Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was könnte passieren, wenn Kinder kein Mittagessen essen?

Arten von Mineralien

  1. Das Frühstück wird normalerweise als die wichtigste Mahlzeit des Tages bezeichnet, das Mittagessen ist jedoch ebenso wichtig. Die Website der American Academy of Pediatrics über gesunde Kinder berichtet, dass das, was Ihr Kind tagsüber zu den Mahlzeiten und Snacks isst, eine entscheidende Rolle für seine körperliche und geistige Entwicklung spielt. Sobald Sie verstanden haben, was passieren kann, wenn Ihr Kind sein Mittagessen regelmäßig auslässt, haben Sie das Wissen, nahrhafte und ausgewogene Mittagessen zuzubereiten und zuzubereiten.

Niedrige Energie und Hunger

  1. Die Kalorien im Mittagessen Ihres Kindes sind für dessen Energielevel für den kommenden Nachmittag von wesentlicher Bedeutung. Wenn Ihr Kind regelmäßig auf das Mittagessen verzichtet, verbraucht es das Protein, die Ballaststoffe, die Vitamine und die Mineralien, die es benötigt, um sich zu konzentrieren und zu konzentrieren, bis zu seinem Nachmittagssnack oder Abendessen. Ohne ein nahrhaftes und ausgewogenes Mittagessen fühlt sich Ihr Kind möglicherweise träge und müde und wird wahrscheinlich nicht motiviert sein, viel zu tun. Ihr Kind wird auch hungrig sein, was Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Müdigkeit verursachen kann.

Mangelhafte Ernährung

  1. Das Mittagessen Ihres Kindes bietet wertvolle Gelegenheiten, eine gute Dosis der Vitamine und Mineralien zu sich zu nehmen, die es für korrektes Wachstum und Gesundheit benötigt. Ohne ein ausgewogenes Mittagessen kann es sein, dass Ihrem Kind wichtige Nährstoffe wie Kalzium, Eisen und Vitamin C fehlen. Gesunde Kinder stellen fest, dass mit dem Wachstum Ihres Kindes sein Ernährungsbedarf steigt und seine Entwicklung leiden kann, wenn Sie nicht genug essen. Ihr Kind sollte ein Mittagessen mit Obst, Gemüse, Eiweiß und fettarmer Milch oder anderen Milchprodukten zu sich nehmen, um das zu bekommen, was es braucht.

Bildungsverzögerungen

  1. Konzentration und Konzentration im Klassenzimmer hängen von den richtigen Nährstoffen ab, die Ihr Kind beim Mittagessen erhält. Wenn Sie zum Mittagessen das richtige Essen zu sich nehmen, wird dies dem Gehirn Ihres Kindes helfen, damit es in der Schule erfolgreich sein kann. Wenn Ihr Kind nicht zu Mittag isst, fehlen ihm möglicherweise die Vitamine und Mineralien, die es benötigt, damit sein Gehirn gut funktioniert, damit es Unterrichtsmaterial lernen und aufbewahren kann. Es reicht auch nicht irgendein Mittagessen. Ungesunde Lebensmittel können zu Energieeinbrüchen führen, die das Lernen behindern. Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, Nüsse, mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte sind das, was Ihr Kind zum Mittagessen zu sich nehmen muss, um seine schulische Leistung zu verbessern.

Körperliche Inaktivität

  1. Wenn Ihr Kind kein gesundes Mittagessen zu sich nimmt, ist es wenig motiviert oder nicht in der Lage, nach der Schule Aktivitäten wie Sport und andere körperliche Aktivitäten zu betreiben. Wenn Ihr Kind aktiv sein möchte, ist es wichtig, dass es ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen zu sich nimmt, damit sein Körper in der Lage ist, sich zu bewegen. Bewegungsmangel kann zu einer ungesunden Gewichtszunahme führen, die die Fähigkeit Ihres Kindes, sich körperlich zu betätigen, weiter beeinträchtigt.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c