souvlaki hat 360 Kalorien, 3 Gramm Ballaststoffe und nur 7 Gramm Fett, von denen 2,5 gesättigt sind.

Arten des Servierens

  1. Souvlaki ist im Grunde genommen einfach der Spieß mit Fleischstücken, den Sie aus der Hand essen können. Traditionell wird der Spieß jedoch in Pitabrot als Sandwich oder auf einer Platte mit Pitaschnitten und einem Beilagensalat serviert. Wenn Schweinefleisch-Souvlaki zusammen mit Gemüse und Feta in Pita gewickelt serviert wird, beträgt die Portionsgröße der Luftballons etwa 440 Gramm und die Kalorienzahl mehr als 800 mit 46 Gramm Fett. Die gleiche Portion Huhn Souvlaki hat dann fast 700 Kalorien, mit 30 Gramm Fett.

Zusatznahrung

  1. Trockengeröstete Souvlaki enthalten in der Regel weniger Fett und Kalorien als Souvlaki, die mit Sauce oder Dip serviert werden. Eine beliebte Beilage zu Souvlaki ist Tzatziki, eine Sauce aus Joghurt und Gurken. Wenn Sie zwei Esslöffel Tzatziki auf Ihr Souvlaki träufeln, werden etwa 50 Kalorien und 3,5 Gramm Fett hinzugefügt. Mit Feta-Käse oder Olivenöl servieren, macht das Gericht auch noch reicher. Eine Unze zerbröckelter Feta fügt 75 Kalorien und 6 Gramm Fett hinzu, und ein Esslöffel Olivenöl fügt 120 Kalorien und 13,5 Gramm Fett hinzu.

Natriumgehalt

  1. In einigen Souvlaki kann der Natriumgehalt ein Problem sein. Verarbeitetes Fleisch, Fladenbrot und Feta-Käse sind allesamt relativ salzreiche Zutaten. Wenn Sie sie in einem einzigen Gericht kombinieren, kann dies bedeuten, dass Sie Ihren empfohlenen täglichen Natriumgrenzwert überschreiten. Ein Schweinefleisch-Souvlaki in einer Pita mit Gemüse und Feta enthält etwa 800 Milligramm Natrium, mehr als die Hälfte der 1.500 Milligramm, die die American Heart Association täglich empfiehlt. Ein größerer Schweinefleisch-Souvlaki-Teller mit Tzatziki-Zusatz enthält satte 1.320 Milligramm Natrium. Wenn Sie regelmäßig zu viel Natrium zu sich nehmen, besteht ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck.

Gesünder Souvlaki machen

  1. Die meisten Souvlaki werden aus Schweinefleisch hergestellt, aber die Zubereitung mit Huhn, Lamm, Fisch, Gemüse oder Bohnen kann Kalorien und Fettgramm, insbesondere gesättigtes Fett, einsparen und sogar den Gesamtproteingehalt erhöhen. Wenn Sie zu Hause Souvlaki zubereiten und eine Diät einhalten oder nur eine gesündere Version des Gerichts zubereiten möchten, verwenden Sie ein mageres Fleisch, eine Bohne oder ein Gemüse für Ihre Spieße. Servieren Sie die Souvlaki auf einem grünen Bett, genießen Sie das Tzatziki und andere Zutaten und wickeln Sie statt Pita aus raffiniertem Weißmehl Vollkorn-Pita-Brot ein.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c