Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was ist Quercetin? Vorteile, Lebensmittel, Dosierung und Nebenwirkungen

Fazit

  1. Quercetin ist ein natürliches Pigment, das in vielen Früchten, Gemüse und Getreide enthalten ist.

  2. Es ist eines der am häufigsten vorkommenden Antioxidantien in der Nahrung und spielt eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Schäden durch freie Radikale, die mit chronischen Krankheiten verbunden sind.

  3. Darüber hinaus können seine antioxidativen Eigenschaften Entzündungen, Allergiesymptome und den Blutdruck senken.

  4. In diesem Artikel werden die Verwendung, die Vorteile, die Nebenwirkungen und die Dosierung von Quercetin erläutert.

Was ist Quercetin?

  1. Quercetin ist ein Pigment, das zu einer Gruppe von Pflanzenstoffen gehört, die Flavonoide genannt werden.

  2. Flavonoide kommen in Gemüse, Obst, Getreide, Tee und Wein vor. Sie wurden mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter einem verringerten Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und degenerative Erkrankungen des Gehirns (1, 2).

  3. Die vorteilhafte Wirkung von Flavonoiden wie Quercetin beruht auf ihrer Fähigkeit, als Antioxidationsmittel in Ihrem Körper zu wirken (3).

  4. Antioxidantien sind Verbindungen, die an freie Radikale binden und diese neutralisieren können.

  5. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die bei zu hohen Konzentrationen Zellschäden verursachen können. Schäden durch freie Radikale wurden mit zahlreichen chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht, darunter Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes (4).

  6. Quercetin ist das häufigste Flavonoid in der Nahrung. Es wird geschätzt, dass die durchschnittliche Person 10-100 mg davon täglich über verschiedene Nahrungsquellen konsumiert (5).

  7. Zu den Lebensmitteln, die üblicherweise Quercetin enthalten, gehören Zwiebeln, Äpfel, Trauben, Beeren, Brokkoli, Zitrusfrüchte, Kirschen, Tee und Kapern (5).

  8. Es ist auch als Nahrungsergänzungsmittel in Pulver- und Kapselform erhältlich.

  9. Diese Ergänzung wird aus verschiedenen Gründen eingenommen, um die Immunität zu stärken, Entzündungen zu bekämpfen, Allergien zu bekämpfen, die Leistungsfähigkeit des Trainings zu verbessern und die allgemeine Gesundheit zu erhalten.

Nutzen für die Gesundheit von Quercetin

  1. In ähnlicher Weise ergab eine Überprüfung von 9 Humanstudien bei 580 Personen, dass die Einnahme von mehr als 500 mg Quercetin als Ergänzung den systolischen und diastolischen Blutdruck täglich um durchschnittlich 5,8 mm Hg und 2,6 mm senkte Hg bzw. (28).

  2. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Studien am Menschen erforderlich, um festzustellen, ob die Verbindung eine alternative Therapie für Bluthochdruckpegel sein könnte.

  3. Hier sind einige andere potenzielle Vorteile von Quercetin:

  4. Forschungen haben die antioxidativen Eigenschaften von Quercetin mit verschiedenen möglichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.

  5. Hier sind einige der besten wissenschaftlich fundierten.

  6. Freie Radikale können mehr als nur Ihre Zellen schädigen. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein hoher Gehalt an freien Radikalen dazu beitragen kann, entzündungsfördernde Gene zu aktivieren. Ein hoher Gehalt an freien Radikalen kann daher zu einer erhöhten Entzündungsreaktion führen (3).

  7. Während ein wenig Entzündung notwendig ist, um Ihren Körper bei der Heilung und Bekämpfung von Infektionen zu unterstützen, ist eine anhaltende Entzündung mit gesundheitlichen Problemen verbunden, einschließlich bestimmter Krebsarten sowie Herz- und Nierenerkrankungen (6).

  8. Studien zeigen, dass Quercetin zur Verringerung von Entzündungen beitragen kann.

  9. In Reagenzglasstudien reduzierte Quercetin die Entzündungsmarker in menschlichen Zellen, einschließlich der Moleküle Tumornekrosefaktor alpha (TNFa) und Interleukin-6 (IL-6) (7, 8).

  10. In einer 8-wöchigen Studie an 50 Frauen mit rheumatoider Arthritis wurde beobachtet, dass Teilnehmer, die 500 mg Quercetin einnahmen, signifikant weniger Steifheit am frühen Morgen, Schmerzen am Morgen und Schmerzen nach Aktivität hatten (9).

  11. Sie hatten auch geringere Entzündungsmarker wie TNFa im Vergleich zu denen, die ein Placebo erhielten (9).

  12. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Untersuchungen am Menschen erforderlich, um die potenziellen entzündungshemmenden Eigenschaften der Verbindung zu verstehen.

  13. Die potenziellen entzündungshemmenden Eigenschaften von Quercetin können Allergiesymptome lindern.

  14. In Reagenzgläsern und Tierversuchen wurde festgestellt, dass es die an Entzündungen beteiligten Enzyme blockieren und entzündungsfördernde Chemikalien wie Histamin unterdrücken kann (10, 11, 12).

  15. Beispielsweise zeigte eine Studie, dass die Einnahme von Quercetinpräparaten erdnussbedingte anaphylaktische Reaktionen bei Mäusen unterdrückt (13).

  16. Es ist immer noch unklar, ob der Wirkstoff die gleiche Wirkung auf Allergien beim Menschen ausübt. Daher sind weitere Untersuchungen erforderlich, bevor er als alternative Behandlung empfohlen werden kann.

  17. Da Quercetin antioxidative Eigenschaften besitzt, kann es krebsbekämpfende Eigenschaften haben (14).

  18. In einer Übersicht über Reagenzgläser und Tierversuche wurde festgestellt, dass Quercetin das Zellwachstum unterdrückt und den Zelltod in Prostatakrebszellen induziert (15).

  19. Andere Teströhrchen- und Tierstudien ergaben, dass die Verbindung ähnliche Wirkungen in Leber-, Lungen-, Brust-, Blasen-, Blut-, Dickdarm-, Eierstock-, Lymph- und Nebennierenkrebszellen hatte (16, 17, 18, 19).

  20. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind Studien am Menschen erforderlich, bevor Quercetin als alternative Behandlung für Krebs empfohlen werden kann.

  21. Untersuchungen legen nahe, dass die antioxidativen Eigenschaften von Quercetin zum Schutz vor degenerativen Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer und Demenz beitragen können (20).

  22. In einer Studie erhielten Mäuse mit Alzheimer-Krankheit drei Monate lang alle zwei Tage Quercetin-Injektionen. Am Ende der Studie hatten die Injektionen mehrere Alzheimer-Marker umgekehrt, und die Mäuse schnitten bei Lerntests viel besser ab (21).

  23. In einer anderen Studie reduzierte eine quercetinreiche Diät die Marker der Alzheimer-Krankheit und verbesserte die Gehirnfunktion bei Mäusen im frühen Mittelstadium der Erkrankung. Die Diät hatte jedoch bei Tieren mit Alzheimer im mittleren Spätstadium (22) keine oder nur geringe Auswirkungen.

  24. Kaffee ist ein beliebtes Getränk, das mit einem geringeren Alzheimer-Risiko in Verbindung gebracht wurde. Untersuchungen haben ergeben, dass Quercetin und nicht Koffein die Hauptkomponente des Kaffees ist, die für die möglichen Schutzwirkungen gegen diese Krankheit verantwortlich ist (23).

  25. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Untersuchungen am Menschen erforderlich.

  26. Jeder dritte amerikanische Erwachsene leidet unter Bluthochdruck. Es erhöht Ihr Risiko für Herzerkrankungen - die häufigste Todesursache in den USA (24).

  27. Untersuchungen legen nahe, dass Quercetin zur Senkung des Blutdrucks beitragen kann. In Reagenzglasstudien schien die Verbindung eine entspannende Wirkung auf die Blutgefäße zu haben (25, 26).

  28. Wenn Mäusen mit hohem Blutdruck 5 Wochen lang täglich Quercetin verabreicht wurde, verringerten sich ihre systolischen und diastolischen Blutdruckwerte (die oberen und unteren Werte) um durchschnittlich 18% bzw. 23% (27).

Nahrungsquellen und Dosierung

  1. Quercetin kommt natürlich in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vor, insbesondere in der äußeren Schicht oder in der Schale (36).

  2. Gute Nahrungsquellen sind (36, 37):

  3. Beachten Sie, dass die Menge an Quercetin in Lebensmitteln von den Bedingungen abhängen kann, unter denen das Lebensmittel angebaut wurde. Beispielsweise scheinen Bio-Tomaten bis zu 79% mehr Quercetin zu enthalten als im Handel angebaute (38).

  4. Sie können Quercetin als Nahrungsergänzungsmittel online und in Reformhäusern kaufen. Es ist in verschiedenen Formen erhältlich, einschließlich Kapseln und Pulver.

  5. Typische Dosierungen liegen zwischen 500 und 1000 mg pro Tag (39, 40).

  6. Quercetin allein hat eine geringe Bioverfügbarkeit, was bedeutet, dass Ihr Körper es schlecht aufnimmt (41, 42).

  7. Deshalb können die Nahrungsergänzungsmittel auch andere Verbindungen wie Vitamin C oder Verdauungsenzyme wie Bromelain enthalten, da diese die Absorption erhöhen können (43, 44).

  8. Darüber hinaus deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass Quercetin in Kombination mit anderen Flavonoidzusätzen wie Resveratrol, Genistein und Catechinen eine synergistische Wirkung hat (45, 46, 47).

Sicherheit und Nebenwirkungen

  1. Quercetin kommt in vielen Früchten und Gemüsen vor und ist sicher zu verzehren.

  2. Als Ergänzung scheint es im Allgemeinen unbedenklich zu sein und keine oder nur geringe Nebenwirkungen zu haben.

  3. In einigen Fällen kann die Einnahme von mehr als 1.000 mg Quercetin pro Tag zu leichten Symptomen wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder Kribbeln führen (48).

  4. Quercetin ist in der Nahrung für Schwangere und Stillende unbedenklich. Es fehlen jedoch Studien zur Sicherheit von Quercetin-Ergänzungsmitteln für schwangere und stillende Frauen. Daher sollten Sie sich vor der Einnahme an Ihren Arzt wenden (48).

  5. Konsultieren Sie wie bei jedem anderen Präparat Ihren Arzt, bevor Sie Quercetin einnehmen, da es mit einigen Medikamenten, einschließlich Antibiotika und Blutdruckmedikamenten, in Wechselwirkung treten kann (48).

Unterm Strich

  1. Quercetin ist das am häufigsten vorkommende Flavonoid.

  2. Dies wurde mit einer verbesserten Trainingsleistung und einer Verringerung von Entzündungen, Blutdruck und Blutzuckerspiegeln in Verbindung gebracht. Außerdem kann es hirnschützende, antiallergische und krebsbekämpfende Eigenschaften haben.

  3. Obwohl die Vorteile vielversprechend erscheinen, ist mehr Forschung am Menschen erforderlich.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c