Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von Fast Foods?

Vitamin B-6 für mehr Unterstützung

  1. In den Vereinigten Staaten trägt Fast Food zu den Ernährungsgewohnheiten bei, wobei 11,3 Prozent der Gesamtkalorien in der typischen amerikanischen Ernährung aus Fast Food stammen. Zu den üblichen Fast-Food-Gerichten zählen Pizza, Burger, Bratkartoffeln und alkoholfreie Getränke. Viele Menschen, die Fast Food essen, neigen dazu, mehr Fett aufzunehmen und sich schlechter zu ernähren. Fast Food hat jedoch einige Vorteile, und Sie können gelegentlich Fast Food als Teil einer gesunden Ernährung konsumieren, insbesondere wenn Sie einen Kalorienzähler verwenden, um Ihre Aufnahme zu verfolgen.

Schnellimbisse sind praktisch

  1. Fast an jeder Straßenecke gibt es Fastfood-Restaurants, und wenn Sie zu einer Durchfahrtsstraße gehen oder die Hauszustellung nutzen, ist der Besuch eines Fastfood-Restaurants ansprechend. In Fastfood-Restaurants können Sie verzehrfertige, frische und portionierte Lebensmittel konsumieren. Wenn Sie gesund essen, aber nicht zu Hause zubereiten möchten, können Sie in einem Fastfood-Restaurant etwas Gesundes bestellen. Dies kann Haferflocken sein, die mit Milch oder einem Salat hergestellt wurden, der eine Vielzahl von Grüns, Gemüse, Nüssen und gegrilltem Huhn enthält. Obwohl Fast Food praktisch ist, sollten Sie beim Kauf von ungesunden Lebensmitteln wie Brathähnchen und Pizza vorsichtig sein, einfach weil sie verfügbar und ansprechend sind.

Fast-Food-Restaurants bieten verschiedene Möglichkeiten

  1. Mit einer breiten Auswahl an Fastfood-Stilen können Sie Speisen aus verschiedenen Kulturen genießen, sodass Sie in Restaurants mit umfassendem Service nicht übermäßig viel Geld ausgeben müssen. Es gibt reichlich Fastfood-Restaurants mit Burgern, Hühnchen und Sandwiches, aber auch Fastfood-Restaurants mit chinesischen, italienischen, mexikanischen und orientalischen Gerichten. Obwohl viele dieser internationalen Angebote ziemlich gesund sind, enthalten sie möglicherweise auch viele Kalorien und ungesunde Nährstoffe.

Fast-Food-Restaurants kosten weniger

  1. Die niedrigen Kosten eines Fastfood-Essens im Vergleich zu einem Essen in einem Sitzrestaurant können Ihnen dabei helfen, Ihr Budget einzuhalten. Hausmannskost ermöglicht es Ihnen jedoch, gesündere, preiswertere Mahlzeiten zu servieren. Wenn Sie mit kleinem Budget gesunde Lebensmittel essen möchten, kaufen Sie Lebensmittel wie Thunfisch, Erdnussbutter, getrocknete Bohnen, braunen Reis, ganze Nudeln und saisonale Produkte. Diese nahrhaften Produkte sind relativ günstig.

Fastfood-Restaurants haben Kalorienzahlen

  1. Der Patient Protection and Affordable Care Act von 2010 schreibt vor, dass Kettenrestaurants Kalorienzählungen auf Menütafeln veröffentlichen müssen. Sie können diese Informationen verwenden, um kalorienarme Entscheidungen zu treffen, wenn Sie Fast Food essen. Restaurants mit weniger als 20 Standorten, z. B. kleine Familienbetriebe, müssen keine Nährwertangaben machen. Wenn Sie keinen Zugang zu Kalorienzählern haben, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie mehr Kalorien essen, als Sie beabsichtigt hatten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c