Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Bananenbrot?

Weitere potenzielle gesundheitliche Vorteile

  1. Je nachdem, woher Sie Ihr Bananenbrot beziehen, kann es sich um eine Gesundheitsbombe oder einen Gesundheitsschub handeln. Viele verpackte Brote und Backwaren enthalten in der Regel viele Kalorien, Zucker und Fette. Die Möglichkeiten für gesünderes Brot nehmen jedoch zu, da sich Unternehmen und Bäcker des Wunsches nach einem leichteren, nahrhafteren Bananenbrot mehr bewusst werden. Machen Sie es sich zu Hause bequem und kontrollieren Sie die Zutaten für ein gesundes, leckeres Brot, das Sie täglich genießen können.

Vollkorn

  1. Kaufen Sie Vollkornbananenbrot oder bereiten Sie es zu, anstatt Brot mit raffiniertem Weißmehl. Raffinierte Mehle haben einen geringen Nährwert, da Kleie- und Keimschichten entfernt wurden, was zu Verlusten an essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen führt. Im Gegensatz dazu sind Vollkornmehle, da sie alle Körnerschichten behalten, eine Quelle für Vitamine und Mineralien, einschließlich der Vitamine B-6 und Magnesium für die Energieerzeugung. Vollkorn-Bananenbrot ist auch eine Faserquelle, die die Verdauung fördert und das Sättigungsgefühl steigert.

Bananen

  1. Bananen sind die All-Star-Sorte des Bananenbrotes und verleihen dem Genuss einen natürlich süßen Geschmack und ein süßes Aroma. Die gelben Früchte sind eine Quelle für Kohlenhydrate, ein essentieller Nährstoff, der als Brennstoff für mentale und physische Prozesse dient. Die registrierte Diätassistentin und Ernährungswissenschaftlerin Megan Ware bemerkt in "Medical News Today", dass Bananen das Krebsrisiko senken, den Blutdruck senken und die Verdauungsgesundheit verbessern können. Dies ist auf seine Vitamine zurückzuführen, einschließlich der Vitamine A und C; Mineralien, einschließlich Kalium; und Ballaststoffe.

Protein

  1. Obwohl Bananenbrot einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten aufweist, kann es eine Proteinquelle mit den richtigen Zutaten sein. Protein ist ein essentieller Nährstoff, der für das Wachstum, die Reparatur und die Regeneration von Muskeln benötigt wird. Es hilft auch bei der Stabilisierung des Blutzuckerspiegels und stillt den hungrigen Appetit, um zu verhindern, dass Sie den vollen Brotlaib essen. Laut der USDA National Nutrient Database kann eine 60-Gramm-Scheibe Bananenbrot etwa 3 Gramm Eiweiß enthalten.

Gesunde Fette

  1. Bananenbrot bietet gesunde einfach ungesättigte Fette mit Zutaten wie Nüssen und Olivenöl. Der Teresa Cutter von Healthy Chef erklärt, dass gesunde Fette dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und den Cholesterinspiegel zu senken. Cutter bereitet ein Bananenbrot mit 2 Tassen Mandelmehl, 1/4 Tasse gemahlenem Leinsamen und 1/4 Tasse Olivenöl zu, um ein nahrhaftes, dekadentes Brot zu erhalten. Belegen Sie eine Scheibe mit einem pochierten Ei zum Frühstück oder einem Esslöffel Erdnussbutter für einen Nachmittagssnack.