Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Vegetarische Ernährung: Abnehmen, Geld sparen

Fazit

  1. Eine Ernährung auf pflanzlicher Basis wurde mit einer besseren Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und ... Erschwinglichkeit in Verbindung gebracht? Ist es wirklich billiger, Vegetarier zu sein?

  2. Eine kürzlich auf dem diesjährigen Europäischen Kongress für Adipositas in Wien vorgestellte Studie ergab, dass vegetarische Diäten günstiger sind als andere Diäten, wenn Sie die Lebensmittel online kaufen.

  3. Im Durchschnitt kostet es 2 US-Dollar weniger pro Tag, Vegetarier zu sein.

  4. In der von Wissenschaftlern des Nestle-Forschungszentrums in der Schweiz durchgeführten Studie wurden vegetarische, mediterrane und auf US-amerikanischen Ernährungsrichtlinien basierende Ernährungsweisen verglichen.

  5. Während eine vegetarische Ernährung ausschließlich auf pflanzlicher Basis basiert, lässt die mediterrane Ernährung rotes Fleisch sparsam zu, und die US-amerikanischen Ernährungsrichtlinien empfehlen eine abgerundete Ernährung mit magerem Fleisch und fettarmem oder fettfreiem Fleisch Milchprodukte.

  6. Alle in der Studie verwendeten Produkte wurden bei Amazon Grocery and Gourmet Food gekauft.

  7. Die Ernährungsqualitätswerte aller Diäten waren ähnlich, obwohl Fleisch und Geflügel nicht im vegetarischen Plan enthalten waren. Die vegetarische Ernährung war deutlich günstiger als die Mittelmeerdiät.

  8. Die durchschnittlichen Kosten für jeden Menüplan pro Tag betrugen 15,40 USD pro Person für Vegetarier, 17 USD pro Person und Tag für die US-amerikanischen Ernährungsrichtlinien und 17,30 USD pro Tag für Menschen am Mittelmeer Diät.

  9. "Beim Online-Einkauf können Sie bequem Lebensmittel für eine nahrhafte Ernährung kaufen, die den Empfehlungen der Regierung entspricht, die jedoch teuer sein kann. Auch wenn ein vegetarischer Speiseplan möglicherweise günstiger ist als andere gesunde Speisepläne, 15,40 USD pro Tag und Person sind immer noch teuer ", sagte Hilary Green, PhD, eine Forscherin bei Nestle.

  10. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten hat zuvor geschätzt, dass die täglichen Lebensmittelkosten für einen gesunden Speiseplan nur 6,50 USD pro Tag betragen können.

  11. Billig und gesund? Vegetarier zu werden oder eine pflanzliche Ernährung zu sich zu nehmen, könnte vielen Amerikanern helfen, mehr von den Nährstoffen zu bekommen, die sie brauchen, um gesund zu sein. Ungefähr 75 Prozent der Amerikaner bekommen nach Bundesrichtlinien nicht genug Obst, Gemüse oder Milchprodukte.

  12. Stattdessen beziehen viele Menschen ihre Kalorien aus Zucker, gesättigten Fettsäuren und salzigen Lebensmitteln.

Geld sparen, Vegetarier werden?

  1. Pflanzenbasiertes Essen, insbesondere wenn Sie saisonale Produkte zu sich nehmen und keine Gourmet-Lebensmittel und Ergänzungsmittel kaufen, kann laut Untersuchungen sehr kosteneffektiv sein.

  2. Eine 2015 im Journal of Hunger Environmental Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass eine vegetarische Ernährung den Amerikanern jährlich etwa 750 US-Dollar einsparen könnte.

  3. "Es ist viel billiger, Bohnen zu essen als Fleisch. Wenn Sie gut planen, kann eine pflanzliche Ernährung weniger kosten", fügte sie hinzu.

  4. Erwarten Sie jedoch keine Einsparungen, nur weil Sie eine pflanzliche Diät einhalten, fügte Stephanie McKercher hinzu, eine in Colorado registrierte Diätassistentin und Rezeptentwicklerin bei The Grateful Grazer.

  5. "Es gibt eine Möglichkeit, pflanzenbasiert zu essen, aber Vegetarier zu werden, senkt nicht automatisch Ihre Lebensmittelkosten", sagte sie.

  6. Teure Superfoods, Proteinpulver und exotische Früchte und Gemüse können sich schnell summieren, sagte McKercher.

  7. "Um das Beste aus Ihrem Lebensmittelbudget herauszuholen, entscheiden Sie sich für lokale, saisonale Produkte und erschwingliche Vorratskost wie Reis und Bohnen", erklärte sie. "Sie können auch einen Garten anlegen, um noch mehr zu sparen."

Lebensmittelqualität zählt für optimalen Nutzen

  1. Das Essen einer vegetarischen oder hauptsächlich pflanzlichen Ernährung ist mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden, aber die Qualität der Lebensmittel ist wichtig, um diese gesundheitlichen Vorteile zu erzielen.

  2. "Wenn Sie sich auf pflanzliche Vollwertkost ernähren, profitieren Sie sogar noch mehr als von vegetarischen Diäten mit stark verarbeiteten Lebensmitteln", fügte Palmer hinzu.

  3. Laut einer Studie, die auf dem Nutrition 2018-Treffen in Boston, Massachusetts, vorgestellt wurde, deuten die Beweise auf die hohen Vorteile einer pflanzlichen Ernährung hin.

  4. In einer der vorgestellten Studien hatten Menschen, die mehr pflanzliche Proteine ​​als tierische Proteine ​​aßen, ein geringeres Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken.

  5. In einer anderen Studie hatten Teilnehmer, die mehr Pflanzenproteine ​​aßen, auch weniger Plaque in ihren Arterien.

  6. Weitere Untersuchungen ergaben, dass Vegetarier einen niedrigeren Body-Mass-Index, einen geringeren Taillenumfang, weniger Bauchfett, weniger Cholesterin und weniger Blutzucker aufwiesen als Personen derselben demografischen Gruppe, die konsumierten Fleisch.

  7. Laut einer anderen Studie, die auf der Konferenz veröffentlicht wurde, reduzierten gesunde pflanzliche Entscheidungen die Sterblichkeit um 27 Prozent und den Tod durch Krebs um 37 Prozent, während diejenigen, die hochwertige Tierfutter aßen, dies nicht taten ein reduziertes Todesrisiko haben.

Gesund essen - nicht nur vegetarisch

  1. Die meisten Menschen wissen, dass eine vegetarische Ernährung sorgfältige Aufmerksamkeit erfordert, um sicherzustellen, dass Sie nichts ohne Fleisch essen - Pommes Frites sind zum Beispiel vegetarisch, sollten es aber nicht sein regelmäßiger Bestandteil einer gesunden Ernährung.

  2. Untersuchungen zu Gewichtsänderungen bei 125.000 Erwachsenen über einen Zeitraum von 4 Jahren ergaben, dass Menschen, die qualitativ hochwertige pflanzliche Lebensmittel zu sich nahmen - denken Sie an Vollkornprodukte, Nüsse, Früchte und Gemüse -, davon profitierten weniger als diejenigen, die pflanzliche Lebensmittel wie Süßigkeiten und raffiniertes Getreide aßen.

  3. Lebensmittel wie Cracker, Limonaden, Backwaren und Käse sind technisch vegetarisch, aber diese Lebensmittel sind entweder stark verarbeitet oder fettreich.

  4. "Es ist durchaus möglich, eine Diät auf pflanzlicher Basis mit minderwertigen Lebensmitteln zu füllen - Lebensmitteln, die hochraffiniert und nährstoffarm sind", sagte Palmer. Eine ausgewogene Ernährung auf pflanzlicher Basis umfasst Bohnen, Erbsen, Nüsse, Soja, Vollkornprodukte, Obst und Gemüse.

  5. "Die Forschung zu den gesundheitlichen Vorteilen vegetarischer Diäten steht im Einklang mit der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass vegetarische Diäten mit Erkrankungen des unteren Herzens, Typ-2-Diabetes und Adipositas-Risiko verbunden sind. Sagte Palmer. "Aufgrund dieser Vorteile neigen die Menschen dazu, länger mit vegetarischer Ernährung zu leben."

Vegetarier werden

  1. McKercher arbeitet mit immer mehr Kunden zusammen, die die Umwelt und die Tiere schützen und somit Vegetarier werden wollen.

  2. "Ein häufiges Missverständnis ist, dass pflanzliches Essen nicht gut schmeckt", sagte sie. "Ich höre auch Leute, die sich beschweren, dass vegetarisches Essen nicht genug füllt."

  3. Deshalb muss man mit viel Kräutern und Gewürzen kochen und eiweißreiche Zutaten verwenden.

  4. "Pflanzliches Essen kann lecker und befriedigend sein, wenn man es richtig macht", fügte McKercher hinzu.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c