Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was bringt es, 40 Minuten am Tag zu laufen?

Schritt 5

  1. Die Kontrolle über Ihre Gesundheit kann so einfach sein, dass Sie 40 Minuten am Tag laufen. Diese Art von Aerobic-Übungen, die die ganze Woche über regelmäßig durchgeführt werden, bietet zahlreiche Vorteile. Unabhängig davon, ob Sie eine verbesserte Herzgesundheit, besseren Schlaf, Stimmungsaufhellung, Gewichtsverlust oder andere Gesundheitsverbesserungen suchen, ein täglicher Spaziergang könnte der Weg zu mehr Gesundheit sein.

Schritt 5

  1. Ein Spaziergang von 40 Minuten pro Tag verbrennt Kalorien und schont Ihr Herz, Ihre Stimmung, Ihren Schlaf und vieles mehr.

Empfohlene körperliche Aktivität

  1. Um die vom US-Gesundheitsministerium empfohlenen Mindestrichtlinien für körperliche Aktivität zu erfüllen, sollten Sie mindestens 150 Minuten pro Woche bei mäßig intensiver körperlicher Aktivität einplanen. Sie können noch größere gesundheitliche Vorteile erzielen, indem Sie diese Menge auf 300 Minuten wöchentlich verdoppeln. Wenn Sie 40 Minuten am Tag laufen, erzielen Sie möglicherweise noch bessere Ergebnisse.

  2. Es ist auch möglich, die Intensität Ihrer körperlichen Aktivität zu erhöhen und dieselben Vorteile zu erzielen. Anstelle eines 40-minütigen Spaziergangs könnten Sie beispielsweise 20 oder 30 Minuten laufen oder Fahrrad fahren. Wenn Sie intensiver trainieren, können Sie Ihre gesamte Trainingszeit halbieren und wöchentlich 75 bis 150 Minuten intensiver aerober Aktivität nachgehen.

  3. Wenn Sie möchten, können Sie auch moderate und kräftige Aktivitäten über die Woche kombinieren, um die empfohlenen wöchentlichen Minuten zu erreichen, oder sogar zweimal täglich in kürzeren Abschnitten Aerobic-Übungen durchführen. Wenn Sie 40 Minuten pro Tag zur Gewichtsreduktion laufen, können Sie mit verschiedenen Intensitätsstufen experimentieren, um zu sehen, welche Ergebnisse Sie erzielen können.

Vorteile des Gehens

  1. Als Aerobic-Übung ist das Gehen eine kardiovaskuläre Aktivität, die Ihrem Körper auf vielfältige Weise hilft. Gehen verbrennt Kalorien, kontrolliert Ihr Gewicht, fördert Ihr Immunsystem, verbessert die Stimmung, bekämpft Depressionen, reguliert den Blutzucker und verbessert den Schlaf.

  2. Gehen stärkt auch Ihr Herz und ermöglicht es ihm, Blut effizienter durch den Körper zu pumpen und gleichzeitig den Blutdruck zu senken. In der Zwischenzeit wird der Gehalt an "gutem" Lipoprotein-Cholesterin mit hoher Dichte im Körper erhöht und der Gehalt an "schlechtem" Lipoprotein-Cholesterin mit niedriger Dichte gesenkt.

Laufen für einen besseren Schlaf

  1. Nicht nur 40 Minuten pro Tag zu Fuß verbrennen Kalorien und verbessern die allgemeine Gesundheit, sondern es kann auch zu einem besseren Schlaf führen. Laut der National Sleep Foundation können tägliche Übungen wie Gehen oder Radfahren die Qualität Ihres nächtlichen Schlafes verbessern und gleichzeitig zu mehr Wachsamkeit während des Tages führen.

  2. Die Tageszeit, zu der Sie trainieren, kann ebenfalls einen Einfluss auf Ihre Schlafqualität haben. Wenn Sie morgens oder nachmittags trainieren, steigt Ihre Körpertemperatur um einige Grad. Später am Tag fällt Ihr interner "Thermostat" in den normalen Bereich zurück. Wenn die Körpertemperatur sinkt, kann dies zu Schläfrigkeit führen und zum Einschlafen führen.

  3. Abendgymnastik lässt nicht unbedingt genügend Zeit für diese Temperaturänderung. Tatsächlich kann es Ihren Körper überstimulieren und Sie nach der gewünschten Schlafenszeit wach halten. Obwohl Sie Ihre Gehstrecken den ganzen Tag über aufteilen können, möchten Sie möglicherweise Ihre tägliche Gehroutine bis zum Nachmittag beenden.

Gehen für Weight Loss

  1. Aerobic-Übungen wie Gehen können Ihnen auch dabei helfen, in Form zu bleiben. Das Gehen zur Gewichtsreduktion ist ein erreichbares Ziel, da es sich um eine Aktivität mit geringen Auswirkungen handelt, die sich leicht in Ihren Tag integrieren lässt. Zum Beispiel können Sie Ihrer Laufroutine ein paar zusätzliche Schritte hinzufügen, indem Sie die Treppe hinaufsteigen, weiter parken oder zum Geschäft gehen, anstatt zu fahren.

  2. Das Gehen verbrennt Kalorien in moderatem Tempo und hilft Ihnen, entweder abzunehmen oder Ihr Gewicht zu halten. Das Gehen einer Meile verbraucht ungefähr 100 Kalorien, und Sie müssen ungefähr 3.500 Kalorien verbrauchen, um 1 Pfund zu verlieren. Sie können die Intensität erhöhen und möglicherweise mehr Kalorien verbrennen, indem Sie zügig auf einer Steigung gehen oder einen Teil der Route laufen.

  3. Aerobic-Übungen wie Gehen können Ihnen auch dabei helfen, in Form zu bleiben. Das Gehen zur Gewichtsreduktion ist ein erreichbares Ziel, da es sich um eine Aktivität mit geringen Auswirkungen handelt, die sich leicht in Ihren Tag integrieren lässt. Zum Beispiel können Sie Ihrer Laufroutine ein paar zusätzliche Schritte hinzufügen, indem Sie die Treppe hinaufsteigen, weiter parken oder zum Geschäft gehen, anstatt zu fahren.

  4. Das Gehen verbrennt Kalorien in moderatem Tempo und hilft Ihnen, entweder abzunehmen oder Ihr Gewicht zu halten. Das Gehen einer Meile verbraucht ungefähr 100 Kalorien, und Sie müssen ungefähr 3.500 Kalorien verbrauchen, um 1 Pfund zu verlieren. Sie können die Intensität erhöhen und möglicherweise mehr Kalorien verbrennen, indem Sie zügig auf einer Steigung gehen oder einen Teil der Route laufen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c