Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Sojasauce?

Schädliche Auswirkungen von Kartoffelchips

  1. Laut Hersteller Kikkoman wurde Sojasauce vor mehr als 2.500 Jahren in China entdeckt. Sojasauce verleiht Ihrem Essen einen scharfen, salzigen Geschmack, zusammen mit einer Reihe von ernährungsphysiologischen Vorteilen.

Eine Natriumquelle

  1. Eine 1-Teelöffel-Portion Sojasauce, auch als Tamari bekannt, enthält laut USDA National Nutrient Database 335 Milligramm Natrium. Während Natrium ein essentieller Mineralstoff ist, der für die Grundfunktionen des Körpers, einschließlich der Nervenübertragung und der Regulierung des Blutdrucks, erforderlich ist, liegt die empfohlene Obergrenze für Natrium bei Erwachsenen bei 2.300 Milligramm pro Tag. Es sinkt auf 1.500 Milligramm pro Tag für diejenigen, die eine Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben, Afroamerikaner sind oder 51 oder älter sind.

Gleicher Geschmack, weniger Natrium als Salz

  1. Aufgrund des reichen Geschmacks von Sojasauce ist weniger erforderlich, um das gleiche Geschmacksprofil wie bei Tafelsalz zu erzielen. Dies bedeutet, dass es trotz seines relativ hohen Natriumgehalts helfen kann, Ihren Natriumverbrauch unter Kontrolle zu halten. Da die meisten Amerikaner zu viel Natrium in ihrer Ernährung haben, kann die Verwendung von Sojasauce anstelle von Natrium dazu beitragen, die Menge an Natrium, die Sie an einem Tag zu sich nehmen, zu reduzieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Eine Veröffentlichung von 2009 im "Journal of Food Science" stellte fest, dass der Ersatz von Tafelsalz durch natürlich gebraute Sojasauce in Lebensmitteln die Geschmacksintensität des Lebensmittels nicht senkte, obwohl der Gesamtnatriumgehalt verringert wurde. In einigen Fällen war 50 Prozent weniger Natrium in den Nahrungsmitteln und keine wahrnehmbare Geschmacksveränderung.

Antiallergische Eigenschaften

  1. Eine Überprüfung im Jahr 2005 im "Journal of Bioscience and Bioengineering" ergab, dass Sojasauce antiallergische Eigenschaften hat. In einer Zelllinienstudie zeigten Shoyu-Polysaccharide, die während des Fermentationsprozesses zur Herstellung von Sojasauce hergestellt wurden, starke antiallergische Eigenschaften. In einer Humanstudie zeigten Teilnehmer, die Sojasauce eingenommen hatten und Allergien hatten, eine stärkere Verbesserung als diejenigen, die das Placebo einnahmen. Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass Sojasauce bei der Behandlung von Allergien vielversprechend ist, obwohl weitere Studien erforderlich waren.

Antioxidative Eigenschaften

  1. Im Jahr 2005 veröffentlichte das "Journal of Bisoscience and Bioengineering" eine Übersicht über mehrere Studien, die mit Sojasauce durchgeführt wurden, und stellte fest, dass Shoyuflavone, ein natürliches Antioxidans, sehr hoch sind. Natürliche Antioxidantien schützen Ihren Körper vor Schäden durch freie Radikale, die Ihr Körper auf natürliche Weise erzeugt, wenn er Nahrung verdaut. Freie Radikale können den Alterungsprozess beschleunigen und möglicherweise das Risiko für Herzkrankheiten oder Krebs erhöhen. Der Verfasser der Bewertung kam zu dem Schluss, dass die Antioxidantien in Sojasauce die Entzündungsreaktionen lindern sowie die Magensäureproduktion insgesamt verbessern und so die Verdauung fördern. Zusätzlich wurde festgestellt, dass die antimikrobiellen Eigenschaften von Sojasauce den Körper wirksam vor bestimmten Bakterien schützen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c