Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile des Wilderns von Eiern?

Schützen Sie sich

  1. Eier haben einen unverdienten negativen Ruf. Sie sind seit langem als Ursache für erhöhte Cholesterinwerte im Blut und Herzprobleme aufgrund ihres Cholesteringehalts eingestuft worden. Für diejenigen, die Eier mögen und versuchen, sich gesund zu ernähren, gibt es jedoch gute Nachrichten: Eine von Advances in Nutrition veröffentlichte Zusammenfassung der Untersuchungen zur Cholesterinaufnahme in der Nahrung ergab keinen fundierten Zusammenhang zwischen dem Konsum von Cholesterin und der Zunahme von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Journal berichtete, dass der langfristige Verzehr von Eiern keine negativen Auswirkungen auf die kardiovaskuläre Gesundheit zu haben schien. Eine der einfachsten und gesündesten Methoden zum Zubereiten von Eiern ist das Wildern von Eiern.

Cholin und Antioxidantien

  1. Ganze Eier - einschließlich der durch Wilderei zubereiteten - enthalten viel Cholin. Fortschritte im Ernährungsjournal berichten, dass Studien einen niedrigen Cholinkonsum in der Nahrung mit einem höheren Brustkrebsrisiko, höheren Entzündungskonzentrationen und einem erhöhten Risiko für ein Baby mit einem Neuralrohrdefekt in Verbindung bringen. Eier sind auch eine gute Quelle für Kalzium und Eisen, wichtige Mineralien für das Knochen- und Zahnwachstum und die Bildung roter Blutkörperchen. Darüber hinaus versorgen sie den Körper mit Lutein und Zeaxanthin - Antioxidantien, die zur Vorbeugung der Makuladegeneration beitragen können.

Protein und Kalorien

  1. Der Verzehr von zwei pochierten Eiern pro Tag kann ein wirksamer Bestandteil eines Gewichtsverlustplans sein. Ein Ei enthält nur 72 Kalorien. Laut Forschern der Louisiana State University verloren übergewichtige Frauen, die mindestens fünfmal pro Woche zwei Eier zum Frühstück aßen, 65 Prozent mehr Gewicht als diejenigen, die Bagels zum Frühstück aßen. Eier enthalten ein leicht verdauliches Protein, mit dem Sie sich schneller und länger satt fühlen als mit einer Mahlzeit aus Kohlenhydraten.

Zubereitungsrisiken bei hohen Temperaturen

  1. Ganze Eier können eine wichtige Ergänzung zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sein, die Vorteile können jedoch durch die Zubereitungsmethode gemindert werden. Forschungen an der Mount Sinai School of Medicine in New York haben ergeben, dass beim Braten oder Grillen von Lebensmitteln bei hohen Temperaturen Verbindungen entstehen können, die die Entzündung des Körpers verstärken können. Dies ist besonders für Personen von Bedeutung, die mit Arthritis oder anderen entzündlichen Erkrankungen zu kämpfen haben. Pochierte Eier werden mit kochendem Wasser zubereitet, wodurch diese entzündungshemmenden Verbindungen nicht entstehen.

Fette

  1. Für Personen, die versuchen, gesättigte Fettsäuren und Kalorien zu reduzieren, sind pochierte Eier im Vergleich zu gebratenen Eiern oder Rühreiern vorteilhaft. Rührei oder Spiegelei - und Omeletts - erfordern Butter oder Öl, und Omeletts enthalten oft Milch und / oder Käse. Zu viel gesättigtes Fett zu konsumieren ist einer der Hauptrisikofaktoren für Herzerkrankungen. Wenn Sie ungesättigte Fette wie Olivenöl oder Maisöl verwenden, wählen Sie eine gesündere Option, aber Sie fügen dem Endprodukt immer noch Kalorien hinzu. Das Wildern eines Eies vermeidet zusätzliche Fette und Kalorien.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c